Ratgeber

Gibt es wirklich eine beste Zeit, um Flüge zu buchen?

Nachrichtenagenturen behaupten regelmäßig, die beste Zeit zum Buchen von Flügen zu teilen. Gibt es so etwas und wenn ja, wann? Wir fragen einen Experten nach Antworten

Wenn es um die beste Zeit zum Buchen von Flügen geht, machen Peter und ich sehr wenig Strategie. Wir suchen einfach online und buchen das erste anständige Angebot, das wir sehen.

In den frühen Tagen haben wir Zeit geopfert, um Geld zu sparen, aber als wir älter und finanziell stabiler wurden, haben wir uns in die andere Richtung bewegt. Wir werden immer noch einen 18-stündigen Aufenthalt ertragen, wenn wir dadurch Hunderte von Pfund sparen (wie wir es dieses Jahr in Singapur getan haben), aber wir werden nicht länger auf einem Flughafen übernachten, um nur zehn Pfund zu sparen (wie wir es drei Jahre in Chile getan haben). vor).

Angesichts unserer Jobs werden wir oft gefragt, ob es wirklich die beste Zeit zum Buchen von Flügen gibt, und die ehrliche Antwort war: „Wir wissen es nicht“. Es gibt so viele widersprüchliche Informationen da draußen, dass es schwierig ist, das mit Sicherheit zu sagen.

Um eine endgültige Antwort zu finden, sprachen wir mit Michael Green*, der Kabinenpersonal für eine große Fluggesellschaft ausbildet, nachdem er selbst ein Jahrzehnt als Crew gearbeitet hat. Darüber hinaus sprachen wir mit Kyle Bernard, Senior Editor beim Flugspezialisten Justfly, für seinen Einblick in die beste Zeit zum Buchen von Flügen.

Verwenden Sie Flugvergleichsseiten

Das ist ein Kinderspiel, aber es ist immer erwähnenswert. Reisebüros werben mit Sondertarifen, aber die meisten nutzen nur Flugvergleichs-Websites, sagt Michael. Daher können Sie Ihre Flüge gerne direkt buchen.

Traumzeit Reisebüros nutzen Vergleichsseiten, um die besten Flüge zu finden

Einige Reisende raten Ihnen, in einem Inkognito-Fenster Ihres Browsers nach Flügen zu suchen, um Preiserhöhungen basierend auf Ihrem Suchverlauf zu verhindern. Es gibt jedoch keine Beweise dafür, dass dies tatsächlich geschieht. Fluggesellschaften sagen, dass sie dies nicht tun, und wir bei Atlas & Boots haben es nicht persönlich erlebt. Allerdings kann dieser zusätzliche Schritt sicherlich nicht schaden.

Buchen Sie so früh wie möglich

Es wurde allgemein berichtet, dass der Kauf eines Tickets 70 Tage im Voraus die beste Zeit ist, um Flüge zu buchen. Michael rät Reisenden jedoch, so früh wie möglich zu buchen: „Außerhalb des Verkaufs sinken die Preise sehr selten, also buchen Sie früh. Warten Sie nicht bis zur letzten Minute. Es hat keinen Wert zu warten.“

Fluggesellschaften werden überbuchen, um Flüge zu füllenTraumzeit Fluggesellschaften überbuchen Flüge, um das Flugzeug zu füllen

Michael sagt, dass der 70-Tage-Benchmark ein Durchschnitt ist, der je nach Route und Jahreszeit, in der Sie reisen möchten, variiert.

„Fluggesellschaften machen so viele Strategien, wie sie einen Flug füllen können“, erklärt er. “Sie werden überbuchen, um Flüge zu füllen”. Ihre Chancen, einen Last-Minute-Deal für leere Plätze zu erhalten, sind daher ausgesprochen gering.

