New Zealand

Routeburn Track Tageswanderung von Glenorchy – Wanderführer

Wussten Sie, dass es möglich ist, eine Tageswanderung auf dem Routeburn Track von Glenorchy aus zu absolvieren? Lesen Sie diesen Leitfaden, wie Sie an einem Tag einen großen Teil einer der besten Wanderungen Neuseelands unternehmen können.

Der Routeburn Track ist einer der Great Walks Neuseelands und einer der beliebtesten auf der Südinsel. Wenn Sie keine Zeit haben, die gesamte 32 km lange Wanderung zu absolvieren, ist es möglich, einen guten Teil davon bei einer ganztägigen Hin- und Rückwanderung zu bewältigen.

Wenn Sie diesem Führer folgen, ist es auch möglich, den Gipfel des Conical Hill zu erklimmen und eine der malerischsten Berghütten Neuseelands zu besichtigen, bevor Sie wieder nach Glenorchy hinabsteigen.

So kommen Sie zum Routeburn Track

Je nachdem, auf welcher Seite Sie die Strecke beginnen möchten, können Sie entweder nach Glenorchy fahren, das etwa eine Autostunde von Queenstown entfernt ist, oder zum Divide Shelter an der Milford Road, 85 km von Te Anau entfernt.

In dieser Kurzanleitung beschreibe ich meine Erfahrungen mit dem Wandern eines großen Abschnitts des Routeburn-Tracks an einem Tag von Glenorchy aus. Wenn Sie daran interessiert sind, einen detaillierten Leitfaden für die gesamte Reise zu lesen, finden Sie weitere Informationen auf der DOC-Website oder auf Bucketlistly.blog.

Routeburn Track Day Wanderung Startpunkt: Glenorchy

Ausgangspunkt ist der Routeburn Shelter in der Nähe von Glenorchy, einer kleinen Bauernstadt 65 km von Queenstown entfernt, die einen Besuch wert ist.

Sobald Sie die Stadt erreicht haben, müssen Sie der Glenorchy-Paradise Road folgen, bevor Sie links auf die Glenorchy-Routeburn Road und schließlich rechts auf die Routeburn Road abbiegen, eine gut ausgebaute und zugängliche Schotterstraße.

Der Einfachheit halber habe ich den genauen Standort des Ausgangspunkts der Routeburn-Tageswanderung auf der Karte unten markiert.

Sobald Sie die Schutzhütte erreicht haben, können Sie Ihr Auto parken, Ihre Wasserflasche auffüllen und die Wanderung beginnen.

Routeburn Streckenkarte und Ressourcen

Aktuelle Informationen zu Streckensperrungen, Hüttenpreisen und mehr finden Sie auf der DOC-Website. Ich empfehle auch, diese Broschüre herunterzuladen, um weitere Informationen zu erhalten.

Unten habe ich eine Karte der gesamten Routeburn-Strecke beigefügt.
Bildquelle: https://www.doc.govt.nz/globalassets/documents/parks-and-recreation/tracks-and-walks/southland/routeburn-track-brochure.pdf

Routeburn Day Wanderroute

Länge und Dauer der Wanderung: 28 km hin und zurück; 8-10 Stunden.
Schwierigkeit: Lang mit steilen Abschnitten. Leicht zu verfolgender Track.
Gesamter Höhenunterschied: 750 m
Höchster Punkt: Conical HIll -1515M

Für diese Tagesausflugswanderung habe ich vorgeschlagen, am Routeburn Shelter zu beginnen, vorbei an der Routeburn Flats Hut und der Routeburn Falls Hut, Lake Harris und dem Gipfel des Conical Hill, bevor es zurück zum Routeburn Shelter geht.

Dies ist eine ziemlich lange Tageswanderung, die mich für die Rückfahrt einschließlich einiger kurzer Stopps insgesamt etwa 8 Stunden gekostet hat.

Routenübersicht: Routeburn Shelter > Routeburn Flats Hut > Harris Saddle Hut > Conical Hill Summit > Rückkehr

VERBUNDEN: KEPLER TRACK DAY WANDERUNG UND MOUNT LUXMORE SUMMIT

Was zu erwarten ist

Wie alle Great Walks in Neuseeland ist der Routeburn Track sehr gut gepflegt und absolut atemberaubend. Ich würde jedem empfehlen, der Neuseeland besucht, zumindest einen zu versuchen, wenn er Zeit hat.

Routeburn Shelter zur Routeburn Flats Hütte

Gesamtzeit: 1,5 Stunden

Der erste Abschnitt des Weges führt durch dichten Regenwald und überquert mehrere malerische Hängebrücken. Diese Strecke schlängelt sich durch einige spektakuläre Landschaften entlang des kristallklaren Routeburn River.

