Australia

Wo man Koalas auf Magnetic Island sehen kann: The Forts Track

Sie fragen sich, wo Sie Koalas auf Magnetic Island sehen können? Machen Sie sich keine Sorgen, ich habe Sie in diesem schnellen Wildtierführer behandelt, um Koalas auf dem Forts Track, Magnetic Island, zu entdecken.

Der Forts Track ist eine kurze Wanderung zu verlassenen Kriegsfestungen, wo Wanderer fantastische Aussichten auf die Insel genießen und einige faule Koalas auf Magnetic Island beobachten können. In diesem Handbuch werde ich alles beschreiben, was Sie über The Forts Track wissen müssen. Ich werde auch einige Fotos beifügen, die ich während meines Besuchs von den Koalas machen konnte.

Erstens: Wie man nach Magnetic Island kommt

Die Anreise nach Magnetic Island ist so einfach wie eine 40-minütige Fahrt mit der Fähre von Townsville.

Die beste Fährgesellschaft ist SeaLink, die ungefähr stündlich Fähren von Townsville zum Fährterminal Nelly Bay auf Magnetic Island betreibt.

Das günstigste SeaLink-Ticket kann online im Voraus bei GetYourGuide gebucht werden, wodurch Sie einen scanbaren QR-Code erhalten, den Sie beim Einsteigen auf Ihrem Telefon verwenden können.

Die Kosten für die Hin- und Rückfahrt nach Magnetic Island auf SeaLink betragen 34 USD pro Erwachsenem, wobei mehrere Ermäßigungsoptionen ebenfalls verfügbar sind.
MAGNETIC ISLAND SONNENUNTERGANG, MAGNETIC ISLAND BEST THINGS TO DO, MAGNETIC ISLAND ATTRAKTIONEN

So kommen Sie zum Forts Track

Der Forts Track beginnt an der Horseshoe Bay Road, etwa 10 Autominuten oder Busfahrt vom Nelly Bay Ferry Terminal entfernt. Wenn Sie dem Fahrer sagen, dass Sie an den Forts aussteigen möchten, hält er dort für Sie an.

Wenn Sie einen Bus nehmen, würde ich empfehlen, eine Tageskarte zu kaufen, die 7,40 $ kostet und so viele Busfahrten erlaubt, wie Sie für den Tag möchten. Dies ist derselbe Preis wie zwei Tickets. Wenn Sie also eine Hin- und Rückfahrt mit dem Bus planen, können Sie auch die Tageskarte kaufen.

Für diejenigen, die fahren oder zu Fuß gehen, habe ich den Standort für den Ausgangspunkt unten angeheftet.

Der Forts-Track

Der Forts Walk ist nur ein kurzer 4 km langer Weg, der für eine schnelle 1,5-stündige Hin- und Rückfahrt sorgt.

Die Wege sind breit und historische Sehenswürdigkeiten sind deutlich durch mehrere Wegweiser entlang der Strecke gekennzeichnet.

Es gibt viele Möglichkeiten, anzuhalten und einige Aussichtspunkte auf Magnetic Island zu genießen, insbesondere von der höchsten Festung aus. Es gibt auch jede Menge Koalas, die im trockenen Hartlaubwald rund um den Forts Track leben.
Forts laufen Koalas auf Magnetic Island

VERBINDUNG: 12 BESTE DINGE AUF MAGNETIC ISLAND

Befestigungen und Munitionsbunker

Wanderer können den Hauptweg verlassen und zu mehreren Wahrzeichen aus dem Zweiten Weltkrieg gelangen, darunter Lager, Bunker und Radarbefestigungen.

Diese Befestigungen spielten eine wichtige Rolle bei der Verteidigung von Townsville vor japanischen Schiffen, zu einer Zeit, als Japan eine gewaltige Kraft im Pazifik war.

Queensland Parks hat großartige Arbeit geleistet, um die historische Stätte zu erhalten, und sogar eine Leiter gebaut, um die obersten Befestigungsanlagen zu erreichen.

Festungen laufen Koalas auf magnetischen Insel-Kanonenbefestigungen im 2. Weltkrieg

Wandern mit Koalas auf Magnetic Island

Wenn Sie in Australien reisen und noch keinen wilden Koala gesehen haben, dann ist Magnetic Island der richtige Ort, um einen zu entdecken.

Auf Magnetic Island gibt es Hunderte von wilden Koalas. Behalten Sie beim Wandern immer die Baumgrenze im Auge. Koalas sind überraschend schwer zu erkennen, einige neigen jedoch dazu, in den unteren Ästen zu frieren, was es etwas einfacher macht, sie zu finden.