Kyle fügt hinzu, dass zwei Monate vor Ihrem Abreisedatum zwar ein guter Richtwert sind, „Sie aber immer die Saisonabhängigkeit berücksichtigen sollten. Tickets kosten in der Regel mehr, wenn sie in Zeiten gebucht werden, in denen die Leute normalerweise frei haben (z. B. Feiertage).“

… Es sei denn, Sie können auf die Verkäufe warten

Vor diesem Hintergrund lohnt es sich, auf Sonderangebote zu warten, sagt Michael: „Früher war ich skeptisch gegenüber Sonderangeboten und dachte, sie seien nur ein Marketinginstrument, aber Sie bekommen wirklich gute Preise.“

Fluggesellschaften bieten normalerweise zweimal im Jahr Sonderangebote an: vom 2. Weihnachtstag bis zum Jahresende und dann am Osterwochenende.

Michael weist auf einen Marketingtrick hin, der in dieser Zeit oft verwendet wurde: „Wenn Sie „nur noch zwei Plätze übrig“ sehen, seien Sie vorsichtig. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu messen, und Unternehmen werden zu mehr Klarheit gedrängt, um den harten Verkauf zu stoppen.“

10 % sind ein guter Deal

Einige Reisende erwarten hohe Rabatte, aber das ist unwahrscheinlich, sagt Michael: „Es ist erwähnenswert, dass 10 % ein guter Verkaufspreis sind. Dies ist normalerweise der größte Rabatt, den Fluggesellschaften anbieten. Die Flughafensteuern sind sehr hoch, sodass die Fluggesellschaft bei einem Verkauf von 500 £ 50 bis 100 £ verdienen kann, da die Steuer den Rest verschlingt.“

Die Suche nach Schnäppchen lohnt sich zwar, aber Michael warnt davor, „Flexi-Angebote“ zu spielen, eine Art Ticket, mit dem Sie einen günstigen Flug außerhalb der Saison kaufen und ihn später ohne zusätzliche Kosten in die Hochsaison umbuchen können: „Manchmal Fluggesellschaften haben an bestimmten Daten oder bei geringer Verfügbarkeit ein Embargo. Wenn Sie es falsch machen, könnten Sie mit einem Ticket enden, das Sie nicht wollen und nicht verwenden können.“

Buchen Sie an jedem Wochentag

Einige Veröffentlichungen haben behauptet, Dienstag sei die beste Zeit, um Flüge zu buchen, aber das ist weitgehend zufällig. Die Art der Rangfolge bedeutet, dass ein bestimmter Tag an erster Stelle in der Liste steht. Dies bedeutet nicht, dass es die beste Zeit ist, Ihren Flug zu buchen.

Sofern kein unvorhersehbares Ereignis eintritt, schwanken die Preise unter der Woche in der Regel nicht stark, sodass Sie mit der Buchung Ihres Fluges nicht bis Dienstag warten müssen.

Fliegen Sie an bestimmten Wochentagen

Wenn es um den Tag geht, an dem Sie fliegen, gibt es jedoch einen Unterschied. Wie bei vielen Dingen hängt dies von Ihrer Route ab.

Die beste Flugzeit hängt von Ihrem Reiseziel abTraumzeit Die beste Flugzeit hängt von Ihrem Reiseziel ab

Michael sagt: „An einem Wochenende in die Karibik zu fliegen, wird teuer, da die meisten Leute von Wochenende zu Wochenende in den Urlaub fahren. Umgekehrt kann es teuer sein, an einem Wochentag in eine Stadt zu fliegen – New York, Boston, Washington –, da Geschäftsreisende dorthin fliegen. Wenn die Leute sagen, dass es unter der Woche immer billiger ist, ist das nicht unbedingt der Fall.“

Kyle fügt hinzu: „Die Buchung von Flügen, die später am Tag abfliegen, korreliert stark mit Einsparungen.“ Die beste Zeit zum Fliegen ist dann gegen den Strom der anderen Passagiere und möglichst spät am Tag.

Halten Sie an einem ungewöhnlichen Flughafen an

Je nachdem, wohin Sie fahren, kann der Einbau einer Haltestelle die Kosten senken. Interessant ist, dass die Entscheidung für einen Zwischenstopp an einem ungewöhnlichen Ziel die Kosten senken kann, da die Flughafensteuern niedriger sind.

