New Zealand

Moke Lake Neuseeland – Wandern und Camping in der Nähe von Queenstown

Vollständiger Leitfaden für Moke Lake New Zealand – epischer Campingplatz und Bergsee-Wandergebiet in der Nähe von Queenstown.

Moke Lake New Zealand ist ein kleiner Bergsee in der Nähe des kleinen Vororts Closeburn in der Nähe von Queenstown. Obwohl dieser See nur einen relativen Steinwurf vom geschäftigen Adrenalinzentrum entfernt ist, bietet Moke Lake eine viel ruhigere und entspanntere Atmosphäre sowie Möglichkeiten für kurze Tageswanderungen und Aussichtspunkte.

Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Ort sind, an dem Sie Ihr Zelt für die Nacht aufschlagen können, dann ist dieser DOC-Campingplatz eine der besten Möglichkeiten in der Nähe von Queenstown.

Wo liegt Moke Lake Neuseeland?

Moke Lake liegt etwa 14 km von Queenstown entfernt, hinter den Hügeln an der Straße, die von Queenstown nach Glenorchy führt. Der See liegt zwischen zwei Bergketten und ist über eine unbefestigte Straße erreichbar, die neben Moke Creek das Tal hinunterführt.

Wie kommt man von Queenstown zum Moke Lake?

Um nach Moke Lake zu gelangen, müssen Sie die Queenstown-Glenorchy-Straße 6 km hinuntersausen, bevor Sie auf die Moke Lake-Straße abbiegen. Halten Sie kurz danach Ausschau nach Schildern, die auf eine Linkskurve auf der unbefestigten Zufahrtsstraße zum Moke Lake hinweisen.

Es sollte nicht länger als 25 Minuten dauern, um den Campingplatz am Seeufer von Queenstown aus zu erreichen – sobald Sie den Verkehr hinter sich gelassen und die Stadt tatsächlich verlassen haben!

Siehe auch  10 Wanderungen durch die sauberste Luft der Welt

Hinweis: Der Winterzugang steht nur Allradfahrzeugen offen.

VERWANDTER POST: Queenstown Unterkunftsführer

Campingplatz Moke Lake

Der Moke Lake Camp Ground ist ein Campingplatz des Department of Conservation (DOC). Sowohl eigenständige als auch nicht eigenständige Fahrzeuge dürfen sich hier aufhalten. Es gibt auch genügend Platz, um ein Zelt aufzustellen.

Sie können den Campingplatz Moke Lake nicht im Voraus buchen, Plätze werden nach Verfügbarkeit vergeben. Abgesehen davon ist das gesamte Gelände rund um den See riesig, und Sie sollten zu jeder Jahreszeit keine Probleme haben, sich einen Platz zu sichern.

NICHT VERPASSEN: DIE 8 BESTEN WANDERUNGEN IN QUEENSTOWN

Campingplatz Kosten

Die Kosten für den Campingplatz betragen 15 USD pro Person, unabhängig davon, ob Sie ein Zelt aufschlagen oder in einem Fahrzeug schlafen. Am Eingang des Campingplatzes Moke Lake befindet sich ein kleines Formular und eine Box, in der Sie Ihre Fahrzeugdaten ausfüllen und Ihre Gebühren bezahlen können.

Einrichtungen

Zu den Einrichtungen am Moke Lake gehören:

  • Toiletten
  • Frischwasserhähne (abkochen oder zuerst behandeln)
  • Unterstand zum Kochen
  • 50 nicht mit Strom versorgte Zeltplätze
  • Viel Platz zum Abstellen eines Wohnmobils

CAMPING AM MOKE LAKE QUEENSTOWN

LESEN SIE MEHR: DIE BESTEN DINGE IN QUEENSTOWN

Überprüfung des Campingplatzes Moke Lake

Wir besuchten den Moke Lake Campingplatz, weil wir unbedingt den Seeaussichtspunkt und die Rundstrecke erkunden wollten. Als wir ankamen, waren wir überrascht, wie gepflegt die Campingplätze und Einrichtungen waren.

Wir schlugen unser Zelt direkt am Seeufer auf, was bedeutete, dass wir zum Frühstück einen spektakulären Sonnenaufgangsblick hatten.

Für 15 $ pro Person ist es wahrscheinlich einer der besten Orte zum Campen in der Nähe von Queenstown.
MOKE LAKE BERGREIHE

Siehe auch  Kepler Track Day Walk – Gipfelwanderung zum Mount Luxmore

Wandern am Moke Lake Neuseeland

Nachfolgend finden Sie einige Informationen zu den drei wichtigsten Wanderungen und kurzen Tageswanderungen, die am Moke Lake beginnen.

Verpassen Sie nicht die Ben-Lomond-Wanderung ab Queenstown.

1. Moke Lake Loop Track

Der Moke Lake Loop Track ist einer der beliebtesten Wanderwege am See. Die Strecke ist ziemlich flach und folgt dem Umfang des Sees auf einer Gesamtlänge von etwa 6 km.

Der Startpunkt zum Moke Lake Track befindet sich direkt vor dem Campingplatz, in der Nähe des Strandzugangs am Ufer.
MOKE-SEE-SCHLEIFE
MOKE-SEE-SCHLEIFE

2. Aussichtspunkt am Hang

Der Aussichtspunkt Moke Lake war meine persönliche Lieblingswanderung in der Gegend. Der Weg ist nicht markiert, aber offensichtlich, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen.

Der Weg führt etwa 40 Minuten lang einen steilen Hügel hinauf zu einer flachen Lichtung, von der Sie einige der besten Aussichten auf den Moke Lake haben.

Ich habe den Track gefunden, indem ich den ausgezeichneten Reiseführer von Destinationless Travel gelesen habe, also gehen Sie hier für die Wegbeschreibung und den Ort.
MOKE LAKE NEUSEELAND

3. Die Mondscheinspur

Der längste Wanderweg von Moke Lake New Zealand ist der Moonlight Track. Dieser Weg führt den ganzen Weg vorbei am Ben Lomond Sattel hinüber zu Arthur’s Point, in der Nähe der Edith Cavell Bridge und des Shotover Jet.

Dieser Weg ist steil und viel länger – insgesamt 4 Stunden Gehzeit. Im Winter kann es auch rutschig und eisig werden, also am besten vorbereitet sein.

Der Moonlight Trail von Moke Lake nach Arthur’s Point beginnt oberhalb von Moke Lake in der Nähe der Ben Lomond Station.
MOKE LAKE LOOP NEUSEELAND

Siehe auch  Semeti Hills (Bukit) – Strandklippen-Aussichtspunkt in der Nähe von Kuta Lombok

Weitere Aktivitäten in Queenstown

Ich hoffe, dass Sie diesen Reiseführer für Moke Lake Neuseeland nützlich fanden. Weitere Ideen für Unternehmungen in diesem unglaublichen Teil der Südinsel Neuseelands finden Sie unter den Links unter diesem Beitrag.
MOKE LAKE NEUSEELAND REFLEXIONSSEE

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Mach den Adblocker aus, Bitte

Unsere Reisen sind auch nicht gratis. Wenn du also weiterhin gratis unsere Geschichten lesen möchtest, lasse unsere unauffälligen Werbebanner zu, damit wir unsere Reisen finanzieren können, um mehr Geschichten zu schreiben.