AfrikaAsienChileEcuadorEgyptEuropaFrench PolynesiaGroß BritannienIndiaJordanMittlerer OstenNord AmerikaNorwayOzeanienSüd AmerikaTanzaniaUSA

10 Länder für atemberaubende Fotoreisen

Wir wählen 10 Länder aus, die sich perfekt für Fotoreisen eignen

Auf Reisen wird mir nie langweilig, da ich meine Kamera immer dabei habe. Während meiner Reisen durch 80 Länder auf sechs Kontinenten hatte ich die Ehre, einige der atemberaubendsten Aussichten zu fotografieren, die die Welt zu bieten hat.

Jedes Land, das ich besuche, verschlingt Gigabyte Speicherplatz auf meiner(n) Festplatte(n) und Stunden (wenn nicht Tage und Wochen) meines Lebens damit, Bilder nach der Reise zu kuratieren und zu bearbeiten. Ich verkaufe meine Fotografie seit über fünf Jahren und kann sehen, dass einige Aufnahmen aus einigen Ländern immer gesucht werden.

Ich habe meine Top 10 Länder für atemberaubende Fotoreisen ausgewählt, basierend darauf, was sich kontinuierlich gut verkauft und, was noch wichtiger ist, was mir beim Fotografieren wirklich Spaß gemacht hat. Die Länder unten könnte ich immer wieder besuchen und fotografieren. Einige von ihnen, ich schon.

1. Chile

Hier in Chile haben Sie die Qual der Wahl. Für atemberaubende Landschaften auf dem Festland haben Sie den wunderschönen Lake District, die von Fjorden übersäte Südküste und die Atacama-Wüste.

Es gibt auch die zerklüfteten Gipfel Patagoniens und die trostlose Landschaft von Tierra del Fuego. Die Krönung des Ganzen ist Chiles Juwel in der Krone: die Osterinsel. Dieser abgelegene Lebensraum liegt mitten im Pazifik Tausende von Kilometern vor der Küste des Festlandes. Ich fordere Sie heraus: Versuchen Sie einfach, dort ein schlechtes Foto zu machen.

2. Indien

fotoreisen-01

Ich habe Indien zweimal besucht und habe immer noch kaum an der Oberfläche des Landes gekratzt. Ich ignoriere für eine Sekunde die fotogenen Wahrzeichen des Goldenen Dreiecks (Delhi, Jaipur und das Taj Mahal) und entscheide mich für das Hinterland von Rajasthan.

Ich liebte es, die lebhaften Farben zu fotografieren und die Menschen in den Marktstädten Bhilwara und Chittorgarh zu begeistern. Fahren Sie nach Norden zu den Ausläufern des Himalaya-Gebirges, um eine weitere kontrastreiche Seite des fotogenen Indiens zu sehen.

3. Schottland

fotoreisen-schottlandTraumzeit

Es ist mir egal, was jemand sagt, Schottland ist an einem klaren Tag das schönste Land, das ich je besucht habe. Im Durchschnitt besuche ich mindestens einmal im Jahr und ich hoffe, dass ich nie aufhören werde. Die Western Highlands, Cairngorms, Shetland und die Western Isles sind einfach fantastisch.

Selbst mitten im Winter sind diese weitläufigen Bergketten atemberaubend und sehen schneebedeckt fast alpin aus. Der einzige Trick hier ist, einen klaren Tag zu finden. Ich erinnere mich an einen Mittwochmorgen im Sommer 2008, der ziemlich gut war…

4. Jordanien

fotoreisen-jordanien

Petra und Wadi Rum in Jordanien sind der Traum eines jeden Fotografen. Beide Reiseziele genießen fast das ganze Jahr über einen blauen Himmel, der mit Wüstengelb und -orange kontrastiert, was sie perfekt für die Aufnahme wunderschöner Landschaften macht.

Fügen Sie bezaubernde purpurrote Sonnenuntergänge hinzu und Sie haben eine perfekte Formel. Die Fotos, die ich hier geschossen habe, sind seit Jahren meine Bestseller. Seien Sie nur vorsichtig, wenn Sie die Linsen inmitten des ganzen Sandes wechseln!

