New Zealand

6 epische Dinge, die man auf einem Neuseeland-Roadtrip in den Catlins unternehmen kann

Suchen Sie nach Ideen für Unternehmungen in den Catlins? Sie sind an der richtigen Stelle. Von epischen Wasserfällen bis hin zur Beobachtung einiger der seltensten Wildtierarten der Welt ist The Catlins ein unverzichtbares Abenteuerziel auf der Südinsel Neuseelands.

Obwohl die Catlins nicht ganz oben auf meiner persönlichen Liste der zu besuchenden Orte in Neuseeland standen, war ich angenehm überrascht, als ich herausfand, wie unglaublich diese Region ist. Nach einer spontanen Entscheidung in letzter Minute packten wir unseren Camper in Queenstown und machten uns auf den Weg, um die Ostküste zu erkunden.

Von Wanderungen, Wasserfällen und Wildtieren haben wir in den Catlins sicherlich keinen Mangel an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten gefunden.

Catlins Reiseroutenkarte

Hier ist eine Kartenansicht aller Catlins-Routenpunkte auf dieser Liste, um Ihnen bei der Planung Ihres Roadtrips zu helfen!

2 unumgängliche Catlins-Touren

Die Catlins sind eine relativ unerforschte Region im Vergleich zu Abenteuer-Megazentren wie Queenstown. Daher finden Sie in der Region möglicherweise nicht so viele Touren. Aber unten habe ich zwei tolle Touren aufgeführt, die Sie sich unbedingt ansehen sollten!

  • Seekajak-Tour zum Nugget Point Lighthouse – sehen Sie den fantastischen Nugget Point Lighthouse vom Wasser aus und entdecken Sie einzigartige Wildtiere wie Albatrosse, Seelöwen, Pinguine, Pelzrobben, Kormorane und Delfine.
  • Sunrise Kayak Tour – lieber früh aufstehen? Schauen Sie sich diese alternative Kajaktour für ein unvergessliches Sonnenaufgangserlebnis an.

6 epische Dinge, die man in den Catlins unternehmen kann

Leider hatte ich viel zu wenig Zeit in den Catlins. Mit diesem Wissen wollte ich all diese Dinge in eine schnelle 3-Tages-Reiseroute packen. Im Nachhinein hätte ich mindestens eine Woche darauf verwenden sollen, das Beste aus dieser wunderschönen Region zu machen.

Unabhängig davon ist hier eine Liste meiner Lieblingsabenteuer in den Catlins. Denken Sie daran, wenn Sie weitere Vorschläge zu Aktivitäten oder Unternehmungen für andere Reisende haben, hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

Siehe auch  6 Dinge, die man einem Expat nicht sagen sollte

1. Jagen Sie die erstaunlichen Wasserfälle von Catlins

Bei den Catlins dreht sich alles um Wasserfälle. Und es ist kein Wunder, warum… Umgeben von vielen geschützten, einheimischen Wäldern und Dutzenden, wenn nicht Hunderten von Süßwasserflüssen und -bächen, sind epische Wasserfälle eine Selbstverständlichkeit!

Hier sind drei meiner Lieblingswasserfälle. Hier finden Sie jedoch auch einen umfassenderen Catlins-Wasserfallführer.

Purakaunui-Fälle

Die Purakaunui Falls, bekannt als der meistfotografierte Wasserfall Neuseelands, sind ein Muss auf Ihrem Catlins-Roadtrip.

Dieser befindet sich in der Nähe von Papatowai und ist über eine asphaltierte Straße, nur wenige Minuten von der Autobahn entfernt, leicht zu erreichen.
WASSERFALL PURAKAUNUI FALLS WALK IN DEN CATLINS

McLean Falls

Als nächstes stehen die McLean Falls an. Dies ist ein weiterer beliebter Wasserfall auf der Südinsel, der auch einer der höchsten ist, die ich in den Catlins gefunden habe.

Während Sie am Hauptwasserfall nicht schwimmen können, gibt es am Fluss entlang des Weges zum Wasserfall zahlreiche Süßwasser-Badestellen.

Der kurze Spaziergang zu den McLean Falls ist ebenfalls erfrischend und gibt Ihnen einen guten Einblick in das natürliche Waldgelände der Südinsel.
MCLEAN FALLS HAUPTWASSERFALL

Matai und Horseshoe Falls

Ein kurzer Halt an den Matai Falls und Horseshoe Falls, direkt an der Autobahn zwischen Papatowai und Owaka, bietet zwei epische Waldwasserfälle, die nur wenige Gehminuten voneinander entfernt sind.

