New ZealandOzeanien

8 kurze Spaziergänge auf der Südinsel mit toller Aussicht

Wir besprechen acht Kurzwanderungen auf der Südinsel, die Neuseelands außergewöhnliche Landschaft in nur einem kurzen Spaziergang zeigen

Wenn Sie keine Zeit oder Beine für die Great Walks of New Zealand haben, dann sind diese kurzen Spaziergänge auf der Südinsel das Nächstbeste. Mit grandiosen Ausblicken, die manch Fernwanderweg in nichts nachstehen, zeigen diese schnellen Wanderungen das Beste von Neuseelands vielfältiger und manchmal bizarrer Landschaft ohne schmerzende Füße, verschwitzte Rücken und schlammige Stiefel.

Kurze Spaziergänge auf der Südinsel

Alle diese kurzen Spaziergänge auf der Südinsel sind gut gepflegt und gut ausgeschildert, mit einfachem Zugang und Parkplätzen in der Nähe. Sie sind ideal für diejenigen, die die Südinsel mit dem Auto oder Wohnmobil bereisen.

Gehweg der Kaikoura-Halbinsel

Entfernung: 11,7 km Dauer: 3 Stunden Weitere Informationen: doc.govt.nz

Atlas & Boots Neuseelands Südalpen treffen auf den Pazifischen Ozean

Bei Kaikoura treffen Neuseelands Südalpen auf dramatische Weise auf den Pazifischen Ozean. Die Halbinsel ragt aus der zerklüfteten Ostküste der Südinsel heraus und verfügt über einige hervorragende Aussichtsplattformen auf den Klippen. Im Rücken der schneebedeckten Seaward Kaikoura Range ist dies ein wunderbarer Ort, um eine Reihe von Wildtieren zu beobachten, darunter Wale, Delfine, Pelzrobben, Pinguine und Albatrosse.

Die gesamte Wanderung kann bis zu drei Stunden dauern und Sie können sie verlängern oder verkürzen, wenn Sie möchten. Der beste Ausgangspunkt für die Wanderung ist Point Kean, aber die vollständige Wanderung kann in der Gemeinde South Bay oder West End beginnen.

Lake Matheson / Te Ara Kairaumati-Wanderung

Entfernung: 2,6 km Dauer: 1 Stunde Weitere Informationen: doc.govt.nz

Kurzwanderungen auf der Südinsel Neuseeland Lake MathesonAtlas & Boots Eine der ruhigsten Aussichten in Neuseeland

Mein Favorit unserer kurzen Wanderungen auf der Südinsel zeigt die höchsten und zweithöchsten Berge Neuseelands. Aoraki / Mount Cook auf 3.724 m (12.218 ft) und Mount Tasman auf 3.497 m (11.473 ft) erheben sich über den ruhigen, reflektierenden Gewässern des Lake Matheson und bieten eine der Postkarten-perfektesten Aussichten in ganz Neuseeland. Beide Gipfel können aus allen Blickwinkeln in dem ruhigen See gespiegelt gesehen werden, der sich inmitten üppiger und uralter Wälder befindet.

Ōkārito Trig Walk

Entfernung: 4,2 km hin und zurück Dauer: 1 Stunde Weitere Informationen: doc.govt.nz

Kurzwanderungen auf der Südinsel Neuseeland OkaritoAtlas & Boots Der Trig Walk ist einer von mehreren Wanderwegen rund um die Lagune von Ōkārito

Nur wenige Kilometer nördlich des Franz-Josef-Gletschers liegt die Küstensiedlung Ōkārito und die Ōkārito-Lagune. Es gibt mehrere Wanderwege in der Gegend, aber wir haben uns für den Trig Walk entschieden, der einen Teil des Wetland Walk über die Lagune umfasst.

Der Trig Walk ist eine kurze, aber anstrengende Wanderung zu einem Aussichtspunkt, wo Sie ein atemberaubender Panoramablick über das umliegende Meer, die Mündung, die Klippen, den üppigen Wald und natürlich die Südalpen erwartet.

