Ratgeber

Unsere Top-Instagram-Aufnahmen von 2020

Von verspielten Papageientauchern bis hin zu gewaltigen Gipfeln teilen wir unsere besten Instagram-Aufnahmen von 2020

Kia hat bereits darüber geschrieben, wie 2020, gelinde gesagt, getestet wurde. Das Jahr begann vielversprechend, wie Sie unten sehen werden, aber es dauerte nicht lange, bis alle unsere Reisen abgesagt oder verschoben wurden.

Daher waren viele der diesjährigen Instagram-Fotos entweder reflektierende Posts über vergangene Reisen oder Aufnahmen von Wander- und Campingausflügen, die zwischen britischen Lockdowns eingeklemmt wurden.

Ich hatte das Glück, im Sommer ein paar Europareisen zu machen. Im Juli traf ich mich mit einem meiner ältesten und besten Freunde zu einer Wandertour durch den Nationalpark Berchtesgaden in den bayerischen Alpen Deutschlands. Dann, im September, nahm ich am Hochland-Velebit-Trek in Kroatien teil.

Trotz dieser Reisen nützt es nichts, so zu tun, als wäre 2020 alles andere als ein verlorenes Jahr. Aber es nützt nichts, über verschüttete Milch und verpasste Berge zu weinen. Wir müssen es einfach als Verlust verbuchen und in die Zukunft blicken. Sobald es sicher ist, kehren wir zu den Trails zurück.

In der Zwischenzeit wünsche ich Ihnen ein frohes neues Jahr. Wir hoffen, dass Sie uns auch 2021 hier und auf Instagram weiter folgen.

Januar

     Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an            <p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">Ein von Kia & Peter geteilter Beitrag |  Atlas & Boots (@atlasandboots)</p> 

Die erste unserer besten Instagram-Aufnahmen des Jahres 2020 war ein kurzes Video von meiner Besteigung des Aconcagua in Südamerika, meinem dritten (wohl vierten) Gipfel der Seven Summits, dem höchsten Berg aller Kontinente.

Der Aconcagua war der Höhepunkt einer 10-jährigen Reise und der nächste Schritt zur Verwirklichung meines ultimativen Traums, alle sieben Gipfel zu besteigen.

Angesichts der Tatsache, dass sich Asiens Winterkletterer noch in ihren unteren Lagern befanden, als ich den Gipfel des Aconcagua erreichte, ist es sehr wahrscheinlich, dass ich für diese wenigen Momente die höchste Person war, die auf der Erde stand. Auch wenn ich den Everest nie besteigen werde, werde ich immer diesen Moment auf dem „Dach Amerikas“ haben.

Februar

     Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an            <p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">Ein von Kia & Peter geteilter Beitrag |  Atlas & Boots (@atlasandboots)</p> 

Während unserer Selbstfahrer-Safari 2018 durch Namibia machten wir Halt im Naturschutzgebiet Okonjima, einem der weltweit besten Orte, um Geparden und Leoparden zu beobachten.

Namibia beheimatet die weltweit größte freilaufende Gepardenpopulation, aber aufgrund der kommerziellen Landwirtschaft und des städtischen Eingriffs in wilde Lebensräume wagen sich Geparden und Leoparden oft auf die rund 7.000 kommerziellen Farmen des Landes.

Okonjima ist ein 200 km2 großes privates Naturschutzgebiet, das darauf abzielt, das Land wieder so zu machen, wie es einst war, und Leoparden und Geparden zu schützen, die auf Ackerland gezwungen sind, vor abnehmenden Lebensräumen.

Ein Höhepunkt unseres Besuchs war die Beobachtung einer charmanten Darstellung zwischen einer Leopardin und ihrem schelmischen Sohn, die in der obigen Aufnahme abgebildet ist.

Marsch

     Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an            <p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">Ein von Kia & Peter geteilter Beitrag |  Atlas & Boots (@atlasandboots)</p> 

Am Everest-Denkmal in Chukpi Lhara nahe dem Dorf Pheriche in Nepal flattern Gebetsfahnen im Wind.

Es war fast kriminell, dass ich Nepal noch nicht gesehen hatte. Als ich das 2019 mit einer Wanderung zum Everest-Basislager endlich zur Ruhe brachte, wurde es sofort zu einem meiner Lieblingsländer (komischerweise neben drei anderen, beginnend mit N: Namibia, Neuseeland und Norwegen).

Ich habe geschworen, so bald wie möglich zurückzukehren, um den Annapurna Circuit und die Langtang Treks abzuschließen. Daumen drücken für 2021.

