AsienMyanmar

Radfahren Bagan: Höhepunkte und Streckenkarte

Wir verbrachten unseren letzten Tag in Myanmar mit einer Radtour durch Bagan, die weltweit größte und dichteste Ansammlung von buddhistischen Tempeln, Pagoden, Stupas und Ruinen

Nachdem wir über 250 km (155 Meilen) durch Myanmar gefahren waren, einschließlich einer 83 km (52 ​​Meilen) langen Fahrt zum Mount Popa, wurde der letzte Tag unserer Radtour durch Myanmar – nur 25 km (15 Meilen) um die Tempel von Bagan herum – zu einem Kinderspiel.

Trotz der kurzen Entfernungen schien die birmanische Sonne stark und mit ihr kam die dunstige birmanische Hitze. Zum Glück gab es bei über 2.000 buddhistischen Bauwerken, die sich über 104 Quadratkilometer (40 Quadratmeilen) verteilen, regelmäßig Erleichterung in den kühlen und luftigen Steintempeln.

Das im zweiten Jahrhundert nach Christus gegründete Königreich Bagan hatte einst über 10.000 buddhistische Tempel, Pagoden und Klöster, die alle zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert erbaut wurden.

Da es sich in einer aktiven Erdbebenzone befindet, hat Bagan im Laufe der Jahrhunderte viele Erdbeben erlitten, von denen das jüngste im Jahr 2016 über 400 Gebäude zerstörte und Hunderte weitere beschädigte. Heute sind noch die Überreste von „nur“ 2.000 Tempeln und Pagoden zu sehen, von denen viele repariert und restauriert werden.

Diese ikonische Stätte mit dem Fahrrad zu sehen, ist eine großartige Möglichkeit, direkt zwischen den Ruinen zu sein. Auf Bodenhöhe ist es einfacher, sich entlang kleinerer, ruhigerer Straßen, zu denen Reisebusse keinen Zugang haben, zwischen den Standorten zu bewegen. Erst auf dieser Ebene bekommt man wirklich ein Gefühl dafür, wie viele Strukturen es gibt. An jeder Ecke, hinter jeder Baumgruppe steht ein uralter Tempel oder eine Pagode, die darauf wartet, immer wieder neu entdeckt zu werden.

Nachfolgend sehen wir uns die Höhepunkte des Radfahrens in Bagan an und bieten eine Liste der Sehenswürdigkeiten, die Sie gesehen haben müssen, zusammen mit einer einfachen Routenkarte, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Radfahren Bagan: Route

Die Google-Karte unten enthält mehrere wichtige Sehenswürdigkeiten sowie andere Sehenswürdigkeiten, die wir beim Radfahren in Bagan entdeckt haben. Wir besuchten Shwesandaw Paya, um den Sonnenuntergang am Abend unserer Ankunft zu beobachten, Thitsawadi Paya für den Sonnenaufgang am nächsten Morgen und den Old Bagan Pier für eine Sonnenuntergangskreuzfahrt auf dem Irrawaddy River an unserem letzten Abend.

Dhammayazika Paya

Die großartige Dhammayazika Paya aus dem 12. Jahrhundert ist kaum zu übersehen. Seine riesige, goldene, glockenförmige Pagode, die auf Terrakotta-Terrassen montiert ist, funkelt im Zwielicht und erhebt sich stolz über die umliegenden Ebenen. Es wurde beim Erdbeben 2016 schwer beschädigt und war während unserer Reise tabu. Wir konnten immer noch einen Blick auf das beeindruckende Bauwerk werfen, obwohl es aus der Ferne war und Gerüste unsere Sicht teilweise verdeckten.

DhammayazikaAtlas & Boots Dhammayazika wurde beim Erdbeben 2016 schwer beschädigt und war während unseres Besuchs gesperrt

Dhammayangyi Pahto

Dieser riesige ummauerte Tempel ist von überall in Bagan sichtbar und der breiteste von allen. Es ist berühmt für seine surrealen, schwach beleuchteten, zugemauerten Innengänge, durch die Besucher nach Belieben wandern können.

