AntarktisArgentinaArktisCubaGroß BritannienNew ZealandScotland

7 Abenteuer-Segelferien für Ihre Bucket List

Abenteuersegelferien haben die Möglichkeit, Passagiere in die entlegensten Winkel der Welt zu bringen und Zugang zu einigen der entlegensten und großartigsten Landschaften zu erhalten, die die Welt zu bieten hat.

Nachdem ich kürzlich von meinem ersten Großsegler-Segelabenteuer vor der Westküste Schottlands zurückgekehrt bin und mein Interesse für die hohe See wirklich geweckt ist, werfe ich einen Blick auf einige Abenteuer-Segelurlaube, an denen ich gerne teilnehmen würde.

1. Ostgrönland

Dauer: 15 Tage, Isafjördur nach Kulusuk Preis: 4.950 € (5.800 $) Weitere Informationen: anotherworldadventures.com

Traumzeit Die Ostküste Grönlands ist einer der abgelegensten Orte der Welt

Entlang des 2.600 km (1.600 Meilen) langen Küstenabschnitts zwischen Tasiilaq und Scoresby Sund an der Ostküste Grönlands schlagen sich kaum 3.500 Menschen eine Existenz, was es zu einem der entlegensten Orte der Welt macht. Dies ist das Reich der Eisbären und Narwale.

Auf dieser Reise legt eine 60-Fuß-Segelyacht mit nur 12 Passagieren und zwei Besatzungsmitgliedern von Isafjördur in Island ab und benötigt ungefähr 32 Stunden, um die Dänemarkstraße zu überqueren, bevor sie entlang der Ostküste Grönlands nach Süden fährt. Wenn die Bedingungen stimmen, gibt es viele Möglichkeiten, an Land zu gehen und die spektakuläre Wildnis Grönlands zu erkunden.

2. Südgeorgien, Falkland- und Antarktisreise

Dauer: 22-39 Tage, Falklandinseln nach Ushuaia Preis: Ab 7.490 € (8.800 $) Weitere Informationen: barkeuropa.com

Abenteuer Segelurlaub-EuropaRinde Europa Die Europa bietet eine Reihe von Antarktis-Segelexpeditionen an

Der 100 Jahre alte Kult-Großsegler Europa bietet eine Reihe von Antarktis-Abenteuer-Segelferien an. Mein Favorit ist die 34-tägige Expedition von den Falklandinseln nach Ushuaia in Argentinien über Südgeorgien und die Antarktische Halbinsel im Weddellmeer. Diese ikonischen Reiseziele erinnern an die epischen Entdeckungsreisen von Größen wie Shackleton, Scott und Amundsen.

Auf einer Strecke von über 2.400 Seemeilen (2.500 km) besucht das Schiff einige der unwirtlichsten und doch schönsten offenen Ozeane. Erwarten Sie Eisberge, Albatrosse und Pinguine, letztere zu Tausenden. Kehren Sie schließlich in die Zivilisation zurück, indem Sie die berüchtigte Drake-Passage überqueren.

3. Kreuzen Sie auf den schottischen Hebriden

Dauer: 7 Tage, Oban nach ObanPreis: Ab £600 ($900)Weitere Informationen: ladyofavenel.com

Großsegler-Segelabenteuer Schottland 2Atlas & Boots Die Lady of Avenel ist ein idealer Ausgangspunkt, um Schottland zu erkunden

Die schottische Westküste ist vielleicht nicht so abgelegen wie einige Ziele auf dieser Liste, aber sie bietet eine vergleichbare wilde Schönheit, wenn auch mit der Option auf ein gemütliches Pub und ein herzhaftes Essen am Ende des Tages. Frisch von meinem ersten Segelabenteuer auf den Inneren Hebriden kann ich eine Woche inmitten einer der schönsten Landschaften Schottlands wärmstens empfehlen.

Die Lady of Avenel ist ein 102 Fuß Brigantine-Rahsegler, der eine Reihe von Großsegler-Abenteuer-Segelferien in ganz Großbritannien durchführt. Zu den Optionen gehören Seekajakfahren, Paddleboarding, Wildschwimmen, Bergwanderungen und Whisky-Touren sowie eine Vielzahl von Passage-Kreuzfahrten.

4. Kuba segeln

Dauer: 8 Tage, Havanna nach Havanna Preis: 1.279 € (1.500 $) Weitere Informationen: gadventures.com

abenteuer segelurlaub-abenteuer-kubaG-Abenteuer Wenn Sie Kuba mit dem Boot besuchen, können Sie die Menschenmassen vermeiden

Abenteuersegelferien müssen nicht zwischen feindlichen Gletschermeeren stattfinden. Die Karibik bietet einige der schönsten Gewässer der Welt und es ist eine aufregende Zeit, Kuba zu besuchen. In letzter Zeit hat das Land einen massiven Anstieg des Tourismus erlebt, was das Segeln zu einer idealen Möglichkeit macht, das Land zu sehen und gleichzeitig den Menschenmassen zu entkommen.