Wenn Sie Lust auf einen schnellen, aber lohnenden Stopp haben, sind diese beiden Wasserfälle eine gute Wahl. Der Weg zu beiden ist landschaftlich reizvoll, aber sehr einfach. Sie erreichen den oberen Wasserfall innerhalb von 10 Minuten nach Verlassen des Parkplatzes!
MATAI FÄLLT NEUSEELAND

2. Sehen Sie den seltensten Pinguin der Welt in Curio Bay

In The Catlins geht es nicht nur um Wanderungen und Wasserfälle! Eine der beliebtesten Aktivitäten in den Catlins ist der Besuch der Curio Bay.

Hier können Sie jeden Abend einen Blick auf die seltensten Pinguine der Welt erhaschen; der Gelbaugenpinguin oder der Hoiho.

Während diese Pinguine nach neuseeländischem Naturschutzgesetz extrem geschützt sind, hat das DOC sichere Aussichtspunkte eingerichtet, an denen Sie einen Blick darauf werfen können, wie die erwachsenen Pinguine jede Nacht zum Nest zurückkehren.

Die beste Zeit, um den Hoiho zu sehen, ist je nach Jahreszeit zwischen 18:00 und 21:00 Uhr bei Sonnenuntergang.
GELBAUGEN-PENGUIN IN DER CURIO-BUCHT IN DEN CATLINS

Verwandte: Epische Dinge zu tun in Queenstown, Neuseeland

3. Waipohatu Forest Loop – Epische Catlins-Wanderung

Eine meiner Lieblingswanderungen in den Catlins, der Waipohatu Forest Loop, ist ein Muss für jeden, der in der Nähe von Curio Bay Halt macht.

Siehe auch  Earnslaw Burn New Zealand – Wanderung mit epischer Aussicht auf den Gletscher in der Nähe von Glenorchy

Diese Tageswanderung ist eine Wasserfallschleife, die ungefähr 2-3 Stunden dauert. Wenn Sie etwas Zeit totzuschlagen haben, bevor Sie auf Pinguinbeobachtung gehen, kann ich Ihnen diese Wanderung nur wärmstens empfehlen.
PUNEHU-FÄLLE AUF DER WAIPOHATU-WASSERFALL-SCHLEIFE

4. Besuchen Sie die Kathedralenhöhlen

Die Cathedral Caves sind eine riesige, 200 m lange, vom Meer geformte Küstenhöhlenpassage, die nur bei Ebbe zugänglich ist.

Leider hatte ich während meiner Reise zu den Catlins keine Gelegenheit, die Cathedral Caves zu besuchen. Nachdem mir jedoch mehr darüber erzählt wurde, wünschte ich wirklich, ich hätte geplant, während der Ebbe zu besuchen.

Eine vollständige Anleitung zu den Kathedralenhöhlen finden Sie in diesem Blog.

5. Sehen Sie sich Lake Wilkie an

Ein weiterer kurzer, aber lohnender Boxenstopp auf dem Chaslands Highway ist der Lake Wilkie.

Die Strecke ist wieder kurz, aber relativ einfach und führt zum Rand des Sees, wo Sie einige großartige reflektierende Fotos machen können.
LAKE WILKIE TRACK IN DEN CATLINS

6. Der unglaubliche Papatowai

Die Küste von Papatowai bietet einige hübsche malerische Ausblicke auf die Ostküste Neuseelands.

Zu den Highlights für lohnenswerte Stopps gehört der Florence Hill Lookout, wo Sie die Wellen am Papatowai Beach beobachten können.
PAPATOWAI-SICHTSPUNKT CATLINS

Übernachtungsmöglichkeiten in The Catlins: Unterkunftsführer

Unten sind meine Top-3-Empfehlungen für Unterkünfte in den Catlins.

  • Bestes Hostel / Dorm Lodge: Lazy Dolphin Lodge – Diese Lodge ist eine der wenigen Unterkunftsmöglichkeiten für Rucksacktouristen und preisbewusste Reisende in der Nähe von Curio Bay und bietet Zugang zum Strand und unbegrenztes WLAN. Die Gäste scheinen ziemlich begeistert von der Aussicht und dem Gemeinschaftsbereich zu sein. Eine gute Unterkunft, wenn Sie die seltenen Gelbaugenpinguine sehen möchten.
  • Rucksacktouristen in Owaka: Surat Bay Lodge Eine weitere günstige Option für Rucksacktouristen, aber diesmal näher an Owaka. Die Surat Bay Lodge ist eine der beliebtesten Unterkunftsmöglichkeiten in den Catlins, mit Zugang zum Strand und einem großen Garten zum Entspannen.
  • Hilltop Lodge: Hilltop Accommodation CatlinsDiese Lodge liegt in der Nähe von Papatowai und ist eine der am besten bewerteten Lodges in den Catlins. Dieses historische Gebäude liegt direkt neben einheimischen Wäldern und ist ein perfekter Rückzugsort für zwei Personen in Catlins.

