AustraliaOzeanien

24 interessante Fakten über Australien

Von einem riesigen Dingo-Zaun bis zur größten lebenden Struktur des Planeten werfen wir einen Blick auf die interessantesten Fakten über Australien

In einem Land von der Größe eines Kontinents gibt es unzählige faszinierende Fakten zu entdecken. Australiens Mischung aus alten Kulturen, wildem Terrain und kosmopolitischen Städten bedeutet, dass das Land den Millionen von Besuchern, die es jedes Jahr empfängt, so viel zu bieten hat.

Mit rotem Outback-Sand, tropischen Aquamarin-Riffen und dem wilden Südpolarmeer ist Australien ein Land mit wirklich vielfältigen Landschaften.

Wir verbrachten einen Monat damit, dieses riesige Land zu erkunden und dabei viele interessante Fakten über Australien zu erfahren. Hier teilen wir die besten von ihnen.

Interessante Fakten über Australien

  1. Die australischen Ureinwohner sind die älteste zusammenhängende Kultur der Erde. Es wird geschätzt, dass Australiens Ureinwohner Afrika vor 75.000 Jahren verlassen haben und seit mehr als 40.000 Jahren in Australien leben. (Quelle: Australian Geographic)
  2. Trotzdem wurden die australischen Ureinwohner erst durch ein nationales Referendum von 1967 in die offizielle Volkszählung aufgenommen und erhielten einen ähnlichen Status wie Siedler. (Quelle: BBC)

  3. Im Jahr 1770 kartografierte Kapitän James Cook mit seinem Schiff HMS Endeavour die Ostküste der damaligen Terra Australis und beanspruchte ganz Australien in britischem Besitz. Die Stadt Cooktown markiert den Ort, an dem er an Land kam. (Quelle: BBC)

Atlas & Boots Eine Bronzestatue von Captain Cook in Cooktown

  1. Das australische Festland ist die größte Insel der Welt, aber der kleinste Kontinent. (Quelle: Australian Tourism)
  2. Mit 7.741.220 km² ist Australien flächenmäßig das sechstgrößte Land der Welt (ohne die Antarktis), aber mit nur 23 Millionen Einwohnern ist es nur das 56. größte nach Bevölkerungszahl, was Australien mit nur drei Einwohnern zu einem der am dünnsten besiedelten Länder der Welt macht pro Quadratkilometer. (Quelle: CIA World Factbook)

  3. Australien ist auch der niedrigste, der flachste und (abgesehen von der Antarktis) der trockenste Kontinent. Der höchste Berg Australiens ist der Mount Kosciuszko mit einer Höhe von nur 2.228 m (7.310 ft). (Quelle: Australische Regierung)

Wissenswertes über Australien KosciuszkoAustralien ist der flachste Kontinent; Kosciuszko ist nur 2.228 m hoch

  1. Seit 2001 leben mehr als acht von zehn Australiern (85 %) innerhalb von 50 km von der australischen Küste entfernt. (Quelle: Australian Bureau of Statistics)
  2. Das oft erwähnte australische „Outback“ bezieht sich auf das weitläufige, abgelegene Innere des Landes. Im Wesentlichen ist dies jeder Ort außerhalb der wichtigsten städtischen Gebiete in Küstennähe. Das Outback ist dünn besiedelt, beherbergt aber eine große Vielfalt an Tieren, Pflanzen und Naturschönheiten. (Quelle: Britannica)

  3. Ranger am Uluru, dem riesigen heiligen Monolithen im Northern Territory, erhalten regelmäßig Pakete mit Teilen des Uluru, die von Touristen mitgenommen wurden, zusammen mit Entschuldigungsschreiben. Die Felsen sind als „Entschuldigungsfelsen“ bekannt geworden. Einige Absender glauben sogar, dass sie durch das Entfernen der Steine ​​Unglück erlitten haben und möchten den „Fluch“ aufheben. (Quelle: The Telegraph)

Touristen haben Steine ​​von der heiligen Stätte zurückgebrachtAtlas & Boots Touristen haben Steine ​​von der heiligen Stätte zurückgebracht

  1. Mit 478 km ist die Indian-Pacific-Eisenbahnlinie, die von Perth über Adelaide nach Sydney führt, die längste gerade Strecke der Welt. (Quelle: The Guardian)
  2. Der 1885 fertiggestellte Dingo-Zaun in Australien ist der längste Zaun der Welt. Der Dingo-Zaun wurde entwickelt, um die wilden Hunde des australischen Outbacks von Schafen fernzuhalten. Er ist 5.614 km lang und es würde schätzungsweise sechs Monate dauern, ihn zu umrunden. (Quelle: Condé Nast Traveller)

