Mittlerer OstenOman

Die besten Aktivitäten in Maskat: 9 Must-sees

Wir erkunden die besten Aktivitäten in Maskat, Omans entzückender Hauptstadt am Meer

Eingeklemmt zwischen den Bergen und dem Ozean, ist Muscat eine erfrischende Interpretation der von Wolkenkratzern übersäten Städte der Golfstaaten. Die omanische Hafenhauptstadt hat vielleicht nicht den offensichtlichen Glanz ihrer Hochhausnachbarn, aber sie strahlt einen zurückhaltenden Charme und natürliche Schönheit aus, die man in den beliebteren Städten der Vereinigten Arabischen Emirate, Katar und Bahrain nur selten findet.

Wir haben kürzlich eine Woche im Norden von Oman verbracht, beginnend in Maskat (was übersetzt „sicherer Ankerplatz“ bedeutet). Das hat uns an dieser einzigartigen Stadt am besten gefallen.

Die besten Aktivitäten in Maskat

Die besten Dinge, die man in Maskat unternehmen kann, lassen sich in einen Tag voller flotter Besichtigungen quetschen. Wenn Sie jedoch gerne einkaufen (was wir nicht tun) oder einfach nur die Zeit haben, alle Sehenswürdigkeiten in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden (was wir tun), dann sind die folgenden Sehenswürdigkeiten am besten auf zwei Tage verteilt.

1. Große Sultan-Qaboos-Moschee

Dieses prächtige Stück moderner islamischer Architektur, das 2001 fertiggestellt wurde, war – wie vieles im Oman – ein Geschenk von Sultan Qaboos, dem am längsten amtierenden Führer der arabischen Welt, an die Nation. Die Moschee wurde zum 30. Jahr seiner Herrschaft erbaut und bietet Platz für 20.000 Gläubige.

Große Sultan-Qaboos-Moschee in MaskatAtlas & Boots Große Sultan-Qaboos-Moschee in Maskat

Das Herzstück eines jeden Besuchs ist die Hauptgebetshalle, die einen riesigen Kronleuchter und einen großen handgewebten Teppich beherbergt, der mit 4.343 m2 der zweitgrößte der Welt ist.

Für einen Besuch sollten Frauen ihre Haare, Beine und Schultern bedecken.

2. Königliches Opernhaus Maskat

Das Royal Opera House Muscat wurde von denselben Architekten wie die Große Moschee erbaut und weist ähnlich markante Merkmale auf. Glänzender Marmor und eingelegtes Holz, verschmolzen mit arabesker Architektur, sorgen für einen Hauch von Extravaganz.

Siehe auch  Die besten Sehenswürdigkeiten in Berlin

Royal Opera House ist eines der besten Dinge, die man in Maskat unternehmen kannAtlas & Boots Das ebenso großartige Royal Opera House

Den ganzen Tag über finden Kurzführungen durch das Opernhaus statt. Diese besuchen das Amphitheater, das Platz für 1.100 Personen bietet, und die Foyerbereiche, wo eine große symmetrische Treppe zu den oberen Parketten führt.

3. Nationalmuseum von Oman

Das Nationalmuseum befindet sich in einem weiteren großen, weiß getünchten Gebäude im Herzen der Altstadt von Muscat und steht gegenüber dem Al-Alam-Palast des Sultans. Das Museum ist bemerkenswert übersichtlich, aber was ihm an Quantität fehlt, macht es durch Qualität wett.

Nationalmuseum Atlas & Boots Die maritime Geschichtsgalerie im Nationalmuseum

Die 14 Galerien decken die Geschichte der Region ab, von der frühesten menschlichen Besiedlung der Oman-Halbinsel vor etwa zwei Millionen Jahren bis in die Neuzeit. Zu den bemerkenswerten Galerien gehören die Geschichte der Seefahrt (viele Boote und Schiffe!) und die Waffen und Rüstungen (viele Schwerter und Gewehre!).

Es gibt einen 15-minütigen Film, der die Geschichte des Oman etwas schneller abdeckt, wenn Sie Ihren Besuch optimieren möchten. Der Film läuft in mehreren Sprachen; Fragen Sie bei der Ankunft einen Mitarbeiter nach den Zeiten.

4. Al-Alam-Palast

Der Zeremonienpalast von Sultan Qaboos (er zieht es vor, in seinem Palast am Meer in der Nähe von Seeb zu wohnen) ist für die Öffentlichkeit geschlossen, aber seine von Bäumen gesäumte Allee und die blau-goldene Fassade mit Pilzsäulen machen einen Besuch wert.

aktivitäten in maskatAtlas & Boots Die blauen und goldenen Säulen des Al Alam Palace

Wir schlagen vor, entlang der Fußgängerzone zu gehen, die vom Nationalmuseum bis zu den Toren des Palastes führt, um ein Foto durch das Geländer zu machen. Gehen Sie dann links um das Gelände herum, um den Palast von der Uferpromenade entlang der Hafenmauer in der Mirani Street zu sehen.

5. Festungen Al Mirani und Al Jalali

Diese beiden Forts stehen Wache am Eingang des Hafens hinter dem Al Alam Palace mit Blick auf das Meer von Oman. Sie wurden während der portugiesischen Kolonialherrschaft im Oman im 16. Jahrhundert errichtet. Al Mirani ist für die Öffentlichkeit geschlossen, aber es lohnt sich, die Mirani-Straße entlang unter ihren Stadtmauern zu schlendern.

