EuropaGreenland

Die 8 besten Aktivitäten in Ilulissat, Grönland

Unsere Auswahl der besten Aktivitäten in Ilulissat hilft Ihnen dabei, Ihre Zeit in diesem atemberaubenden Teil der Welt optimal zu nutzen

Ilulissat ist das Grönland der Hochglanzbroschüren. Vereinzelte bunte Häuser, mit Eisbergen übersäte Gewässer, majestätische Schlittenhunde und gigantische, glitzernde Gletscher tragen alle zur rauen, fotogenen Anziehungskraft der Region bei. Es ist ganz einfach eine der spektakulärsten Umgebungen der Erde.

Die farbenfrohe Stadt wird von einigen der schönsten Landschaften der Erde gesäumt. Es ist diese nicht eingezäunte Wildnis, die die perfekte Kulisse für die unzähligen Outdoor-Aktivitäten in Ilulissat bietet.

Nach meinen Abenteuern auf dem Arctic Circle Trail verbrachte ich vier Tage in Ilulissat, besuchte den Eqi-Gletscher, besichtigte Eisberge und erkundete das Netz von Wanderwegen in der Stadt.

Im Folgenden liste ich die besten Aktivitäten in Ilulissat auf, von denen jede eine einzigartige Perspektive auf einen der magischsten Orte des Planeten bietet.

Die besten Aktivitäten in Ilulissat

1. Eisbergbesichtigung

Ilulissat ist ein grönländisches Wort für „Eisberge“ und sieht jedes Jahr astronomische 35 Milliarden Tonnen (46 km3) Eis auf seinem Weg durch die Diskobucht. Die Kombination einer riesigen Eisdecke und einer sich schnell bewegenden Gletscherkalbung in einen von Eisbergen bedeckten Fjord ist ein Phänomen, das nur in Grönland und der Antarktis vorkommt.

Es überrascht nicht, dass die beliebteste Aktivität in Ilulissat die Besichtigung von Eisbergen ist, normalerweise auf einem der vielen Boote, die in der Diskobucht verkehren. Die beste Option ist, an einer Mitternachtssonne-Eisberg-Sightseeing-Tour teilzunehmen.

Die Mitternachtssonne ist ein Naturphänomen, das nur in den Sommermonaten an Orten nördlich des Polarkreises oder südlich des Polarkreises auftritt. Während dieser Perioden bleibt die Sonne um lokale Mitternacht sichtbar.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zur Eisbergbesichtigung unter Mitternachtssonne.

2. Bootstour zum Eqi-Gletscher

Der gigantische Eqi-Gletscher in Grönland liegt etwa 430 km nördlich des Polarkreises und etwa 1.600 km südlich des Nordpols. Etwa 80 km nördlich von Ilulissat gelegen, dauert es mindestens drei Stunden, um Eqi mit dem Boot zu erreichen.

Der als kalbender Gletscher bekannte Eqi ist dort, wo er auf das Meer trifft, fünf Kilometer breit und kann an seiner höchsten Stelle bis zu 250 m hoch sein. Er ist vielleicht nicht der größte in der Gegend, aber der Gletscher ist einer der aktivsten in Grönland.

Lesen Sie unseren Leitfaden zur Eqi-Gletscher-Bootstour für weitere Informationen.

3. Wandern rund um den Eisfjord

Wandern rund um Ilulissat ist der schnellste und einfachste Weg, um dem riesigen Eisfjord nahe zu kommen, der die Stadt umgibt. In Ilulissat gibt es vier Hauptwanderwege, die alle eine andere Seite des Eisfjords zeigen.

Die Wege laufen alle am Old Heliport zusammen, wo es eine Informationstafel und eine Karte gibt. Es ist 15-20 Gehminuten vom Zentrum von Ilulissat entfernt. Lesen Sie unseren ausführlichen Leitfaden zum Wandern rund um Ilulissat für weitere Informationen.