Bauen Sie einen Zwischenstopp ein, um die Kosten zu senken. Beste Zeit zum Buchen von FlügenTraumzeit Bauen Sie einen Zwischenstopp ein, um die Flugkosten zu senken

„Ein Flug mit Finnair nach Asien mit Zwischenstopp in Helsinki ist eine gute Option, da die Flughafensteuern in Helsinki relativ niedrig sind.“ sagt Michael. „SAS mit Stopp in Stockholm ist auch für Asien eine gute Option.“

Er warnt davor, dass Sie wahrscheinlich umsteigen müssen und damit ein größeres Risiko für verlorenes Gepäck und dergleichen einhergeht, aber die Einsparungen können erheblich sein: „Für eine Einzelperson mag dies relativ geringfügige 80 £ sein, aber für eine Familie von vier, es lohnt sich auf jeden Fall.“

Sei treu

„Wenn Sie ein treuer Kunde eines bestimmten Unternehmens sind, werden Sie sich an die Muster gewöhnen, wann sie Rabatte gewähren und wann nicht“, sagt Michael. Dies hilft dabei, den besten Zeitpunkt für die Buchung von Flügen bei dieser Fluggesellschaft zu ermitteln.

Die Treue zu einer Fluggesellschaft oder Allianz hilft auch beim Sammeln von Flugmeilen, die Upgrades und Vorzugsbehandlungen wie bevorzugtes Boarding und Zugang zu Premium-Lounges sichern können.

Akzeptieren Sie freiwillige Stornierungen

Wie bereits erwähnt, neigen Fluggesellschaften dazu, Flüge zu überbuchen, um das Flugzeug zu füllen. Das mag den normalen Kunden verblüffen, aber Michael erklärt, dass No-Shows häufiger sind, als wir vermuten: „Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen Flüge verpassen. Sie erscheinen vielleicht aus gesundheitlichen Gründen nicht, aber sie warnen die Fluggesellschaft nicht; sie gehen stattdessen einfach durch die Versicherung.“

Natürlich gibt es Gelegenheiten, bei denen alle auftauchen, an denen die Fluggesellschaft normalerweise nach Freiwilligen für den nächsten Flug fragt.

„Nehmen Sie diese Angebote an, wenn Sie können“, sagt Michael. „Sie bekommen Ihr Geld zurück und kommen an Ihr Ziel.“

Wenn es Ihnen gefällt, buchen Sie es!

Michaels letzter Ratschlag: „Wenn Sie ein gutes Angebot sehen, warten Sie nicht zu lange. Unentschlossene Reisende werden ein paar Tage darauf schlafen wollen oder sagen, dass sie es heute Abend buchen werden, wenn sie nach Hause kommen. Wenn sich etwas nach viel anfühlt, schnapp es dir.“

Wenn es sich wie ein Deal anfühlt, buchen Sie es und gehen Sie! beste zeit um flüge zu buchenTraumzeit Wenn es sich wie ein Deal anfühlt, buchen Sie es und gehen Sie!

Also, die beste Zeit, um Flüge zu buchen, auf den Punkt gebracht: 70 Tage im Voraus zu buchen ist gut; Noch früher ist großartig, es sei denn, Sie wissen, dass es einen Verkauf geben wird. Erwarten Sie nicht viel mehr als 10 % Rabatt, buchen Sie an einem beliebigen Wochentag, aber fliegen Sie an bestimmten Tagen. Bauen Sie, wenn möglich, einen Zwischenstopp ein, seien Sie loyal und akzeptieren Sie freiwillige Stornierungen, wenn möglich. Schließlich, wenn es Ihnen gefällt, buchen Sie es.

Viel Glück und wir sehen uns da draußen!

*Wir haben den Namen dieses Gesprächspartners geändert, da er sonst eine offizielle Erlaubnis seines Arbeitgebers benötigt, um öffentlich über seinen Job zu sprechen.

Leitbild: Dreamstime
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"