Australia

Snug Falls Tasmanien – Ein fantastischer Wasserfallspaziergang in der Nähe von Hobart

Snug Falls ist ein beliebter lokaler Wasserfall in der Nähe des Vororts Snug, Tasmanien. Lesen Sie diesen ausführlichen Leitfaden zum Wandern auf dem kurzen Snug Falls Walk auf einem unberührten Eukalyptuspfad, nur eine kurze Autofahrt von Hobart entfernt.

Nur eine kurze 20-minütige Fahrt von Hobart entfernt liegt die malerische Küstenstadt Snug. Obwohl Snug den Besuchern vor allem als kurzer Stopp vor der Bruny Island Ferry bekannt ist, hat es einen eigenen Wasserfallpfad, der zu einem unberührten Wasserfall führt, der als Snug Falls bekannt ist.

In diesem Leitfaden werde ich alles skizzieren, was Sie wissen müssen, um nach Snug Falls Tasmanien zu gelangen, sowie einen Bericht und Fotos meiner Erfahrungen auf der Wanderung bereitstellen.

Wenn Sie nach weiteren Wasserfällen in der Gegend suchen, sollten Sie sich unbedingt meinen Hobart-Wasserfallführer ansehen. Außerdem habe ich einen detaillierten Unterkunftsführer geschrieben, um Ihnen zu helfen, auch zu finden, wo Sie übernachten können!

Wo ist Snug Falls

Snug Falls liegt am Snug River in einem natürlichen Eukalyptuswald, nur 5,9 Kilometer von der Stadt Snug entfernt. Dies ist etwa 24 Kilometer südlich von Hobart, Tasmanien. Der Wasserfall befindet sich am Fuße eines kurzen Wanderwegs, der von einer unbefestigten Straße zum Fluss führt.

Google Maps Pin: „Snug Falls Track“

Wie komme ich hier hin

Um nach Snug Falls zu gelangen, ist es am besten, ein eigenes Auto oder Transportmittel zu haben. Das liegt daran, dass es von Hobart aus keine Touren zu dieser Attraktion gibt. Mein Rat ist, den obigen Google Maps-Pin (genau) einzugeben, der Sie zum Ausgangspunkt der Snug Falls Road führt, der von der Snug Tiers Road stammt.

Dieser 5 Kilometer lange Straßenabschnitt ist nicht asphaltiert, aber recht gut gepflegt. Wir haben es in unserem großen Wohnmobil ohne Probleme geschafft, also sollte jeder Fahrzeugtyp in Ordnung sein. Diese Straße windet sich jedoch und steigt einen schmalen Grat hinauf, der wenig Platz für zwei vorbeifahrende Fahrzeuge bietet. Daher ist es am besten, es langsam angehen zu lassen.

Wenn Sie kein eigenes Auto haben und den Wasserfall unbedingt besuchen möchten, können Sie einen Bus von Hobart nach Snug nehmen. Von Snug aus gibt es keine öffentlichen Verkehrsmittel, sodass Sie die zusätzlichen 5,4 Kilometer laufen oder Ihr Glück versuchen müssen, zu den Wasserfällen zu trampen. Als wir an einem klaren Wochenendmorgen dort waren, parkten mindestens fünf andere Autos am Ausgangspunkt des Wanderwegs.

VERWANDTER POST: Wanderung zu den Pelverata-Fällen

Der Snug Falls Walk

Wanderstrecke: 2,9 Kilometer hin und zurück (hin und zurück)
Dauer: 40 Minuten – 1 Stunde
Höhe: 145 Höhenmeter insgesamt, alles auf dem Weg zurück nach oben
Schwierigkeit: Einfach

Der Snug Falls Walk ist eine ziemlich einfache Wasserfallwanderung, die für Familien und Haustiere geeignet ist. Der Ausgangspunkt beginnt direkt an der Snug Falls Road, direkt gegenüber dem freigegebenen Parkplatz für Ihr Auto. Die Wanderung folgt einem gut ausgebauten Pfad über 1,5 Kilometer hinunter zum Fluss. Der Wegweiser am Ausgangspunkt sagt 2 Kilometer zurück, aber das ist ungenau. Der Weg zum Wasserfall führt größtenteils bergab, bereiten Sie sich also auf den Rückweg auf demselben Weg vor.

Der Snug Falls Track

Ausgehend vom ausgeschilderten Ausgangspunkt beginnt der Weg fast sofort mit dem sanften Abstieg zur Wasserfalllichtung. Auf dem Weg kommen Sie an riesigen umgestürzten Bäumen vorbei, unter denen Sie sich ducken müssen. Es gibt auch einige kleine, aber schöne Sandsteinhöhlen entlang der Strecke, die einen Besuch wert sind.
SNUG FALLS STRECKE
Ungefähr auf halber Strecke des Wasserfallaufstiegs sehen Sie eine kleine Schutzhütte. Dies ist bekannt als „The Pub With No Beer“.
DER PUB OHNE BIER, TASMANISCHE WASSERFALLWANDERUNG
Von der Schutzhütte aus wird der Abstieg leicht steiler, bevor er sich zu einem wunderschönen Amphitheater mit felsigen Wasserfällen öffnet.

Snug Falls Tasmanien

Snug Falls ist ein wunderschöner, 25 Meter hoher Wasserfall, der eine steile Felswand aus Sedimenten hinunterstürzt. Die Quelle, der Snug River, hat mehrere Nebenflüsse, die es dem Wasserfall ermöglichen, das ganze Jahr über einen angemessenen Fluss zu haben.

Allerdings war der Wasserfall bei meinem Besuch eher ein sanftes Plätschern. Trotzdem war es eine tolle Gelegenheit, ein paar Fotos zu machen und sich zu entspannen.

Das Becken unterhalb des Wasserfalls ist ziemlich flach und es gibt einen großen Baumstamm, dessen eines Ende aufgespießt ist und das andere auf der Wasserfallwand ruht. Der Pool ist ziemlich flach, also nicht wirklich groß genug zum Schwimmen.
SNUG FALLS TASMANIEN

Ultimative tasmanische Reiseressource

Ich hoffe, Ihnen gefällt dieser Blogbeitrag. Verpassen Sie für weitere Reise- und Abenteuerinspirationen durch Tasmanien nicht meine ultimativen Guides unten.

– 62 epische Aktivitäten in Tasmanien – Übernachtungsmöglichkeiten in Tasmanien (beste Orte) – 26 erstaunliche Wasserfälle in Tasmanien – 35 Must-do-Wanderungen in Tasmanien

Ist Snug Falls hundefreundlich?

Hunde sind herzlich willkommen, diesen Wasserfall zu besuchen. Tatsächlich ist Snug Falls als beliebter Wasserfall in der Nähe von Hobart bekannt, um Haustiere mitzubringen. Das liegt daran, dass der Wasserfall nicht in einem Nationalpark liegt.

Weitere Aktivitäten in Tasmanien

Ich hoffe, dass Ihnen dieser Kurzführer für den Besuch von Snug Falls Tasmanien gefallen hat. Wenn Sie hier sind, warum schauen Sie sich nicht einige meiner anderen Reiseführer und Blogs an. Ich bin sicher, Sie werden einige nützliche Reiseinspirationen für Ihre Abenteuer in Tasmanien finden!

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"