5. Norwegen

fotoreisen-norwegen

Einer meiner Lieblingsorte auf der Welt. Nach zwei Besuchen in Norwegen beabsichtige ich, immer wieder zurückzukehren. Bisher kann ich für die westlichen Fjorde rund um Bergen und die schroffen schneebedeckten Gipfel des Jotunheimen-Nationalparks bürgen.

Als nächstes hoffe ich, weiter nach Norden zu fahren, um die Nordlichter innerhalb des Polarkreises zu fotografieren. Ich muss Kia nur überreden, nach unserem gescheiterten Versuch, die Lichter in Island zu sehen, wieder der Kälte zu trotzen.

6. Tansania

fotoreisen-tansania

Allein die Bilderbuchinsel Sansibar wäre einen Platz auf dieser Liste wert. Fügen Sie das einzigartige Panorama des Kilimandscharo hinzu, der sich über die afrikanischen Ebenen darunter erhebt, und Sie haben bereits ein äußerst fotogenes Ziel.

Ich persönlich habe es geliebt, mein Zoomobjektiv aufzuschrauben und eine Safari zu machen, um wirklich das Beste aus den Fototouren in Tansania herauszuholen. Die Serengeti, der Lake Manyara, der Ngorongoro-Krater und Tarangire sind allesamt spektakuläre Orte, um Wildtiere zu fotografieren.

7. USA

fotoreisen-usa

Die Nationalparks der westlichen Bundesstaaten Arizona, Utah, Kalifornien und Nevada sind unvergessliche Ziele für Fotografen.

Wir haben 10 Tage auf einem Roadtrip durch die Nationalparks Yosemite, Grand Canyon, Zion und Death Valley verbracht und eine Reihe von fotografischen Juwelen eingefangen. Jeder Park hat seine eigenen Farben, die oft vor strahlend blauem Himmel und einer einzigartigen Topographie stehen.

8. Ecuador

fotoreisen-ecuador

Egal, ob es sich um hautnahe Tierfotografie der Galápagos-Inseln, Langzeitbelichtungen von rauschenden Wasserfällen oder beeindruckende Aufnahmen des Sonnenuntergangs hinter Vulkanen handelt, Ecuador wird selten enttäuschen. Ich persönlich habe es geliebt, meine Blende auf 3,5 einzustellen und Nahaufnahmen von Wildtieren vor einem weichen Hintergrund auf den Galápagos-Inseln zu machen.

9. Ägypten

fotoreisen-ägypten

Ägypten ist so ziemlich ein Freilichtmuseum. Wir haben ungefähr 10 Tage damit verbracht, uns stetig entlang des Niltals nach Süden zu bewegen, aber Sie könnten locker 10 Wochen schaffen, es gibt so viel zu sehen.

Alle Fototouren sollten natürlich in Kairo mit den Pyramiden von Gizeh beginnen, aber es gibt noch so viel mehr zu sehen und zu knipsen. Hinter Jordan verkauft sich meine Fotografie aus Ägypten seit unserem Besuch im Jahr 2011 gut.

10. Tahiti und Französisch-Polynesien

Fotoreisen-Tahiti-Französisch-Polynesien

Wir haben nur die Gesellschaftsinseln von Französisch-Polynesien besucht, waren aber nicht enttäuscht von dem, was wir gesehen haben. Die Inseln werden ihrem Prospektbild mit weißen Sandstränden, türkisfarbenem Wasser und üppigem Interieur gerecht.

Tahiti, Mo’orea, Ra’iatea und Taha’a beeindruckten alle, aber es war (eher stereotyp) Bora Bora, das allen die Show stahl. Steigen Sie auf das Wasser und blicken Sie zurück auf die unverschämt azurblaue Lagune, um diese Postkartenaufnahme wirklich einzufangen. Ihre einzige Herausforderung besteht darin, einen Ort zu finden, an dem Sie keines der Resorts durch Ihren Sucher sehen können.
.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"