Franz-Josef-Gletscher / Kā Roimata oder Hine Hukatere Walk

Entfernung: 5,4 km Dauer: 1-2 Stunden Weitere Informationen: doc.govt.nz

kurze Wanderungen auf der Südinsel – der Franz-Josef-Gletscher tauchte aus den Wolken aufAtlas & Boots Franz-Josef-Gletscher am Ende der Talwanderung

Der Franz-Josef-Gletscher liegt im Westland-Tai-Poutini-Nationalpark an der Westküste der Südinsel und erstreckte sich einst von den Bergen bis zum Meer. Nach Jahrtausenden des Rückzugs liegt der Gletscher nun 19 km landeinwärts und ist nur per Helikopter erreichbar. Die Heli-Wanderungen werden oft wegen schlechten Wetters abgesagt, daher ist der nächstbeste Weg der Valley Walk zu einem Aussichtspunkt in der Nähe der Endwand.

Lesen Sie hier unseren vollständigen Bericht über die Wanderung: Kampfwetter am Franz-Josef-Gletscher.

Moeraki Boulders Walk

Entfernung: 1 kmDauer: 30 MinutenWeitere Informationen: doc.govt.nz

Kurzwanderungen auf der Südinsel Neuseeland Moeraki-FelsbrockenAtlas & Boots Moeraki Boulders, eine Gruppe kugelförmiger Felsen am Koekohe Beach am Otago

Die Moeraki Boulders sind eine Ansammlung nahezu perfekter kugelförmiger Felsen, die entlang des Koekohe Beach an der Küste von Otago verstreut sind. Diese etwa zwei Meter breiten und mehrere Tonnen schweren Konkretionen sind nach der Erosion der darüber liegenden Küstenklippen ins Meer gestürzt. Felsbrocken werden weiterhin freigelegt, wenn Wellen den Schlammstein wegspülen, der sie in die Klippen einbettet.

Die Felsbrocken sind nur einen kurzen Spaziergang hinunter zum Strand und entlang der Küste vom Parkplatz entfernt, wo sich ein Café mit hervorragendem Blick auf die Küste befindet.

Blue Pools-Track

Entfernung: 1,5 km Dauer: 1 Stunde Weitere Informationen: doc.govt.nz

Kurzwanderungen auf der Südinsel Neuseeland Blue PoolsTraumzeit Die Süßwasserpools in der Nähe von Makarora

Abgeschieden in den Tiefen eines ruhigen Buchen- und Podocarp-Waldes befindet sich eine Ansammlung kristallklarer Becken mit tiefem, eisigem Wasser. Die ruhigen Pools münden in den Fluss Makarora, wo zwei Drehbrücken eine hervorragende Aussicht bieten. Es ist möglich, die Brücken zu überqueren und den Weg weiterzugehen, um die Aussicht entlang der Schlucht zu genießen.

Die kürzlich restaurierte Strecke liegt am Haast Highway etwa 20 Minuten westlich von Makarora.

Pancake Rocks und Blowholes Walk

Entfernung: 1,1 kmDauer: 30 MinutenWeitere Informationen: doc.govt.nz

Südinsel kurze Spaziergänge Pancake RocksAtlas & Boots Die Punakaiki Pancake Rocks am Ende des Weges

Die Pancake Rocks und Blow Holes in Punakaiki markieren das Ende des bald 10. Great Walk of New Zealand. Der Paparoa and Pike29 Memorial Track wird 2019 eröffnet. Die kuriosen Kalksteinformationen, die sich neben der wilden Tasmanischen See befinden, sind bei Flut am spektakulärsten. Die Route ist durchgehend mit Holzstegen mit mehreren Aussichtspunkten und Hinweisschildern versehen.

Der Abgrundweg

Entfernung: 1 kmDauer: 30 MinutenWeitere Informationen: doc.govt.nz

Kurzwanderungen auf der Südinsel Neuseeland Abgrund 1Atlas & Boots Gletscherwasser fließen durch The Chasm

Nachdem wir morgens den nahe gelegenen Milford Sound erkundet hatten, machten wir Halt bei The Chasm. Der kurze Spaziergang überquert zwei Fußgängerbrücken über den Fluss Cleddau mit spektakulärem Blick auf eine Reihe von Wasserfällen. Das schnell fließende und wirbelnde Wasser hat über Jahrtausende runde Formen und Becken in den Felsen gemeißelt, was für eine dramatische Szene im üppigen Wald sorgt.

Suchen Sie etwas länger? Mit Geschichten von 50 unglaublichen Wanderrouten in 30 Ländern wird Lonely Planets Epic Hikes of the World zu einem lebenslangen Abenteuer zu Fuß inspirieren.

Hauptbild: Atlas & Boots
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"