Cook IslandsFijiSamoaTongaVanuatu

Die 5 besten Wanderwege im Südpazifik

Während unserer vier Monate im Südpazifik haben wir einige der besten Wanderwege der Region absolviert. Mit dramatischen Küsten, schroffem Hinterland und herausfordernden Wanderwegen bieten die Inseln weit mehr als Sonne, Meer und Sand. Hier sind fünf der besten Wanderwege im Angebot.

1. Lavena Coastal Trail, Taveuni, Fidschi

Atlas & Boots

Wenn Sie sich die Mühe gemacht haben, nach Taveuni vor der nördlichen Hauptinsel Vanua Levu zu gelangen, sollte diese Wanderung ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Das üppige Innere der „Garteninsel“ macht sie zu einem perfekten Ziel für Tageswanderungen und der Küstenpfad bietet fantastische Panoramen der Insel. Die Route überquert mehrere dramatische Wasserfälle mit eiskalten Becken, die sich ideal zum Abkühlen in der feuchten Hitze eignen.

2. Mt. Matavanu-Krater, Savai’i, Samoa

beste-wanderungen-suedpazifik-14Atlas & Boots

Samoa kann erstickend heiß werden und auf der sengenden Wanderung zum Gipfel von Matavanu ist kein natürliches Wasser verfügbar, also nehmen Sie viel mit. Die Hin- und Rückfahrt dauert sechs Stunden, wenn Sie von der Küstenstraße aus wandern, aber der Blick auf den wild bewachsenen Krater – einst die Mündung eines verheerenden Vulkans – ist die Mühe wert. Außerdem lernen Sie „Da Craterman“ kennen, den überlebensgroßen Wächter des Kraters – allein schon die Wanderung wert!

3. Cross Island Walk, Rarotonga, Cookinseln

beste-wanderungen-suedpazifik-12Atlas & Boots

Rarotonga ist faszinierend in seiner natürlichen Schönheit und diese Route zeigt die Insel von ihrer besten Seite. Der Weg schlängelt sich durch das üppige Landesinnere und schlängelt sich bis zum felsigen Gelände von Te Rua Manga (der Nadel) auf 413 m Höhe und bietet atemberaubende Ausblicke auf die darunter liegende Insel. Der Weg schlängelt sich dann hinunter zur Südküste der Insel. Hier erwartet Sie ultramarinblaues Wasser – die perfekte Belohnung nach einem heißen Wandertag.

Siehe auch  Wandern auf dem Vulkan Mount Yasur auf der Insel Tanna, Vanuatu

4. Millennium-Höhle, Espiritu Santo, Vanuatu

beste-wanderungen-suedpazifik-02Atlas & Boots

Dieser erlebnisreiche Aktivtag ist mehr als nur eine Wanderung. Sie werden auch Ihre Zeit damit verbringen, durch eiskaltes Wasser unter der Erde zu planschen, durch steile Felsschluchten zu schwingen, Flüsse hinunter zu treiben und schlammige Pfade durch abgelegene Dörfer zu wandern. Dies ist die einzige geführte Tour auf der Liste, bietet aber die Möglichkeit, lokale Dorfbewohner auf dem Weg zu treffen, und die Kosten der Tour unterstützen lokale Bildungsprogramme. Ein toller Tag.

5. ‘Insel Eua, Tonga

beste-wanderungen-suedpazifik-04Atlas & Boots

Tongas „vergessene Insel“ ist mit 40 Millionen Jahren auch die älteste Insel. Noch wichtiger ist, dass es auch eines seiner schönsten ist. Die Insel verfügt über eine dramatische Küste mit wilder Brandung, die gegen steile, felsige Klippen schlägt. Im Landesinneren gibt es versteckte Höhlen, Dolinen, atemberaubende natürliche Felsformationen sowie einen dschungelähnlichen Regenwald zu erkunden. Es gibt mehrere Wanderungen auf ‘Eua, aber unser Favorit führte uns entlang der Südostküste zu den prähistorischen Steingärten und einer natürlichen Kalksteinbrücke. Machen Sie auf dem Rückweg Halt am Ha’aluma Beach, um in die lebhafte Brandung einzutauchen.

Leitbild: Atlas & Boots
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Mach den Adblocker aus, Bitte

Unsere Reisen sind auch nicht gratis. Wenn du also weiterhin gratis unsere Geschichten lesen möchtest, lasse unsere unauffälligen Werbebanner zu, damit wir unsere Reisen finanzieren können, um mehr Geschichten zu schreiben.