Australia

Camping am Bradys Lake Tasmanien – Epischer kostenloser Campingplatz

Alles, was Sie über Camping auf einem der besten kostenlosen Campingplätze Tasmaniens wissen müssen – Bradys Lake in den Central Highlands von Tasmanien.

Nachdem wir über einen Monat an der beliebten Ostküste herumgefahren waren, wollten wir unbedingt abseits der ausgetretenen Pfade ein paar abgelegenere Orte Tasmaniens erkunden. In diesem kurzen Blogbeitrag werde ich unsere Campingerfahrungen am Bradys Lake skizzieren und Fotos beifügen, von denen ich hoffe, dass sie Sie zu einem Besuch inspirieren werden!

So kommen Sie zum Campingplatz Bradys Lake

Der Bradys Lake liegt in der Nähe des Lake Binney Forest Reserve in der Region Central Highlands in Tasmanien. Der Campingplatz liegt direkt am Lyell Highway, etwa 2 Stunden von Hobart und 2 Stunden von Launceston entfernt.

Da es am Lyell Highway liegt, ist die Wegbeschreibung zum Campingplatz ziemlich einfach. Denken Sie jedoch daran, dass es in der Gegend keine Rezeption gibt, daher rate ich Ihnen, die Google Maps-Wegbeschreibungen zu laden, bevor Sie abreisen.

Sobald Sie den unten erwähnten Pin erreicht haben, biegen Sie auf eine unbefestigte Straße ab. Diese Straße ist gut abgestuft und wir kamen mit unserem großen Wohnmobil ganz gut zurecht. Alle Campingplätze liegen direkt am Wasser auf der Westseite des Bradys Lake und Sie können Ihren Van oder Wohnwagen auf dem Gras parken.

Google Maps-Pin: „Bradys Lake Rd“

Was Sie beim Camping am Bradys Lake Tasmanien erwartet

Als wir am Bradys Lake ankamen, wussten wir, dass dieser Campingplatz genau das ist, wonach wir gesucht haben. Abgesehen von einem einzigen Fischer waren wir die einzigen am See. Wir wählten einen Platz ein paar Stellen unterhalb des Stegs und machten uns sofort an die Arbeit, um unser Lagerfeuer anzuzünden.

Lesen Sie mehr über unsere Van-Reisen in dieser Woche: Van Journal Week 5: Tassie Tour With Mum
CAMPING AM BRADYS LAKE TASMANIEN

Ultimative tasmanische Reiseressource

Ich hoffe, Ihnen gefällt dieser Blogbeitrag. Verpassen Sie für weitere Reise- und Abenteuerinspirationen durch Tasmanien nicht meine ultimativen Guides unten.

– 62 epische Aktivitäten in Tasmanien – Übernachtungsmöglichkeiten in Tasmanien (beste Orte) – 26 erstaunliche Wasserfälle in Tasmanien – 35 Must-do-Wanderungen in Tasmanien

Dinge die zu tun sind

Abschalten und Abschalten

Es gibt keine Rezeption am Bradys Lake, was bedeutet, dass es der perfekte Ort ist, um abzuschalten, den Stecker zu ziehen und einfach zu entspannen. Die abgelegene Lage bedeutet auch, dass die einzigen Nachbarn, die Sie haben werden, wahrscheinlich entweder eine Kuh oder ein Wallaby sind.
VAN CAMPING AM BRADYS LAKE

Abendessen am Lagerfeuer kochen

Ähnlich wie bei vielen kostenlosen Campingplätzen in Tasmanien gibt es an jedem Campingplatz entlang des Bradys Lake Felslagerfeuer. Das Kochen einer Mahlzeit am offenen Feuer in der freien Natur ist definitiv das herausragende Highlight für unseren Besuch an diesem epischen Ort.
CAMPING MIT MUTTER

Angeln

Diese Seenregion ist in Tasmanien für erstklassiges Bachforellenangeln bekannt. Leider haben wir nicht viel gefischt, daher kann ich nicht viel darüber sagen. Wenn das jedoch Ihr Ding ist, würde ich sagen, packen Sie auf jeden Fall Rute und Haken an Ihr Boot (es gibt auch eine Bootsrampe).
WESEEKTRAVEL VAN JOURNAL

VERWANDTER POST: Three Falls Circuit & Tall Trees Walk im Mount Field National Park

Einrichtungen und Wissenswertes

Nachfolgend finden Sie einige Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie nach Bradys Lake Tasmanien aufbrechen.

  • Es gibt keinen Empfang (planen Sie im Voraus mit Wegbeschreibungen oder laden Sie Offline-Karten herunter)
  • In der Nähe des Stegs befindet sich eine Toilette
  • Der Steg und die Bootsrampe befinden sich am nördlichen Ende der Bradys Lake Rd (bei der ersten Gabelung links abbiegen)
  • Es ist sehr wenig Brennholz verfügbar, so dass Sie Ihr eigenes mitbringen müssen
  • Sie können Brennholz kurz vor Erreichen des Bradys Lake auf dem Lyell Highway bei einem Einheimischen kaufen (achten Sie auf Schilder).
  • Die Höhe beträgt über 800 Meter und daher kann es sehr windig und kalt werden
  • Die Fahrt zum See beinhaltet viele steile Anstiege und Anstiege. Wir hatten keine Probleme mit unserem Van, aber es war sicherlich nicht die beste Autobahn, auf der wir je gefahren sind.
  • Auf den Feldern neben dem See grasen Kühe und Wallabys

CAMPING AM BRADYS LAKE TASMANIEN

Weitere tasmanische Reiseführer und Abenteuerideen

Ich hoffe, dass Ihnen dieser Kurzführer für einen Besuch in Bradys Lake Tasmanien gefallen hat. Weitere inspirierende Reise- und Abenteuerartikel sowie Fotografie finden Sie in einigen meiner anderen Artikel.

Wenn Sie anderen etwas über diesen Ort mitteilen möchten, helfen Sie ihnen, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.
.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"