Es wird gesagt, dass König Narathu den Tempel im 12. Jahrhundert erbaute, um seine schrecklichen Sünden wiedergutzumachen: Er ermordete seinen Vater und seinen Bruder und hingerichtete seine Frau, eine indische Prinzessin, weil sie hinduistische Rituale praktizierte. Er ist der am besten erhaltene Tempel von Bagan und weist in seinen oberen Ebenen detaillierte Mörtelarbeiten auf.

Radfahren-Bagan-Überblick-1-DhammayangyiAtlas & Boots Dhammayangyi Pahto ist von überall in Bagan sichtbar

Kia wandert durch die atmosphärischen GängeAtlas & Boots Kia wandert durch die atmosphärischen Gänge

Paya Thone Zu

Paya Thone Zu wurde kürzlich renoviert und ist einzigartig, da es der einzige Tempel in Bagan ist, der aus drei Tempeln besteht, die durch enge Passagen miteinander verbunden sind. Das Innere des Tempels enthält zahlreiche Wandmalereien, von denen viele unvollständig sind, da angenommen wird, dass die Tempel aufgrund der mongolischen Invasion in Burma im 13. Jahrhundert vor ihrer Fertigstellung hastig verlassen wurden.

Paya Thone Zu ist der einzige Tempel in Bagan, der aus drei miteinander verbundenen Tempeln bestehtAtlas & Boots Paya Thone Zu ist der einzige Tempel in Bagan, der aus drei miteinander verbundenen Tempeln besteht

Shwezigon Paya

Dieser riesige vergoldete Tempel in der nahe gelegenen Stadt Nyaung-U ist die wichtigste religiöse Stätte der Stadt. Es wird angenommen, dass die Hauptpagode einen Knochen und einen Zahn von Gautama Buddha enthält.

An den Himmelsrichtungen befinden sich vier Schreine, die jeweils einen 4 m hohen stehenden Bronze-Buddha beherbergen. Sie wurden 1102 gegossen und sind Bagans größte erhaltene Bronzebuddhas. An einem heißen und sonnigen Tag ist das Blattgold und der reflektierende Steinboden fast blendend. Unbedingt Sonnenbrille tragen!

Radfahren-Bagan-Shwezigon-PayaAtlas & Boots Es wird angenommen, dass Paya einen Knochen und einen Zahn von Gautama Buddha enthält

Ananda Pahto

Ananda Pahto wurde während des Erdbebens 2016 teilweise beschädigt, bleibt aber für Besucher geöffnet. Der Tempel ist einer der schönsten, größten und am besten erhaltenen aller Bagan-Tempel.

Fertiggestellt im Jahr 1105 – vor über 900 Jahren – thront das ikonische Bauwerk 50 m (170 ft) über den umliegenden Ebenen. Es ist ein beliebter Ort, daher gibt es auf dem Gelände viele fliegende Händler, die Souvenirs wie Bücher, Postkarten und Ölgemälde verkaufen, aber lassen Sie sich dadurch nicht von einem Besuch abhalten.

Ananda Pahto ist einer der schönsten, größten und am besten erhaltenen aller Bagan-TempelAtlas & Boots Ananda Pahto ist einer der schönsten, größten und am besten erhaltenen aller Bagan-Tempel

Shwesandaw Paya

Am Tag unserer Ankunft in Bagan hatten wir gerade genug Zeit, um in unserem Hotel einzuchecken und schnell zu duschen, bevor wir uns auf den Weg machten, um den Sonnenuntergang über einer der berühmtesten Aussichten der Welt zu genießen.

Die anmutige Shwesandaw Paya ist Bagans berühmtester und beliebtester Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Tagsüber haben Sie den Ort jedoch wahrscheinlich ganz für sich allein, was ihn zu einem idealen Ort für Tempelpanoramen und Fotografie macht.

Shwesandaw Paya ist Bagans berühmtester und beliebtester Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachtenAtlas & Boots Shwesandaw Paya ist Bagans berühmtester und beliebtester Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten

Thitsawadi Paya

Thitsawadi Paya ist ein seltenes dreistöckiges Gebäude – die meisten in Bagan sind nur zweistöckig – was es zu einem weiteren idealen Ort für Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge macht. Es gibt eine hervorragende Aussicht auf die nahe gelegene Dhammayazika Paya und den Sulamani-Tempel sowie unzählige Stupas.