Ich kann Ihnen nicht genau sagen, wo sie sein werden, da die Koalas auf Magnetic Island gerne von Baum zu Baum streifen. Wenn Sie jedoch die Äste in der Nähe des Beginns des Forts Track im Auge behalten, werden Sie sicher mindestens einen entdecken.
Forts laufen Koalas auf Magnetic Island

Schutz der Koalas auf Magnetic Island

Wie viele australische Beuteltiere haben sich Koalas ohne ein ausgeprägtes Raubtier entwickelt. Sie verweilen ziemlich häufig in niedrigen Ästen und laufen sogar auf dem Boden herum, um von Baum zu Baum zu gelangen

Das macht sie zu einem leichten Ziel für Wildhunde und -katzen, die ökologisch sehr drastisch eingeschleppt wurden.

Da der Großteil der Insel jedoch als Nationalpark klassifiziert ist, gibt es strenge Beschränkungen für Haus- und Haustiere. Dadurch kann die Zahl der Koalas auf Magnetic Island ziemlich hoch bleiben.
Forts laufen Koalas auf Magnetic Island
Forts laufen Koalas auf Magnetic Island
Forts laufen Koalas auf Magnetic Island

Beste Aussichten auf dem Forts Track Magnetic Island

Es gibt viele Möglichkeiten, anzuhalten und den Panoramablick auf die Insel zu genießen.

Aussichtspunkte im Norden und Westen gewähren Ausblicke bis hin zur Palm Island-Gruppe, während es auch viele Ausblicke auf die Buchten von Magnetic Island im Nordosten gibt.

Der beste 360-Grad-Aussichtspunkt auf Magnetic Island ist die oberste Festung auf dem Forts Walk. Es gibt viele Wegweiser und Ausgangspunkte, die auf die oberste Festung hinweisen, was es sehr schwierig macht, sie zu übersehen.

Dort angekommen, klettern Sie die Stahlleiter hinauf, um Zugang zum Dach zu erhalten und die Aussicht zu genießen.
Anchor Bay Aussichtspunkt vom Forts Walk Magnetic Island

Übernachtungsmöglichkeiten auf Magnetic Island

Nachfolgend habe ich die drei besten Übernachtungsmöglichkeiten auf Magnetic Island für verschiedene Budgets zusammengefasst. Die Links führen zu Booking.com, das ich persönlich immer nutze, um die besten Angebote für Unterkünfte zu buchen.

  • Übernachten Sie im Koala Sanctuary: Bungalow Bay Koala Village – Dieses Hostel ist eine der am besten bewerteten günstigen Unterkünfte auf Magnetic Island. Es hat einen guten Chill-Out-Bereich, einen Pool und natürlich die Koalas vor Ort.
  • Bestes Hostel mit Aussicht: Base Backpackers – Base Backpackers ist ein Synonym für preisgünstiges Reisen in Australien. Dieses Hostel bietet Mehrbettzimmer für unter 35 $ pro Nacht. Die Zimmer sind eigentlich kleine Hütten und blicken auf das Riff direkt am Wasser in Nelly Bay.
  • Bestes Gästehaus für Paare: CStay in Picnic Bay – Eine der preisgünstigsten Unterkunftsmöglichkeiten für Paare ist Cstays in Picnic Bay. Es gibt mehrere Doppelzimmer für weniger als 65 $ pro Nacht.

Forts laufen Koalas auf Magnetic Island

Wann sollte man Magnetic Island besuchen?

Magnetic Island wird jedes Jahr von bis zu 300.000 Besuchern besucht. Die beste Reisezeit für die Insel ist im Juli, wenn das Wetter am ruhigsten und das Wasser frei von Meeresstacheln ist.

Magnetic Island genießt ein tropisches Klima mit ausgeprägten Trocken- und Regenzeiten. Der Juli ist der beste Monat für einen Besuch, da sich der Wind beruhigt hat und es wenig regnet. Erwarten Sie normale Tagestemperaturen von etwa 25-27 Grad.

Es ist jedoch zu jeder Jahreszeit möglich, die Reise nach Magnetic Island zu unternehmen. Es wird jedoch empfohlen, beim Schwimmen, Freitauchen oder Schnorcheln einen Stinger-Anzug zu tragen.

Wenn Sie auf Magnetic Island nach Koalas suchen, machen Sie sich keine Sorgen, sie werden das ganze Jahr über dort sein!


Segeln auf Magnetic Island, Attraktionen auf Magnetic Island, Aktivitäten auf Magnetic Island, Sonnenuntergänge auf Magnetic Island

Mehr Maggie & Queensland Reiseführer

Gefällt Ihnen diese Kurzanleitung zum Auffinden von Magnetic Island-Koalas auf dem Forts Track? Bevor Sie sich auf den Weg machen, schauen Sie sich unbedingt einige meiner vielen anderen Reiseführer an, um weitere Inspirationen für Unternehmungen auf Maggie und darüber hinaus zu erhalten!

The Forts Track - Koalas auf Magnetic Island

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"