4. Walbeobachtung

Die Chancen stehen gut, dass Sie bei einem der oben genannten Ausflüge bereits Wale gesehen haben. Ich hatte das Glück, während einer meiner Wanderungen in der Nähe von Sermermiut drei Buckelwale über eine Stunde lang in einer kleinen Bucht spielen zu sehen.

Beim Wandern um Ilulissat habe ich Buckelwale gesehen

Wenn Sie noch nicht das Vergnügen hatten oder einfach nur einen längeren und näheren Blick auf die prächtigen Kreaturen werfen möchten, dann ist eine Bootsfahrt zur Walbeobachtung eine gute Option. Sichtungen in den Sommermonaten sind sehr wahrscheinlich, da die Skipper in Kontakt mit den Fischereifahrzeugen auf See bleiben, die Informationen über Sichtungen austauschen.

Fünfzehn Walarten besuchen die Gewässer um Grönland und Buckelwale (bis zu 18 m lang und bis zu 30 Tonnen schwer) sind bei weitem die beliebtesten Walarten. Auch Zwerg- und Finnwale kommen regelmäßig vor.

5. Kajakfahren

Die Inuit benutzen seit Tausenden von Jahren Kajaks in den Gewässern von Ilulissat, allerdings ohne den Luxus moderner Schiffe. Eisberg-Besichtigungen vom Wasserspiegel aus bieten einen einzigartigen Ansatz zur Erkundung des Eisfjords und der Diskobucht. Walsichtungen sind eine reale Möglichkeit.

Atlas & Boots Kajakfahrer in der Diskobucht unter der Mitternachtssonne

Touren finden den ganzen Tag und am späten Abend statt, um eine Kajakfahrt mit einem Mitternachtssonnenerlebnis zu kombinieren. Trockenanzüge werden allen Kajakfahrern zur Verfügung gestellt und die Ausflüge dauern etwa zwei Stunden.

6. Lernen Sie die Schlittenhunde kennen

In Ilulissat leben rund 1.800 Schlittenhunde. Während der Sommermonate, in denen kein Schnee herumliegt, haben sie wenig zu tun, außer in ihren Zwingern zu faulenzen. Während des langen Winters werden sie von Fischern eingesetzt, die ihren Fang, meist Schwarzen Heilbutt, vom Eisfjord zurück in die Stadt schleppen.

Schlittenhunde sind in der Umgebung von Ilulissat leicht zu entdecken

Schlittenhunde sind in Ilulissat leicht zu erkennen und noch besser zu hören, aber erwachsene Hunde sollten niemals angesprochen werden. Sie sind aus gutem Grund gesichert; Sie sind Arbeitshunde und nicht unbedingt freundlich zu Fremden.

Es ist jedoch möglich, ausgewählte Schlittenhunde zu treffen und an ihrer Fütterung und Pflege teilzunehmen sowie kurze Schlittenvorführungen zu beobachten und daran teilzunehmen. Erfahrene Handler werden Sie wissen lassen, welche zum Kuscheln angesprochen werden können!

Im Winter werden auch ausgedehnte Hundeschlittenausflüge angeboten.

7. Oqaatsut-Dorf

Auf einer kleinen Halbinsel rund 21 km nördlich von Ilulissat liegt das verkehrsfreie und malerische Dorf Oqaatsut, das seit dem 18. Jahrhundert bewohnt ist. Heute leben dort nur noch 42 Menschen, was es zum achtkleinsten Dorf Grönlands macht.

Wadim Petrakow/Shutterstock Das malerische Dorf Oqaatsut

Das Dorf beherbergt einen kleinen Lebensmittelladen, ein Restaurant, ein Hotel und eine Kirche, die auch als Schulhaus dient. Es gibt mehrere Möglichkeiten zu besuchen. Eine Möglichkeit besteht darin, dem markierten Wanderweg zwischen Ilulissat und Oqaatsut für eine halbtägige Wanderung in Kombination mit einem Wassertaxi nach Hause zu folgen.

