Ratgeber

5 Gründe, warum wir Airbnb nutzen

Heutzutage scheint Airbnb an allen Fronten gegen das Feuer zu kämpfen. Rechtliche und steuerliche Probleme, gemischt mit starkem Widerstand der alten Garde des Gastgewerbes, bedeuten, dass dieses relativ junge Startup in Städten auf der ganzen Welt belagert wird. Wir haben bereits darüber gesprochen, dass wir die Seite regelmäßig nutzen – tatsächlich ist unser Beitrag zur Airbnb-Etikette: 10 Tipps für Gäste einer der beliebtesten auf der Seite. Es genügt zu sagen, dass wir Fans des Dienstes sind.

Wir verstehen die Notlage traditionellerer Hotels, aber es gibt viele kleine und große Dinge, die sie von Airbnb lernen können. Hier sind nur fünf davon:

Günstigere Tarife

Wir lieben den Sharing-Aspekt von Airbnb, aber wir geben zu, dass der erste und wichtigste Grund, warum es so viel Anklang gefunden hat, reines und böses Geld ist. Es ist im Großen und Ganzen billiger als entsprechende Hotelaufenthalte an Hunderten von Reisezielen.

Wenn Sie New York besuchen, wird sogar ein Budget-Hostel ein beträchtliches Loch in Ihre Tasche reißen; ein Airbnb-Aufenthalt wird wahrscheinlich viel, viel billiger sein. Es gibt Ihnen auch die Möglichkeit, weiter außerhalb des Stadtzentrums zu bleiben, um Kosten zu sparen. Anständige Hoteloptionen in ähnlichen Entfernungen werden relativ selten sein.

Ganztägig Frühstück

Im Urlaub zu sein, sollte bedeuten, dass Sie so lange ausschlafen können, wie Sie möchten. Leider hat der Fluch des Hotelfrühstücks so viele von uns dazu gebracht, sich aus dem Bett zu quälen, um die letzten Krümel des Buffets aufzufangen, bevor alles eingepackt und weggebracht wird. Bei Airbnb ist das eine andere Geschichte. Sie können jederzeit aufwachen und in die Küche schlendern, um ein gemütliches Frühstück zuzubereiten und zu genießen.

Erster Morgen in unserer finnischen Airbnb-Hütte. Hier müssen Sie nicht aus dem Bett eilen, um das Frühstücksbuffet zu genießen

Zugang zu einer Küche

Einige moderne Hotelzimmer verfügen über eine Kochnische, aber meistens sind Sie auf einen Raum mit zwei Räumen beschränkt: Schlafzimmer und Badezimmer. Airbnb bietet Ihnen im Allgemeinen freie Hand in allen Bereichen des Hauses, sodass Sie alle Ihre Mahlzeiten zubereiten können, wenn Sie dazu neigen. Peter und ich versuchen, so viel wie möglich zu kochen, wenn wir in einer Airbnb-Unterkunft sind, da dies nicht nur eine großartige Möglichkeit ist, lokale Zutaten auszuprobieren, sondern auch die Kosten niedrig hält!

Kein Trinkgeld

Ich bin mir sicher, dass es Leute gibt, die raffinierter sind als ich, die sich mit der Kultur des Trinkgelds vollkommen wohl fühlen. Das sanfte Vertrauen und der subtile Händedruck, die liebenswürdige Annahme der Dankbarkeit eines Servers – ich habe es erlebt, aber ich bin es nie. Stattdessen fummele ich unbeholfen herum und mache mir im Stillen Sorgen, ob ich zu wenig oder zu viel bezahle, oder warte, soll ich überhaupt Trinkgeld geben?

In einer Airbnb-Unterkunft gibt es keine Hotelpagen oder Concierges. Es gibt keine Zimmermädchen oder Server oder Aufzugsbetreiber. Es gibt keinen Grund für Angst oder Unbeholfenheit – perfekt für den Briten in mir.

Ein lokaler Führer

Meine indischen Lieblingsrestaurants in London sind The Kati Roll Company im Oxford Circus, Bangalore Express in Waterloo und Lahore Kebab House in Aldgate East. Nur eines davon ist im besten Reiseführer für London, den ich gefunden habe, und es ist unwahrscheinlich, dass Hoteliers diese gegenüber ihren berühmteren Gegenstücken (Veeraswamy, Tayyabs und den vielen in Brick Lane) empfehlen würden.

Ich empfehle sie jedem Airbnb-Gast, der bei uns übernachtet hat, von denen die meisten eines der Restaurants ausprobiert haben und es absolut geliebt haben. Der Aufenthalt bei einem Gastgeber, der über fundierte Kenntnisse der Stadt verfügt, fügt einen kulturellen Mehrwert hinzu, den Sie selten durch einen Hotel-Concierge oder seine Sammlung von Flugblättern erhalten.

Hotels haben natürlich ihre Vorteile (ein regelmäßiger Reinigungsservice gehört dazu), aber im langfristigen Kampf um Gäste gewinnt Airbnb.

Probieren Sie Airbnb zum ersten Mal aus und sparen Sie über diesen Link 20 $ bei Ihrer ersten Reise.


.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"