Erkunden Sie das Canarreos-Archipel südlich von Kubas Hauptinsel mit einem kleinen und persönlichen 82-Fuß-Katamaran. Neben Schnorcheln, Rafting und Kajakfahren können die Passagiere das Land auch bei Wander- und Fahrradausflügen erkunden.

5. Spitzbergen (Svalbard) Segel- und Fotokreuzfahrt

Dauer: 7 Tage, Longyearbyen nach Longyearbyen Preis: 2.700 € (3.200 $) Weitere Informationen: classic-sailing.co.uk

Abenteuer-Segelurlaub-SpitzbergenTraumzeit Die Antigua segelt seit 2008 jeden Sommer nach Spitzbergen

Der in niederländischem Besitz befindliche Großsegler Antigua ist ein Spezialist auf Spitzbergen und fährt seit 2008 jeden Sommer zu den hocharktischen Schären. Das Schiff unternimmt den ganzen Sommer über Fahrten zu den norwegischen Schären im Arktischen Ozean, die etwa auf halbem Weg zwischen dem kontinentalen Norwegen und dem Nordpol liegen .

Am meisten interessiert mich jedoch die Reise im September, die sich auf Fotografie konzentriert. Die Nächte sind zu dieser Jahreszeit dunkler und besser geeignet, um die Nordlichter zu beobachten und zu fotografieren. Die Crew besteht aus Fotoexperten sowie Wildtierspezialisten, die den Passagieren dabei helfen, Eisbären, Walrosse, Wale – sowohl auf See als auch an Land – und die Fülle der angebotenen Vogelwelt zu entdecken.

6. Neuseeland zu den Falklandinseln

Dauer: 44 Tage, Auckland nach Port StanlyPreis: £5.500 ($7.300)*Weitere Informationen: jst.org.uk

Abenteuer-Segelurlaub-hartnäckigPatrick Wernhardt; CC BY-SA 2.0 Die Tenacious ist das größte in Betrieb befindliche Holzschiff der Welt

Eine Ozeanpassage mit quadratischem Rigg an Bord der Tenacious, dem größten in Betrieb befindlichen Schiff mit Holzrumpf der Welt. Von Neuseeland aus folgt das Schiff den Westwinden der Roaring Forties, die in der südlichen Hemisphäre zwischen dem 40. und 50. Breitengrad zu finden sind.

Nach 4.000 Meilen (6.500 km) auf offener See umrundet das Schiff Kap Hoorn und steuert die Falklandinseln an. Mit einer 3.000 Meilen langen Nonstop-Passage hinter sich – von 50 Grad Süd im Pazifik – hat die gesamte Besatzung die Kriterien erfüllt, um Mitglieder der International Association of Cape Hoorners zu werden (vorausgesetzt, die Reise wurde unter Segeln ohne Verwendung des Motors abgeschlossen ). Anscheinend haben mehr Menschen den Mount Everest bestiegen als diesem exklusiven Club beigetreten.

*Subventionierter Preis durch Fundraising. Der volle Preis beträgt 8.800 £ (11.600 $).

7. Umrundung von Picton Castle

Dauer: 425 Tage, Lunenburg nach Lunenburg Preis: 48.000 $ Weitere Informationen: classic-sailing.co.uk

abenteuer segelurlaub-picton-castleKlassisches Segeln Das Picton Castle hat sechs Weltumrundungen absolviert

Der Dreimast-Großsegler Picton Castle hat sechs Weltumsegelungen absolviert. Im März 2018 beginnt sie ihre siebte. Die Reise beginnt in Lunenburg in Nova Scotia, Kanada, und wird für den größten Teil der Reise in westlicher Richtung zum Sonnenuntergang segeln. Von Kanada geht es nach Süden in die niedrigeren Breiten und rundet Kap Hoorn in den Pazifischen Ozean ab.

Vom Pazifischen Ozean geht es durch die Torres-Straße zwischen Australien und Papua-Neuguinea in den Indischen Ozean. Sie umrundet das südliche Afrika und das Kap der Guten Hoffnung, überquert den Südatlantik, nähert sich wieder dem Äquator, der Karibik und dann nordwärts entlang der nordamerikanischen Küste und kehrt nach Lunenburg zurück.

Die Passagiere sind Matrosenlehrlinge (Auszubildende) und es wird erwartet, dass sie an der Segelhandhabung, dem Segeln kleiner Boote und dem Umgang mit ihnen unter Rudern, Steuermann, Takelage, Kartenarbeit, Seilarbeit und sogar Segelherstellung und Bootsbau teilnehmen.

Auszubildende können sich für eine oder mehrere der vier Etappen der Reise anmelden. Sie dauern 88 bis 135 Tage und kosten 15.000 US-Dollar pro Strecke. Alternativ ist die gesamte 425-tägige Reise für 48.000 US-Dollar erhältlich.

Leitbild: Dreamstime
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"