EuropaGreenland

Wandern rund um Ilulissat in Grönland: ein vollständiger Leitfaden

Wandern rund um Ilulissat ist der schnellste und einfachste Weg, um dem riesigen Eisfjord nahe zu kommen, der die Stadt umgibt

Ilulissat in Grönland ist absolut einzigartig in seiner Lage an der Mündung des UNESCO-Weltnaturerbes Ilulissat-Eisfjord. Nirgendwo sonst auf der Welt ist es möglich, in einem Hotel aufzuwachen, zu frühstücken und dann zu einem so riesigen Eiskörper hinunterzuspazieren.

Die Kombination aus Eisschild und sich schnell bewegendem Gletscher, der in einen Fjord kalbt, ist ein Phänomen, das nur in Grönland und der Antarktis vorkommt. Jährlich kalben über 10 % aller grönländischen Eisberge aus dem Ilulissat-Eisfjord und produzieren mehr Eis als jeder andere Gletscher außerhalb der Antarktis.

Aus dem Eisfjord fließt der Jakobshavn-Gletscher, der zusammen mit dem Eisfjord jedes Jahr 35 Milliarden Tonnen (46 km3) Eisberge in die umliegende Diskobucht schickt.

Hinter dem Eisfjord, landeinwärts im Osten, liegt die riesige grönländische Eisdecke (oder Eiskappe). Dieser riesige Eiskörper bedeckt 1.710.000 km2 (ungefähr 80 %) der gesamten Landoberfläche Grönlands.

Dieses außergewöhnliche Naturwunder ist über eine Reihe von Wanderwegen bemerkenswert zugänglich. Diese sind alle leicht zu Fuß erreichbar und kommen so nah wie möglich an den Eisfjord heran, indem Sie entlang der felsigen Küste entlanggehen.

Nach meinen Abenteuern auf dem Arctic Circle Trail verbrachte ich vier Tage in Ilulissat, besuchte den Eqi-Gletscher, besichtigte Eisberge und erkundete die Wanderwege in der Stadt.

Wandern rund um Ilulissat

In Ilulissat gibt es vier Hauptwanderwege, die alle eine andere Seite des Eisfjords zeigen. Sie laufen alle am Old Heliport zusammen, wo es eine Informationstafel und eine Karte gibt. Es ist 15-20 Gehminuten vom Zentrum von Ilulissat entfernt.

Welterbeweg Sermermiut

Distanz: 1,2 km Dauer: 1 Stunde Start/Ziel: Old Heliport

Sermermiut war eine Inuit-Siedlung, die bereits 600 v. Chr. bewohnt war. Es wurde 1850 aufgegeben, als der letzte verbliebene Bewohner nach Ilulissat zog, das damals als Jakobshavn bekannt war.

Heute bietet der geradlinige World Heritage Trail nach Sermermiut den einfachsten, schnellsten und beliebtesten Weg zum Eisfjord. Es ist auch der einzige Weg, der für Rollstuhlfahrer zugänglich ist.

Der Holzsteg führt um die Ruinen von Sermermiut herum – wo man noch einige Überreste der Siedlung sehen kann – zu einem ausgezeichneten Aussichtspunkt in Nakkaavik.

Nakkaavik bedeutet übersetzt „der Ort zum Fallen“, ein Ort, an dem sich die Älteren des Dorfes angeblich in Zeiten der Not von einer Klippe stürzten, um Platz für die jüngeren Mitglieder des Dorfes zu machen.

Von dort aus können Sie verschiedene Klippen und Steilhänge hinaufklettern, um eine schöne Aussicht auf den Eisfjord zu genießen. Ich saß über eine Stunde da und sah drei Buckelwalen beim Spielen in der kleinen Bucht zu.

Gelbe Route

Distanz: 2,7 kmDauer: 1-2 StundenStart/Ziel: Alter Hubschrauberlandeplatz/Kraftwerk

Die Gelbe Route bietet einen erhöhten Blick auf die Bucht und den Eisfjord um Sermermiut sowie weitere Ausblicke auf die Eisberge in der Diskobucht. Der Pfad steigt schnell vom alten Hubschrauberlandeplatz an und enthüllt Dutzende von gleitenden Eisbergen in den Gewässern rund um die Stadt.

Der Weg folgt den Küstenklippen, die nach rechts abbiegen. Unten ist die Hauptwasserstraße, die jedes Jahr die astronomische Tonnage an Eis aufs Meer hinausträgt. Als solches ist es immer mit Eisbergen übersät.