Siehe auch  An jeder Ecke: die außergewöhnliche Geschichte Londons

Al Jalai Fort am Eingang des HafensAtlas & Boots Al Jalali Fort am Eingang des Hafens

Al Jalali liegt auf der gegenüberliegenden Seite des Hafens und ist nur über eine steile Treppe erreichbar. Ein Besuch ist möglich, aber nur mit Genehmigung. Uns wurde gesagt, dass Touristen sich über die Website des Ministeriums für nationales Erbe und Kultur (bei Redaktionsschluss im Aufbau) für einen Besuch der Festung bewerben können.

6. Muttrah Souk

Wenn Sie gerne einkaufen und um traditionelle Textilien, Souvenirs und Schmuck feilschen, dann sind die belebten Gassen des Muttrah-Marktes genau das Richtige für Sie. Es gibt auch ein paar Kaffeehäuser und Cafés im Inneren.

Muttrah Souk in MaskatAtlas & Boots Eine ruhige Kreuzung im Muttrah Souq

Kia und ich gehen nicht gerne shoppen, also eilten wir durch den Souk und machten uns stattdessen auf den Weg in die kühle Brise am Wasser.

7. Muttrah Corniche

Ein Spaziergang entlang der Uferpromenade von Muttrah Corniche ist ein Muss in Maskat. Muttrah erstreckt sich entlang eines sanierten Gebiets des ehemaligen Industriehafens. Es lohnt sich auf jeden Fall, es am Nachmittag zu besuchen, aber wir empfehlen, zum Sonnenuntergang oder am Abend zurückzukehren, wenn die Lichter der Stadt im Wasser funkeln.

Die Muttrah Corniche bei NachtAch & Stiefel Die Muttrah Corniche bei Nacht

Die Minarette der Gesimsmoschee, die vergitterten Gebäude und die zerklüfteten Ausläufer des westlichen Al-Hajar-Gebirges sind angenehm malerisch. Drüben im Hafen werden Sie wahrscheinlich die 155 m lange Superyacht des Sultans sehen – angeblich die zweitlängste ihrer Art (obwohl dies umstritten ist).

8. Kreuzfahrt bei Sonnenuntergang

Die Yacht des Sultans war nicht verfügbar, also machten wir uns auf zu einer Sonnenuntergangskreuzfahrt an Bord einer traditionellen hölzernen Dau, die jetzt jedoch mit einem Außenbordmotor und einem bequemen, mit Kissen bedeckten Deck ausgestattet ist. Kreuzfahrten fahren von der Marina Bandar Al Rowdha in den Süden der Stadt.

Sunset Cruise ist eines der besten Dinge, die man in Maskat unternehmen kannAtlas & Boots Eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang ist eines der besten Dinge, die man in Maskat unternehmen kann

Die zweistündige Kreuzfahrt führt in die geschützten Gewässer vor den portugiesischen Festungen, die den Al Alam-Palast bewachen, und dann entlang der Uferpromenade der Stadt.

Siehe auch  Entdecke die Sehenswürdigkeiten von Plauen: Ein Reiseführer

9. Bandar al-Khairan

Bandar Al Khairan liegt nicht unbedingt in Maskat; es liegt tatsächlich etwa 30 Minuten südöstlich der Stadt. In den Khors (Einbuchtungen) und Bandars (natürlichen Häfen) der Gegend gibt es viele (hauptsächlich wasserbasierte) Aktivitäten, darunter Kajakfahren und Schnorcheln.

Fischerboote bei Bandar Al KhairanBoban Cantony/Shutterstock Fischerboote bei Bandar Al Khairan

Egal, ob Sie ans Wasser gebunden sind oder nicht, die malerische Fahrt entlang der Küste und der beliebte Picknickplatz am Bandar Al Khairan Viewpoint, der über einem kleinen Strand thront, sind allein die Reise wert.

Aktivitäten in Maskat: das Wesentliche

Was: Entdecken Sie die besten Aktivitäten in Muscat, der Hauptstadt des Oman.

Wo: Wir übernachteten im luxuriösen 5-Sterne-Kempinski Hotel Muscat in der modernen Gemeinde Al Mouj, eine 20- bis 40-minütige Fahrt von den besten Aktivitäten in Muscat entfernt. Das Strandresort verfügt über ein Spa, zwei Swimmingpools und eine Auswahl von 10 Bars und Restaurants.

Wann: Die beste Reisezeit für Maskat ist Oktober bis März, wenn sich die drückende Sommerhitze in sonnige Tage und laue Nächte verwandelt. Beachten Sie, dass es im Oman regnet, also planen Sie entsprechend.

Wie: Wir haben eine sechstägige Reise durch den Oman mit Old Muscat Tourism unternommen, die sich darauf spezialisiert haben, Kunden „7.000 Jahre in 7 Tagen“ zu zeigen. Unser Führer Adil war sachkundig und flexibel und tat alles, um unseren Tag zu füllen, als unser Weg nach Jebel Shams vom Regen ausgewaschen wurde.

Wir sind mit Oman Air direkt aus Großbritannien nach Maskat im Oman geflogen. Buchen Sie über Skyscanner zu den besten Preisen.

Lonely Planet Oman, Vereinigte Arabische Emirate und Arabische Halbinsel bietet einen umfassenden Leitfaden für einen sicheren und lohnenden Besuch in der Region.

Offenlegung: Wir sind mit Unterstützung des Tourismusministeriums in den Oman gereist. Alle Publikationen sagen das, aber wir garantieren wirklich keine positive Berichterstattung. Wir sagen, was wir denken – gut und schlecht – damit Sie mit ehrlicher Beratung fundierte Entscheidungen treffen können. .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Mach den Adblocker aus, Bitte

Unsere Reisen sind auch nicht gratis. Wenn du also weiterhin gratis unsere Geschichten lesen möchtest, lasse unsere unauffälligen Werbebanner zu, damit wir unsere Reisen finanzieren können, um mehr Geschichten zu schreiben.