Mittlerer OstenOman

Meike reist im Oman


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/eine-reise.de/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 805

Im Februar/März 2023 begab ich mich auf eine unvergessliche Reise in den Oman, ein Land auf der arabischen Halbinsel, das an Saudi-Arabien, den Jemen und die Vereinigten Arabischen Emirate grenzt. Von wunderschönen
Stränden über gastfreundliche Menschen bis hin zu beeindruckenden Gebirgslandschaften und historischen Stätten bietet das Sultanat eine Vielzahl an Highlights, die wohl jeden Reisenden in ihren Bann ziehen.

Ein Beitrag von Meike. Sie ist die Reisebloggerin “Meike reist” und schreibt über ihre erstaunlichen Reisen.

Der Oman präsentiert sich als Land voller Überraschungen, das weit mehr zu bieten hat als nur trockene Wüstenlandschaften. Fragen wie „im Oman gibt es doch nur Wüste?“ entgegneten mir vor Beginn der Reise. Es gibt in der Tat viel Wüste, jedoch wechselt sich diese mit kilometerlangen einsamen Traumstränden, atemberaubenden Gebirgsformationen und idyllischen Oasenstädten ab. Jede neue Landschaftsform, die sich mir
während meiner Reise offenbarte, versetzte mich in ein regelrechtes Staunen – Wadis, das Meer und die Wüste, all das konnte ich an nur einem Tag im Oman erleben.

Auf unserer Rundreise legten wir insgesamt 3741 Kilometer zurück, vom Norden bis in den Süden und wieder zurück. Die längste Strecke führte uns von Salalah nach Nizwa, einmal durch die beeindruckende Steinwüste
des Oman. Eine 879 Kilometer lange Fahrt, die uns mit ihrer endlosen Weite faszinierte.

Der Oman bietet unzählige unvergessliche Erlebnisse. Von der Erkundung der faszinierenden Flora und Fauna, die von atemberaubenden Wüstenlandschaften über raue Gebirge bis hin zu epischen Schluchten reicht, über Wüstensafaris und Tauchgänge bis hin zu Wanderungen in den Bergen und Stadtbesichtigungen – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ein absolutes Highlight sind die feinen, pastellfarbenen Sandstrände, die an tropische Badeparadiese mit karibischem Flair erinnern. Um die Kultur des Oman hautnah zu erleben, sollten Sie
unbedingt die lokale Küche probieren, wie zum Beispiel Kamelfleisch, arabischen Kaffee oder Halwa. Der Besuch einer der vielen Moscheen, wie beispielsweise in Muscat, Salalah oder Nizwa, ist ein eindrucksvolles kulturelles Erlebnis. Eine Wüstensafari oder eine Übernachtung in den Wüsten Wahiba Sands oder Rub Al-Khali sind unvergessliche Abenteuer. Zudem laden die Oasenstädte, darunter das bezaubernde Birkat Al Mouz, dazu ein, die traditionelle Bewässerungslandwirtschaft und die idyllische Atmosphäre zu erleben.

Während meiner Reise war ich insbesondere von der Gastfreundschaft der Omanis, der kulturellen Vielfalt und den Naturschönheiten des Landes beeindruckt. Jeder Ort, den ich besuchte, hinterließ einen besonderen
Eindruck. Meine persönlichen Lieblingsplätze im Oman sind der Mutrah Souk, wo ich mich in eine andere Welt versetzt fühlte, das faszinierende Wadi Tiwi, die atemberaubende Wahiba Wüste, der malerische Mughsail
Beach, das bezaubernde Wadi Darbat, der traditionelle Nizwa Souk, das authentische Misfat Al Abriyeen und das idyllische Birkat Al Mouz.

Die Reiseroute führte uns von Muscat entlang der Küste bis nach Sur und von dort aus in die faszinierenden Wahiba Sands, wo wir eine unvergessliche Nacht unter funkelnden Sternen verbrachten. Über Al Ashkharah und Duqm setzten wir unsere Reise entlang des Arabischen Meeres nach Salalah fort. Auf dem Rückweg fuhren wir durch die endlose Steinwüste in das Hajar-Gebirge, wo wir die kontrastreiche Landschaft aus kargen Felsen und grünen Oasendörfern bewundern durften.

Die beste Reisezeit für den Oman liegt außerhalb der extrem heißen Sommermonate, die auch in den Nachbarländern wie den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien herrschen. Es wird empfohlen, den
Oman während des europäischen Winters zu besuchen. Ende Februar/Anfang März sind die Temperaturen bereits angenehm und erreichen häufig über 30 Grad Celsius. Die Sonne scheint fast durchgehend, und Wolken sind selten am Himmel zu sehen.

Der Oman hat mich mit seiner Vielfalt und Schönheit tief beeindruckt. Jeder Reisende sollte dieses faszinierende Land mit eigenen Augen sehen, um die Magie zu erleben. Lassen Sie sich verzaubern und begeben Sie sich
auf eine Reise in das Herz des Orients – der Oman erwartet Sie mit offenen Armen und einer unglaublichen Gastfreundschaft!


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/eine-reise.de/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 805

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"