Blaue Route

Distanz: 7kmDauer: 2-3 StundenStart/Ziel: Steinbruch/Alter Hubschrauberlandeplatz

Die Blaue Route vereint das Beste aller Wanderwege. Mir wurde geraten, den Weg „umgekehrt“ zu gehen und am Steinbruch zu beginnen, anstatt an der Kreuzung der Wege am alten Hubschrauberlandeplatz. Es war ein guter Rat, denn wenn ich diesen Weg ging, ging ich immer auf die Aussicht zu, die sich auf spektakuläre Weise offenbarte.

Der Weg bahnt sich zunächst seinen Weg durch tiefe Schluchten, die auf beiden Seiten von steilen Klippen umgeben sind. Während er ansteigt, werden eine Reihe smaragdgrüner Bergseen freigelegt, bevor der Weg nach rechts abbiegt. Hier öffnet sich die Landschaft mit herrlichen Ausblicken auf den Eisfjord.

Der Weg erreicht eine kleine Bucht, wo die überfüllte Küste mit Eisbergen aller Formen und Größen überschwemmt ist. Ich blieb über eine Stunde hier, um dem Eisfjord zuzuhören und ihn zu beobachten.

Hin und wieder hallte ein scharfes Knacken aus der Tiefe der Eismasse wider, bevor das stille Wasser durch die Kraft des Bruchs zu pulsieren begann.

Der Weg steigt dann auf die Klippen und führt entlang der Böschung in Richtung Sermermiut, wo er auf die Promenade zum alten Hubschrauberlandeplatz trifft.

Rote Route

Distanz: 1kmDauer: 1 StundeStart/Ziel: Old Heliport/Blaue Route

Die Rote Route ist nicht viel mehr als eine alternative Route zurück von der Blauen Route und bietet an sich nicht viel. Am besten geht man ihn in Kombination mit den anderen Wegen.

Ein Vorteil ist, dass sich die Route durch ein großes Gebiet mit Schlittenhundehütten schlängelt, was bedeutet, dass Sie unterwegs viele charmante Jagdhunde sehen werden.

Ausgewachsene Hunde sollten niemals angesprochen werden und werden aus gutem Grund angekettet – sie sind Arbeitshunde und nicht unbedingt freundlich zu Fremden. Die Welpen sind jedoch oft ungebunden und es gibt wenig, was jemand tun kann, um sie daran zu hindern, sich an Streuner zu klammern, Zungen zu räkeln und so weiter.

Wandern rund um die Karte von Ilulissat

Die Karte unten zeigt die Wanderungen rund um Ilulissat, die auf einer herunterladbaren Google-Karte eingezeichnet sind.

Diese Karte unten, zusammen mit einem detaillierteren Stadtplan, kann im Büro von World of Greenland im Zentrum der Stadt abgeholt werden.

Wandern rund um Ilulissat Karte GrönlandWelt von Grönland Das World of Greenland-Büro im Zentrum der Stadt

Wandern rund um Ilulissat: das Wesentliche

Was: Wandern rund um Ilulissat, Grönland.

Wo: Ilulissat beginnt langsam, die Nachfrage nach Unterkünften mit einer wachsenden Auswahl an Optionen zu befriedigen. Mein Besuch im Hauptmonat Juli war eine Entscheidung in letzter Minute, sodass die meisten Hotels ausgebucht waren. Da nur noch wenige Optionen übrig waren, übernachtete ich im Ilulissat Apartment, einem einfachen Selbstversorger-Apartment, 10 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt.

Andere beliebte, aber teurere Hotels sind das Hotel Hvide Falk, das Hotel Arctic und das Hotel Icefiord. Es gibt auch eine wachsende Anzahl von Airbnb-Optionen in der ganzen Stadt. Klicken Sie hier, um einen Rabatt auf Ihren ersten Aufenthalt zu erhalten.

    Booking.com

Wann: Die beste Zeit für Besuche und Wanderungen rund um Ilulissat ist von Mitte Juni bis Mitte September, wenn das Wetter am besten ist, um Wale zu beobachten, zu wandern, Kajak zu fahren und die berühmte Mitternachtssonne zu beobachten. Es ist auch die geschäftigste Zeit der Saison mit Hotels und Lodges, die schnell ausverkauft sind, also ist es am besten, im Voraus zu buchen.

Wie: Ich bin von London über Kopenhagen in Dänemark nach Kangerlussuaq geflogen. Von dort buchte ich einen Inlandsflug nach Ilulissat bei Air Greenland, die im Wesentlichen das Monopol auf Inlandsflüge in Grönland haben. Buchen Sie über Skyscanner.

Reiseführer für Grönland sind schwer zu bekommen, aber wenn Sie Trekking über Ilulissat hinaus planen, empfehlen wir Ihnen den Cicerone Guide to Trekking in Greenland

Leitbild: Atlas & Boots
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"