Nach ein paar Kilometern brachen wir neben einem breiten Grasbüscheltal aus, das als Routeburn Flats bekannt ist. Hier gibt es sowohl eine Hütte als auch einen Campingplatz mit fließendem Wasser und einer Toilette, wenn Sie es brauchen.
Hängebrücken auf dem Routeburn Track in Neuseeland

NICHT VERPASSEN: LEITFADEN ZU DEN 8 BESTEN WANDERUNGEN IN QUEENSTOWN

Von der Routeburn Flats Hütte zur Routeburn Falls Hütte

Gesamtzeit: 1 Stunde

Bald danach zweigt der Weg zurück in die Baumgrenze ab, wo der lange 1-stündige Aufstieg zur Routeburn Falls-Hütte beginnt. Von hier aus waren wir mit einer unglaublichen Aussicht über den Routeburn River und die Tussock Flats darunter gesegnet.

Als wir an den Routeburn Falls waren, hatten wir auch das Glück, einen Helikopter zu sehen, der neben den Hütten und auf einem Felsvorsprung direkt neben dem Wasserfall landete.
Bergseen auf dem Routeburn-Track mit Blick auf das Tal.

LESEN SIE MEHR: VOLLSTÄNDIGE LISTE DER BESTEN UNTERHALTUNGEN IN QUEENSTOWN

Von der Routeburn Falls Hütte zur Harris Saddle Hütte

Gesamtzeit: 1 Stunde

Nach einem schnellen Müsliriegel waren wir wieder auf dem Trail und dem Aufstieg zum höchsten Punkt auf dem Routeburn Track; Harris-Sattel.

Dieser Streckenabschnitt war mein Favorit. Der Weg steigt sanft an einem felsigen Grasbüschel und Abschnitten von Feuchtgebieten mit umliegenden zerklüfteten Gipfeln hinauf, bevor er den unglaublichen Lake Harris erreicht.

Von hier aus haben Sie auch eine großartige Aussicht auf den Conical Hill.
Lake Harris Routeburn Tageswanderung
Nachdem wir die Aussicht auf den türkisfarbenen Alpensee genossen hatten, gingen wir weiter die Klippe hinauf zum Harris Saddle. Hier fanden wir die meiner Meinung nach malerischste Alphütte Neuseelands. Dies war auch der Endpunkt unserer Tageswanderung auf dem Routeburn Track. Aber zuerst war eine schnelle Besteigung des Conical Hill angesagt.
HARRIS SADDLE HUT ROUTEBURN TAGESWANDERUNG

Gipfel des konischen Hügels

Gesamtzeit: 1 Stunde

Der letzte Stoß der Tageswanderung Routeburn Track – Conical Hill. Der Gipfelsturm dauerte etwa eine Stunde. Dies beinhaltete ein bisschen Felsklettern und die abfallenden Abschnitte waren sehr eisig und rutschig. Wenn Sie dies wie wir außerhalb der Hochsaison versuchen, würde ich Steigeisen und alpine Erfahrung empfehlen.

Der Gipfel bot eine hervorragende Aussicht auf die Hütte über den Wolken, den Lake Harris, die Fjordlands und die Darran Mountains.

Rückkehr nach Glenorchy

Gesamtzeit: 3,5 – 4 Stunden

Inzwischen waren wir schon ziemlich müde. Trotzdem mussten wir noch zurück nach Glenorchy. Um zurück zu kommen, folgten wir demselben Weg, der für die Beine viel einfacher war, da es hauptsächlich bergab ging.

Auf der Suche nach einer Tageswanderung in der Nähe von Queenstown? Sehen Sie sich den vollständigen Beitrag für Ben Lomond an.

Great Walks Wandersaison

Die Hauptwandersaison für Great Walks dauert von November bis April. In diesen Monaten ist das Wetter wärmer und die Lawinengefahr geringer.

Obwohl die Tageswanderung auf dem Routeburn Track technisch das ganze Jahr über möglich ist, ist es wichtig, die Wetterbedingungen und das Lawinenrisiko zu überprüfen, insbesondere von Mai bis September.

Wenn Sie den Gipfel des Conical HIll versuchen, müssen Sie die Bedingungen einschätzen und es nicht bei Schnee versuchen.
Bergseen auf dem Routeburn-Track mit Blick auf das Tal.

MÖCHTEN SIE ZUM MILFORD SOUND GEHEN? LESEN SIE DEN VOLLSTÄNDIGEN REISEFÜHRER

Ich hoffe, Sie haben diese Anleitung gefunden. zum Wandern auf dem Routeburn Track bei einem Tagesausflug. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen. Warum sehen Sie sich vorerst nicht einige weitere epische neuseeländische Tageswanderungen in der folgenden Liste an.


.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"