EuropaGroß BritannienYorkshire Dales

Höchste Berge in den Yorkshire Dales

Die höchsten Berge in den Yorkshire Dales beherbergen einige der schönsten und wildesten Landschaften Englands, die alle zum Wandern einladen

Der Yorkshire Dales National Park erstreckt sich über 2.179 km2 Landschaft und bietet einige der besten Outdoor-Landschaften Englands. Die Gletschertäler des Parks werden durch ein einzigartiges Terrain aus Hochheidemoorland, sanften Hügeln und dramatischen Wasserfällen definiert, die alle von kilometerlangen Trockenmauern und entzückenden Dörfern durchzogen sind.

Der Park zieht jedes Jahr über 3,5 Millionen Besucher an, die die Landschaft erkunden möchten, sei es zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Kajak – nur einige der Möglichkeiten. Der Park beherbergt auch einige der höchsten Berge Englands: 41, um genau zu sein. Diese bieten eine Vielzahl von Herausforderungen für Bergwanderer und bieten einige der besten Aussichten in den Yorkshire Dales.

Wir werfen einen Blick auf die höchsten Berge der Yorkshire Dales – 41 gute Gründe, in England wandern zu gehen.

Wann wird aus einem Hügel ein Berg?

In Großbritannien werden 610 m (2.000 ft) allgemein als Richtwert für die Erhebung eines Hügels in die hohen Ränge eines Berges akzeptiert. Bis vor kurzem beherbergten die Yorkshire Dales 40 solcher Landschaftsformen.

Geograph/Karl und Ali Der Gipfel des Calf Top

Im Jahr 2016 wurde Calf Top, ein eher unauffälliger Hügel in den nördlichen Dales, als Berg neu kategorisiert. Im Jahr 2010 hat Ordnance Survey den Hügel auf 609,579 m (1999,9 ft) gemessen, etwas unter der Schwelle, die erforderlich ist, um ein Berg zu sein.

Im Jahr 2016 zeigten jedoch Verbesserungen im Verfahren der Ordnance Survey zur Berechnung der Höhe, dass der Gipfel des Calf Top 609,606 m (2000,02 Fuß) beträgt und damit leicht über der Schwelle liegt. Calf Top wurde Englands neuester Berg und der 41. Berg des Yorkshire Dales National Park.

Die Dales 30

In Großbritannien gibt es, wie überall auf der Welt, verschiedene Methoden, um einen Berg zu kategorisieren. Die Erhebung, Prominenz und Isolation eines Gipfels kommen alle ins Spiel. Es stehen zahlreiche Listen zur Verfügung: Marilyns, Munros, Majors und Nuttalls, um nur einige zu nennen.

Atlas & Boots Auf dem Gipfel des Ingleborough, einem der höchsten Berge der Yorkshire Dales

Als wir zum ersten Mal in die Dales zogen, besuchten wir einen Abend beim Richmond Walking & Book Festival, wo der lokale Wanderführer Jonathan Smith von Where2walk über sein Buch The Dales 30 sprach.

Die Dales 30 sind die 30 Gipfel in den Yorkshire Dales über 610 m (2.000 ft), die auf allen Seiten einen Abfall (Vorsprung) von mindestens 30 m (98,4 ft) aufweisen – eine weitere beliebte Bergklassifizierungsmethode, bekannt als Hewitts (Hügel in England, Wales und Irland über zweitausend Fuß).

Jonathan hat einen ausführlichen Reiseführer für Dales 30 geschrieben, der mit empfohlenen Routen, Karten, Fakten und Anekdoten gefüllt ist. Ich begann mit der Wanderung zum Great Shunner Fell, meinem ersten Dales 30 und dem dritthöchsten auf der Liste. Spulen wir ein paar Monate vor und ich habe jetzt 18 Berge von der Liste abgehakt.

Höchste Berge in den Yorkshire Dales

Die Karte unten zeigt die 41 Berge in den Yorkshire Dales in Blau und die 30 Dales-Berge in Rot. Verwenden Sie die Seitenleiste, um jede Liste auszublenden oder anzuzeigen.

Die Tabelle listet die 41 Berge im Yorkshire Dales National Park in der Reihenfolge ihrer Höhe auf.

Rang Berg Höhe Dales 30
1 Wohin 736 m (2.415 Fuß)
2 Ingleborough 724 m (2.375 Fuß)
3 Great Shunner fiel 716 m (2.349 Fuß)
4 Hochsitz 709 m (2.326 Fuß)
5 Wildschwein fiel 708 m (2.323 Fuß)
6 Große Whernside 704 m (2.310 Fuß)
7 Buckden Pike 702 m (2.303 Fuß)
8 Gregor Kapelle 695 m (2.280 Fuß)
9 Pen-y-Gent 694 m (2.277 Fuß)
10 Hugh Sitz 689 m (2.260 Fuß)
11 Toller Cum 687 m (2.254 Fuß)
12 Felsenhügel 682 m (2.237 Fuß)
13 Swarth fiel 681 m (2.234 Fuß)
14 Regenpfeifer fiel 680 m (2.231 Fuß)
fünfzehn Baugh fiel, Tarn Rigg 678 m (2.224 Fuß)
16 Knoutberry Haw 676m 2.218ft)
17 Das Kalb 676 m (2.218 Fuß)
18 Schöner Sitz 675 m (2.215 Fuß)
19 Calders 674 m (2.212 Fuß)
20 Bram Rigg Top 672 m (2.205 Fuß)
21 Großer Knoutberry-Hügel 672 m (2.205 Fuß)
22 Rogans Sitz 672 m (2.205 Fuß)
23 Wasserfelsen 668 m (2.192 Fuß)
24 Dodd fiel Hill 668 m (2.192 Fuß)
25 Brunnen fiel 668 m (2.192 Fuß)
26 Kleines Fell 667 m (2.188 Fuß)
27 Tolle Dummies 663 m (2.175 Fuß)
28 Brunnen fiel South Top 662 m (2.172 Fuß)
29 Neun Standards Rigg 662 m (2.172 Fuß)
30 Simons Fell 656 m (2.133 Fuß)
31 Yockenthwaite Moor 643 m (2.110 Fuß)
32 Kopf gefallen 640 m (2.100 Fuß)
33 Yarlside 639 m (2.096 Fuß)
34 Grüner Hügel 628 m (2.060 Fuß)
35 Gragareth 628 m (2.060 Fuß)
36 Darnbrook fiel 624 m (2.047 Fuß)
37 Randy Gill Top 624 m (2.047 Fuß)
38 Busch Howe 623 m (2.044 Fuß)
39 Drumaldrace / Wetter fiel 614 m (2.014 Fuß)
40 Birks fiel 610 m (2.001 Fuß)
41 Wadenoberteil 610 m (2.000 Fuß)

Hauptbild: Pete Stuart, Shutterstock
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"