Malaysia

Kinabatangan-Höhlen – Wanderung auf dem Elefantenpfad zu den Sukau-Höhlen

Wenn Sie Ihre Kinabatangan-Flussreise planen oder nach den Sukau-Höhlen suchen, dann wette ich, dass Sie bereits an die Gomantong-Höhlen denken. Wussten Sie jedoch, dass es ein weiteres episches Kinabatangan-Höhlensystem direkt in der Nähe des Flussdorfes Sukau gibt?

Der Höhlenpfad liegt nur wenige Gehminuten vom beliebten Kinabatangan River Cruise Village Sukau entfernt und führt durch dichten Regenwald entlang eines von Elefanten geschnitzten Pfades. Wie ich herausfand, bedeutet dies, dass Sie besonders vorsichtig sein müssen, um territoriale Wildtiere zu meiden, die den Sukau-Dschungel zu Hause nennen.

Sukau am Fluss Kinabatangan

Für diejenigen, die ein wenig Zeit damit verbringen möchten, den Fluss Kinabatangan zu erkunden und von hier aus das Beste aus den unglaublichen Wildtier-Flusskreuzfahrten zu machen, dann werden Sie wahrscheinlich in Sukau übernachten.

Das Dorf selbst ist ziemlich klein und liegt direkt am Ufer des Flusses. Hier gibt es keine Geldautomaten oder Supermärkte, also müssen Sie sich vorbereiten. Um Ihnen zu helfen, habe ich einen ausführlichen Blog darüber geschrieben, wie Sie hierher kommen, wo Sie übernachten und was Sie erwartet.

Andere Kinabatangan-Höhle und Flusskreuzfahrtoption

Wenn Sie lieber die größeren Gomantong-Höhlen besuchen möchten, können Sie online eine Höhlen- und Flusskreuzfahrt buchen. Ich habe diese Option nicht gemacht, da ich mich entschieden habe, ein paar Tage in Sukau zu bleiben. Wenn Sie jedoch eine Abholung vom Hotel und eine geführte Tour von Sandakan bevorzugen, können Sie diese Reise für unter 90 $ buchen.

Wenn Sie nach weiteren Informationen über die Gomantong-Höhlen suchen, ist dieser ausführliche Blog möglicherweise hilfreich.

INTERESSIERT AN FLUSSKREUZFAHRTEN UNABHÄNGIG? LESEN SIE DIESEN BLOG.

NICHT VERPASSEN: SABAH REISEPLAN 7 TAGE – DINGE, DIE IN SABAH BORNEO ZU TUN SIND

So finden Sie die Sukau-Höhlen

Natürlich können Sie einen Fahrer oder Führer von Sukau aus organisieren, um zu den Gomantong-Höhlen zu fahren. Leider hatte ich keinen Tag Zeit. Also machte ich mich stattdessen auf, den Elefantenpfad zu erkunden, der zu den Sukau-Höhlen führt, wie von meinem Lodge-Besitzer angewiesen.

Sie finden den Beginn des Weges ganz am Ende der Straße in Sukau, die flussabwärts führt. Der offizielle Name des Gebiets lautet Tomanggong Limestone Area und Sie finden den Beginn des Wanderwegs unter diesem Namen auf Google Maps markiert.

Der beste Rat ist, einfach der Straße flussabwärts zu folgen, vorbei an den Lodges und kleinen Restaurants.

Wenn Sie ein Haus erreichen, das aussieht, als wäre es das Ende der Straße, gehen Sie einfach unter der kleinen provisorischen Brücke hindurch. Fahren Sie dann weiter durch die Palmen und überqueren Sie schließlich ein Holzbrett, das in den Dschungel führt.

Wanderung auf dem Elefantenpfad von Sukau – Kalksteingebiet Tomanggong

Wanderstrecke: 8 km hin und zurück; Gesamtlänge: 2-3 Stunden; Wanderschwierigkeit: Einfach, kann aber sehr nass und sumpfig sein.

Wie ich bereits erwähnt habe, wurde der Weg von einheimischen Pygmäen-Elefanten angelegt, die durch das Dschungelgebiet in der Nähe der Kinabatangan-Höhlen und des Flusses streifen. Infolgedessen windet sich der Weg und schneidet sich mehrmals zurück, wodurch Sie gezwungen sind, tiefe Schlammabschnitte zu überqueren.

Insgesamt ist der Weg ziemlich flach und Sie finden kleine rote und rosa Bänder, die an den Bäumen befestigt sind und den Weg zu den Sukau-Höhlen weisen. Mein Rat ist, nach den Etiketten und Bändern Ausschau zu halten, da man sich ziemlich leicht verirren kann.

Wenn Sie sich der Höhle nähern, müssen Sie dem Pfad ein wenig den Hügel hinauf folgen und eine riesige Höhlenöffnung freilegen.
Kalksteingebiet Tomanggong, Wanderung zu den Sukau-Höhlen

Kinabatangan-Wildtiere

Sie müssen jedoch auf jeden Fall vorsichtig sein. Da ich in Australien aufgewachsen bin, neige ich dazu, die Gefahren für Wildtiere außer denen der giftigen Sorte zu vergessen. Folglich hätte das Ergebnis der Wanderung viel schlimmer sein können, wenn ich unwissentlich und unschuldig in ein Rudel wütender Wildschweine oder einen territorialen Elefantenbullen geraten wäre.

Die Wahrheit ist, dass wir auf ein Rudel Wildschweine gestoßen sind und von ihnen gejagt wurden. Lesen Sie den unteren Abschnitt für die Geschichte.

Was Sie in den Kinabatangan-Höhlen erwartet

Die Wanderung selbst ist sehr schön und führt durch das dichte und feuchte Dschungelinnere, das Sie vielleicht von Borneo erwarten.

Die Sukau-Höhle selbst hat zwei Haupthöhlen. Wie es aussieht, steigt es auch tiefer in den Untergrund ab. In der Haupthöhle gibt es überall Fledermäuse, also müssen Sie darauf vorbereitet sein, wenn Sie ein bisschen zimperlich sind.

Von Wildschweinen gejagt

Ja. Diese Dinger waren Monster. Wenn Sie noch nie ein Borneo-Wildschwein gesehen haben, bitte ich Sie, ein Bild davon zu googeln. Das Ding ist wild und sieht super beängstigend aus, wenn es dich anstarrt und durch die Büsche im Dickicht eines sumpfigen Dschungels grunzt.

Obwohl wir die Höhlen fanden, mussten wir auf dem Rückweg vor einem wütenden und territorialen Wildschwein fliehen. Glücklicherweise überlebten wir beide, um die urkomische, aber im Nachhinein glückliche Geschichte unserer großartigen Eberflucht aus den Sukau-Höhlen zu erzählen.

Weitere Fotos der Sukau-Höhlen und des Wanderwegs

Hier sind einige weitere Fotos, die wir entlang des Weges zu den Sukau-Höhlen (Kinabatangan-Höhlen) gemacht haben.

Wenn Sie sich für die Wanderung entscheiden, lassen Sie es mich wissen, indem Sie unten einen kurzen Kommentar hinterlassen.
Höhleneingang der Sukau-Höhlen
Tomanggong-Kalksteingebiet, Wandern in Sukau
Sukau-Höhlen

Kinabatangan-Höhlen – Wanderung auf dem Elefantenpfad zu den Sukau-Höhlen
.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"