ZUGEHÖRIGER LEITFADEN: 9 EPISCHE DINGE IN ARTHUR’S PASS

Sind die Catlins einen Besuch wert?

Das ist eine Frage, über die ich anfangs auch nachgedacht habe. Da ich wenig über die Ostküste der Südinsel gehört hatte, fragte ich mich, ob ich in den Fjordlands bleiben oder zu den Catlins aufbrechen sollte.

Aufgrund meiner Erfahrung kann ich den Besuch der Catlins nur wärmstens empfehlen. Wenn Sie andere Artikel in diesem Blog gelesen haben, wissen Sie, dass sich bei uns alles um Abenteuerreisen dreht. Für diejenigen unter Ihnen, die Wanderungen, Wasserfälle, Wildtiere und epische Küstenstraßen und sogar großartige Pubs bevorzugen, dann ist das Catlins genau das Richtige für Sie.

Siehe auch  4 unglaubliche Catlins-Wasserfälle auf der Südinsel Neuseelands

Catlins Campingplätze und Führer

Kostenloser DOC-Campingplatz: Weir Beach ReserveDieser Campingplatz ist der einzige kostenlose Campingplatz für Camper in den Catlins. Es ist im Wesentlichen eine große grasbewachsene Koppel mit Annehmlichkeiten wie einer Toilette und einem Waschbecken mit nicht trinkbarem Süßwasser. Hüten Sie sich nur vor den Sandfliegen.

Purakaunui Bay CampsiteDies ist ein guter Ort zum Übernachten, wenn Sie einige der nahe gelegenen Wasserfälle besuchen möchten. Dieser Campingplatz ist ein weiterer DoC (kostenpflichtiger) Campingplatz mit grundlegenden Annehmlichkeiten.

Papatowai Campsite Dies ist ein weiterer kostenpflichtiger Campingplatz in der Waldlichtung in der Nähe des Strandes.

Ferienpark: Ferienpark Curio BayWenn Sie lieber Ihr Wohnmobil aufstellen oder ein Zelt aufstellen und Zugang zu ein paar weiteren Einrichtungen erhalten möchten, dann ist dies eine gute Wahl, besonders wenn Sie sich nach einer warmen Dusche gesehnt haben. Die Gebühr für eine nicht mit Strom versorgte Site beträgt 20 $ für 2 Personen, während eine mit Strom versorgte Site 30 $ für 2 Personen kostet.

Tipp: Denken Sie daran, nützliche Apps wie Campermate, Spaceships App und WikiCamps NZ herunterzuladen, damit Sie die besten Campingplätze finden.

Jenseits der Catlins: Weitere Aktivitäten in Neuseeland

Ich hoffe, dieser Artikel über Aktivitäten in den Catlins hat Ihnen genug Inspiration geliefert, um dieses Küstenjuwel zu besuchen! Wenn Sie nach weiteren kostenlosen Reiseführern für Neuseeland suchen, schauen Sie sich unbedingt einige der Links unten an.

MEINE KAMERA UND FOTOAUSRÜSTUNG

  • Spiegellose Kamera: Canon R5
  • Drohne: DJI Mavic Pro 2
  • 360-Grad-Action-Kamera: Insta360 One X2
  • Landschaftsobjektiv: Canon RF 15-35 mm f/2.8L
  • Allround-Objektiv: Canon RF 24–105 mm f/4L
  • Teleobjektiv: Canon RF 100–500 mm f/f/4,5–7,1 L
  • Lange Aktionsstange: Insta360 Invisible Pole (BulletTime)
  • Landschaftslinsenfilter: Hoya Circular Polarizer
  • Kamerarucksack: F-Stop Tilopa
  • Lieblingsfotozubehör: Peak Design Capture Clip

Eine Liste meiner empfohlenen Fotoausrüstung (einschließlich was ich benutze und warum) findest du in meinem Leitfaden für Kameraausrüstung für die Reise.

Wenn Sie eines der Fotos auf dieser Website verwenden möchten, besuchen Sie bitte meine Lizenzierungsseite, um herauszufinden, wie. Ich verkaufe auch professionelle Kunstdrucke, besuchen Sie meinen Print Store oder kontaktieren Sie mich direkt für Zollabzüge von Bildern auf We Seek Travel.
Die 6 besten Aktivitäten in Catlins
.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Mach den Adblocker aus, Bitte

Unsere Reisen sind auch nicht gratis. Wenn du also weiterhin gratis unsere Geschichten lesen möchtest, lasse unsere unauffälligen Werbebanner zu, damit wir unsere Reisen finanzieren können, um mehr Geschichten zu schreiben.
Webdesign Agentur Daniel Wom hat 5,00 von 5 Sternen 51 Bewertungen auf ProvenExpert.com