Die meisten entscheiden sich für eine Bootsfahrt in beide Richtungen zum Dorf, bleiben zum Mittagessen und machen einen Spaziergang durch das Dorf. Besuche können auch mit Kajak- und/oder Übernachtungsausflügen kombiniert werden.

8. Sightseeing auf dem Luftweg

Schließlich gibt es für diejenigen, die eine Vogelperspektive suchen, Helikopter- und Fünfsitzer-Flugzeugflüge. Die Flüge dauern zwischen einer und zwei Stunden und führen über den Eisfjord und den Jacobshavn-Gletscher.

Murattellioglu/Shutterstock Der Eisfjord von einem Helikopter aus gesehen

Längere Flüge beinhalten auch Routen über die Berge östlich von Ilulissat, die Inlandeiskappe und die markanten blauen Seen, die sich innerhalb der Eisdecke gebildet haben. Helikopterflüge in Ilulissat werden von Air Greenland angeboten und die Flugzeugflüge von Air Zafari. Beide können über World of Greenland gebucht werden.

Aktivitäten in Ilulissat: das Wesentliche

Was: Entdecken Sie die besten Aktivitäten in Ilulissat, Grönland.

Wo: Ilulissat beginnt langsam, die Nachfrage nach Unterkünften mit einer wachsenden Auswahl an Optionen zu befriedigen. Mein Besuch im Hauptmonat Juli war eine Entscheidung in letzter Minute, sodass die meisten Hotels ausgebucht waren. Da nur noch wenige Optionen übrig waren, übernachtete ich im Ilulissat Apartment, einem einfachen Selbstversorger-Apartment, 10 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt.

Andere beliebte, aber teurere Hotels sind das Hotel Hvide Falk, das Hotel Arctic und das Hotel Icefiord. Es gibt auch eine wachsende Anzahl von Airbnb-Optionen in der ganzen Stadt. Klicken Sie hier, um einen Rabatt auf Ihren ersten Aufenthalt zu erhalten.

    Booking.com

Wann: Die beste Zeit für einen Besuch in Ilulissat ist von Mitte Juni bis Mitte September, wenn das Wetter ideal für die meisten Aktivitäten ist, darunter alle Bootstouren, Walbeobachtung, Wandern, Kajakfahren und das Beobachten der berühmten Mitternachtssonne. Es ist auch die geschäftigste Zeit der Saison mit Hotels und Lodges, die schnell ausverkauft sind, also ist es am besten, im Voraus zu buchen.

Wie: Alle oben genannten Ausflüge können bei World of Greenland im Hauptbüro im Zentrum von Ilulissat gebucht werden. Die Touren treffen sich vor dem Hauptbüro, wo Minibusse Kunden entweder zum Kai bringen, wo die Boote abfahren, oder direkt zum Ausflug. Nach einer Tour können Kleinbusse Kunden zum Büro oder zu den wichtigsten Hotels in der Stadt zurückbringen.

Für weitere Informationen und Buchungen besuchen Sie die Website von World of Greenland, senden Sie eine E-Mail an info@wog.gl, rufen Sie +299 94 43 00 an oder kommen Sie zwischen 8:00 und 18:00 Uhr im Büro in der Stadt vorbei.

Ich bin von London über Kopenhagen in Dänemark nach Kangerlussuaq geflogen. Von dort buchte ich einen Inlandsflug nach Ilulissat bei Air Greenland, die im Wesentlichen das Monopol auf Inlandsflüge in Grönland haben. Buchen Sie über Skyscanner.

Reiseführer für Grönland sind schwer zu bekommen, aber wenn Sie Trekking über Ilulissat hinaus planen, empfehlen wir Ihnen den Cicerone Guide to Trekking in Greenland

Leitbild: Atlas & Boots
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"