  3. Der Bundesstaat New South Wales wurde 1788 als Strafkolonie gegründet. In den folgenden 80 Jahren wurden mehr als 160.000 Sträflinge aus Großbritannien anstelle der Todesstrafe nach Australien geschickt. Rund 20 % der Australier sind Nachkommen von Sträflingen. (Quelle: BBC)

  4. Australiens Great Barrier Reef ist die größte lebende Struktur des Planeten. Es erstreckt sich über 2.000 km von Norden nach Süden und umfasst insgesamt 350.000 km². (Quelle: National Geographic)

Das Great Barrier Reef ist die größte lebende Struktur des PlanetenAtlas & Boots Das Great Barrier Reef ist die größte lebende Struktur des Planeten

  1. Das Great Barrier Reef ist eines der sieben Naturwunder der Welt. Die anderen sind Aurora Borealis, der Hafen von Rio de Janeiro, der Grand Canyon, der Mount Everest, der Paricutin-Vulkan und die Victoriafälle. (Quelle: The Guardian)
  2. 1967 verschwand der australische Premierminister Harold Holt auf mysteriöse Weise, nachdem er am Cheviot Beach in der Nähe von Melbourne schwimmen gegangen war. Seine Leiche wurde nie geborgen, was zu zahlreichen Verschwörungstheorien führte, darunter eine, die behauptete, er sei von einem chinesischen U-Boot entführt worden. (Quelle: CNN)

  3. Laut Untersuchungen der Coastal Studies Unit der Universität Sydney hat Australien 10.685 Strände, die etwa die Hälfte – 15.000 km – seiner Küste einnehmen. (Quelle: Australische Regierung)

Australien hat 10.685 SträndeAtlas & Boots Australien hat 10.685 Strände

  1. Australien hat über 1.000 Reptilienarten, mehr als 10 % der weltweiten Gesamtzahl und mehr als jedes andere Land. Die Zahl steigt von 750 im Jahr 1993 weiter an. (Quelle: Australian Geographic)
  2. Das älteste Fossil, von dem angenommen wird, dass es 3,4 Milliarden Jahre alt ist, wurde in Sandstein am Fuß der Felsformation Strelley Pool in Westaustralien gefunden. (Quelle: New York Times)

  3. Beuteltiere – Säugetiere, die ihre Jungen in einem Beutel tragen – sind fast ausschließlich in Australien endemisch. Bekannte Arten sind Kängurus, Wallabys, Wombats, Koalas und der Tasmanische Teufel. (Quelle: Britannica)

Beuteltiere sind fast ausschließlich in Australien endemischAtlas & Boots Beuteltiere sind fast ausschließlich in Australien endemisch

  1. Nur die Hälfte der australischen Bevölkerung wurde in Australien von in Australien geborenen Eltern geboren. Laut der Volkszählung von 2016 wurden 49 % aller Australier entweder im Ausland geboren oder haben mindestens einen im Ausland geborenen Elternteil. (Quelle: The Guardian)
  2. Australien ist in sechs Bundesstaaten und zwei Territorien unterteilt: Westaustralien, Victoria, Tasmanien, Südaustralien, Queensland, New South Wales, Australian Capital Territory und Northern Territory. (Quelle: Australian Tourism)

  3. Mehr als eine Million wilde Kamele durchstreifen das australische Outback. Zwischen 1870 und 1920 wurden bis zu 20.000 von der Arabischen Halbinsel, Indien und Afghanistan nach Australien importiert. In den 1930er Jahren wurden sie nicht mehr benötigt und Tausende wurden in die Wildnis entlassen, wo ihre Zahl explodierte. (Quelle: BBC)

 Wilde Kamele durchstreifen das OutbackTraumzeit Wilde Kamele durchstreifen das Outback

  1. Australien ist die Heimat einiger der gefährlichsten Tiere der Welt. Dazu gehören der Binnentaipan, die giftigste Schlange der Welt; die Trichternetzspinne von Sydney, eine der gefährlichsten Spinnen der Welt; und die Würfelqualle, das gefährlichste Meerestier, das dem Menschen bekannt ist. Es gibt auch Haie, Krokodile und Riesentausendfüßler zu fürchten! (Quelle: Australian Geographic)
  2. Australien sendete die ersten Bilder der Mondlandung 1969 an 600 Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Ein Teleskop in Honeysuckle Creek in der Nähe von Canberra lieferte die besten Bilder der Mission und wurde daher für den Großteil der Sendung verwendet. (Quelle: The Independent)

Lonely Planet Australia hat viele weitere interessante Fakten über Australien und ist ein umfassender Reiseführer für das Land.

Wenn du die Planung lieber abgeben möchtest, empfehlen wir G Adventures und ihre Kleingruppen-Australien-Touren.

Leitbild: Atlas & Boots
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"