Thitsawadi Paya ist ein weiterer idealer Ort für Sonnenuntergänge oder SonnenaufgängeAtlas & Boots Thitsawadi Paya ist ein weiterer idealer Ort für Sonnenuntergänge oder Sonnenaufgänge

Kreuzfahrt auf dem Irrawaddy-Fluss

Beliebte Flusskreuzfahrten auf dem Irrawaddy starten am Old Bagan Pier und bieten einen alternativen Blick auf die Region. Bagans endloses Meer aus Stupas konnten wir nicht sehen, aber es war ein toller Abschluss unseres Radtages. Eine 1,5-stündige Flusskreuzfahrt führt zum gegenüberliegenden Ufer, bevor Sie mit der Strömung ruhig zurücktreiben, während die Sonne über dem Wasser untergeht.

 Kreuzfahrten auf dem Irrawaddy-Fluss starten am Old Bagan PierAtlas & Boots Kreuzfahrten auf dem Irrawaddy-Fluss starten am Old Bagan Pier

Radfahren Bagan: das Wesentliche

Was: Wir radelten Bagan im Rahmen einer 13-tägigen Radtour durch Myanmar (Birma).

Wo: Die Tour begann in Yangon, der größten Metropole des Landes, bevor sie nach Norden zum Inle-See, Pindaya und Mandalay führte, dann nach Zentral-Myanmar mit dem Mount Popa und dem Irrawaddy-Fluss, bevor sie in Bagan endete.

Die Unterkunft umfasste 10 Nächte in komfortablen Hotels der Touristenklasse, eine Nacht in einem Gästehaus und eine Nacht in einem Kloster (als Gastfamilie eingestuft).

Wann: Die beste Reisezeit für Myanmar ist von Oktober bis März, wenn der Monsun abgeklungen ist und die Temperaturen angenehm sind. Von April bis Mai wird es im Land sehr heiß. Die zentralen Regionen, in denen Bagan und Mandalay liegen, können Temperaturen von über 40 °C erreichen – nicht ideal zum Radfahren!

Von Mai bis September kommt es mit dem Südwestmonsun zu heftigen Regenfällen. Während dieser Zeit können Straßen unpassierbar werden, insbesondere von Juli bis September. Ab Oktober lassen die Regenfälle nach.

Wie: Wir haben die 13-tägige Myanmar-Radtour von G Adventures zum Preis ab 2.499 € (2.730 USD) pro Person gebucht. Der Preis beinhaltet alle Unterkünfte, 12 Frühstücke, vier Mittagessen, ein Abendessen, Fahrradverleih (einschließlich Helme und Wasserflaschen), Inlandsflüge, Transport, einen fantastischen Chief Experience Officer während des gesamten Trips und zusätzliches Hilfspersonal, einschließlich erfahrener Reiseleiter, Mechaniker und Fahrer.

Für weitere Informationen oder Buchungen rufen Sie 0344 272 2040 an oder besuchen Sie gadventures.co.uk.

Beachten Sie, dass die Preise keine internationalen Flüge beinhalten und es keine Direktflüge aus dem Vereinigten Königreich gibt. Mehrere Fluggesellschaften bieten jedoch One-Stop-Flüge von London Heathrow über Dubai, Kuala Lumpur, Singapur oder Bangkok an. Buchen Sie über skyscanner.net.

Wenn Sie irgendwo eine Radtour in Erwägung ziehen, lesen Sie unsere fünf Tipps für Radreisende.

Lonely Planet Myanmar ist ein umfassender Reiseführer für Myanmar, ideal für diejenigen, die sowohl die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erkunden als auch die weniger befahrene Straße nehmen möchten.

Offenlegung: Wir sind mit Unterstützung von G Adventures nach Myanmar gereist. Alle Publikationen sagen das, aber wir garantieren wirklich keine positive Berichterstattung. Wir sagen, was wir denken – gut und schlecht – damit Sie mit ehrlicher Beratung fundierte Entscheidungen treffen können.

Leitbild: Atlas & Boots
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"