AfrikaEswatini

17 interessante Fakten über Eswatini (Swasiland)

Wir teilen die interessantesten Fakten über Eswatini, die wir während unseres flotten, aber betörenden Aufenthalts in „Afrikas neuestem Königreich“ gesammelt haben.

Wir waren fast drei Wochen im südlichen Afrika, als wir in Eswatini, unserem vierten Land der Reise, ankamen.

Nachdem wir zwei Wochen damit verbracht hatten, durch Namibia zu fahren und den Etosha-Nationalpark, eines der großartigsten Wildtierziele Afrikas, zu erkunden, dachten wir, wir hätten alle afrikanischen Wildtiere gesehen, die wir sehen würden.

Was könnten uns 36 Stunden in Eswatini zeigen, was eine 17-tägige Namibia-Safari nicht kann?

Nun, Nashörner für den Anfang. Jede Menge davon. Wir haben während unseres flüchtigen Streifzugs in das Königreich nicht weniger als 13 dieser großartigen Kreaturen gesehen.

Atlas & Boots Zwei Breitmaulnashörner in Eswatini

Wir besuchten drei erstklassige Wildparks auf einem kurzen Roadtrip. Es war bei weitem nicht lang genug, um das Land richtig zu sehen, aber es gab uns gerade genug Zeit, um einige interessante Fakten über Eswatini zu sammeln, von denen wir die besten unten teilen.

Interessante Fakten über Eswatini

  1. Eswatini ist Afrikas letzte absolute Monarchie und eine der wenigen verbliebenen auf der Welt. Diese Regierungsform gibt einem Monarchen die höchste Autorität, ungehindert durch geschriebene Gesetze, Legislative oder Bräuche. (Quelle: BBC)

Interessante Fakten über den Eswatini-König von SwasilandMaximale Belichtung PR/Shutterstoc König Mswati III kündigt die Namensänderung von Swasiland an

  1. Im Jahr 2018 benannte König Mswati III das Land von Swasiland in „Königreich Eswatini“ um. Der Monarch kündigte den offiziellen Stadionwechsel während der Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit Swazis von der britischen Herrschaft an. (Quelle: The Guardian)
  2. Sibebe Rock in Eswatini ist der weltweit zweitgrößte Monolith (einzelnes Felsbrocken) hinter dem australischen Uluru. (Quelle: Lonely Planet)

  3. In Eswatini ist es möglich, die berühmten fünf großen Wildtiere Löwen, Leoparden, Nashörner, Elefanten und Büffel zu beobachten. (Quelle: Der Wächter)

Dinge zu tun in Eswatini Swasiland Big FiveAtlas & Boots Ein Löwe faulenzt im Hlane Royal National Park

  1. Darüber hinaus beherbergt Eswatini 132 Säugetierarten, 500 Vogelarten, 111 Reptilien- und Amphibienarten und über 3.500 einheimische Pflanzenarten. (Quelle: Eswatini Tourism)
  2. König Mswati III hat derzeit 15 Ehefrauen. Sein Vorgänger hatte 125. Er kann beim jährlichen Schilftanz, einer kulturellen Veranstaltung zur Feier von Keuschheit und Jungfräulichkeit, einen neuen Ehepartner auswählen. (Quelle: The Telegraph)

  3. Das Umhlanga – oder Schilftanz – Festival findet jährlich in Eswatini statt. Das Festival umfasst Zehntausende von Frauen aus dem ganzen Land. In den letzten Jahren hat es Kritik für seinen Umgang mit Frauen auf sich gezogen und beginnt, sich mehr auf die Bewahrung des kulturellen Erbes zu konzentrieren. (Quelle: Der Wächter)

Interessante Fakten über das Eswatini-Swasiland-FestHomo Cosmicos/Shutterstock Eswatinis jährlicher Schilftanz

  1. Nach swazianischem Recht können Wildhüter in Eswatini auf frischer Tat ertappte Wilderer erschießen und töten. (Quelle: NBC)
  2. Eswatini ist ein Binnenstaat: ein Land, das von Land umgeben ist und keinen Zugang zum Meer hat. Derzeit gibt es 45 solcher Länder und fünf teilweise anerkannte Staaten. (Quelle: CIA World Factbook, The Economist)

Karte des südlichen Afrikas mit Standort von EswatiniPeter Hermes Furian/Shutterstock Eswatini ist Binnenland von Südafrika und Mosambik

  1. Eswatini ist eines der wenigen Länder der Welt, in denen sowohl Spitzmaul- als auch Breitmaulnashörner zu finden sind. (Quelle: WWF, WWF)
  2. König Sobhuza II, der von 1899 bis 1982 regierte und 82 Jahre und 253 Tage auf dem Thron verbrachte, ist der am längsten regierende Monarch der Weltgeschichte. (Quelle: The Guardian)

  3. Eswatini hat die weltweit höchste Prävalenzrate für HIV/Aids: 26 % der Menschen im Alter von 15 bis 49 Jahren. Die CDC arbeitet beim Aufbau von Systemen für eine nachhaltige Reaktion auf die Epidemie eng mit dem Gesundheitsministerium und der Weltgesundheitsorganisation zusammen. (Quelle: UNICEF, CDC)

  4. Die Makhonjwa-Berge in Südafrika und Eswatini bestehen aus Felsen, die bis zu 3,6 Milliarden Jahre zurückreichen. Sie gelten als eine der ältesten Gebirgsketten der Welt. (Quelle: UNESCO / Guinness World Records)

  5. Die Ngwenya-Mine in Eswatini gilt als die älteste Mine der Welt. Seine Eisenerzvorkommen gehören zu den ältesten geologischen Formationen der Welt. (Quelle: UNESCO)

Die Ngwenya-Mine in EswatiniFelix Lipov/Shutterstock Die Ngwenya-Mine in Eswatini

  1. Eswatini hat zwei Hauptstädte. Mbabane ist die Verwaltungshauptstadt, während Lobamba die Landeshauptstadt ist, der Sitz von König Mswati III und Sitz des Parlaments und anderer nationaler Institutionen. (Quelle: Britannica)
  2. Eswatini hat eine niedrige Lebenserwartung von durchschnittlich 55,1 Jahren für Männer, 59,3 Jahren für Frauen und 57,2 Jahren für die Gesamtbevölkerung. Es belegt Platz 215 von 223 Ländern und Territorien. (Quelle: CIA World Factbook)

  3. Die Eswatini-Flagge besteht aus horizontalen Streifen in Blau, Gelb und Purpur mit einem Swazi-Schild, zwei Speeren und einem „Kampfstock“ mit Federquasten in der Mitte. Das Purpur steht für die Schlachten der Vergangenheit, Gelb für Bodenschätze und Blau für Frieden. Der Kampfschild aus Ochsenhaut stammt vom traditionellen Swazi Emasotsha Regiment. (Quelle: Britannica)

Die Flagge von Eswatini SwasilandunsichtbarStudio/Shutterstock In seiner Flagge sind mehrere interessante Fakten über Eswatini versteckt

Lonely Planet Südafrika, Lesotho & Swasiland enthält einen umfassenden Reiseführer für Eswatini, der eine Reihe von Aktivitäten und Reisezielen sowie viele weitere interessante Fakten über Eswatini abdeckt.

Leitbild: Atlas & Boots
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"