April

     Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an            <p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">Ein von Kia & Peter geteilter Beitrag |  Atlas & Boots (@atlasandboots)</p> 

Nach Pinguinen sind Papageientaucher eindeutig die bezauberndsten Vögel der Welt. Sie versäumen es nie, zu erfreuen.

Färöische Papageientaucher brüten in Kolonien an grasbewachsenen, steilen Hängen, wo sie Nisthöhlen graben. Wir verbrachten einen Tag damit, rund um Mykines, die westlichste der Färöer-Inseln, zu wandern, wo wir Dutzende der kleinen Schätzchen sahen!

Kann

     Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an            <p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">Ein von Kia & Peter geteilter Beitrag |  Atlas & Boots (@atlasandboots)</p> 

2018 zogen Kia und ich von London in die charmante Kleinstadt Richmond am Rande des Yorkshire Dales National Park.

Seitdem haben wir unsere Freunde und Familie schrecklich vermisst, aber als die Pandemie Einzug hielt, waren wir froh und erleichtert, dort zu sein, wo wir waren.

In unsere Gegend versetzt, entdeckten wir einige charmante Mini-Trails rund um Richmond. Diese Ansicht unserer Wahlheimat wurde zu einer unserer besten Instagram-Aufnahmen des Jahres 2020.

Juni

     Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an            <p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">Ein von Kia & Peter geteilter Beitrag |  Atlas & Boots (@atlasandboots)</p> 

Eine weitere Bergaufnahme aus Nepal, der 6.749 m (22.142 Fuß) hohe Lingtren-Gipfel in der Nähe des Dorfes Gorakshep.

Lingtren ist kein besonders bekannter Berg, aber er sieht mächtig gut aus.⁣ Ich wanderte an dem Himalaya-Giganten vorbei, als ich am Vortag das Everest-Basislager erreichte, als ich das Khumbu-Tal hinunterstieg.⁣Während des Marschs auf den Khumbu, Der größte Teil der Landschaft war von niedrigen Wolken und starkem Schnee verdeckt, aber auf der Rückfahrt klarte der Himmel auf und die Berge waren einfach majestätisch.

Juli

     Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an            <p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">Ein von Kia & Peter geteilter Beitrag |  Atlas & Boots (@atlasandboots)</p> 

Der stehende Moai bei Ranu Raraku, einer der berühmtesten Stätten auf der Osterinsel (Rapa Nui) in Chile.

Wir haben 2015 fünf Tage auf der atemberaubend schönen Insel verbracht. Nach all den Jahren ist sie immer noch einer der außergewöhnlichsten Orte, die wir besucht haben. Diese Aufnahme fängt nur einen kleinen Vorgeschmack dessen ein, was sie so besonders macht.

August

     Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an            <p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">Ein von Kia & Peter geteilter Beitrag |  Atlas & Boots (@atlasandboots)</p> 

Namibia erwies sich als eines jener Reiseziele, die dem Hype voll und ganz gerecht wurden. Es ist ein riesiges Land voller faszinierender Landschaften, faszinierender Wildtiere und einer verwirrenden Vielfalt an Naturwundern.

Von Wüstenebenen und hoch aufragenden Sanddünen bis hin zu üppigen Feuchtgebieten und tiefen, gewundenen Canyons bietet Namibia fast jede ikonische afrikanische Landschaft, die man sich vorstellen kann. Unsere Reise 2018 brachte einige unserer beliebtesten Fotografien hervor, darunter diese versteinerten Bäume in der surrealen Landschaft von Deadvlei in Namibia.

September

     Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an            <p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">Ein von Kia & Peter geteilter Beitrag |  Atlas & Boots (@atlasandboots)</p> 

Dieses kurze Video zeigt die Höhepunkte meiner Hochland-Velebit-Wanderung in Kroatien, einem 104 km langen, 5-tägigen alpinen Wanderweg, der das Velebit-Gebirge durchquert, das das kontinentale Kroatien von der Adriaküste trennt.

Es war meine erste Reise nach dem Lockdown und Teil von Highlander Adventure, einer Sammlung organisierter Wanderungen durch einige der klassischen Wanderregionen Europas. Wenn Sie noch nie an einer mehrtägigen Wanderung teilgenommen haben, ist dies eine ideale erste Expedition.

Oktober

     Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an            <p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">Ein von Kia & Peter geteilter Beitrag |  Atlas & Boots (@atlasandboots)</p> 

Nach zwei Wochen Quarantäne nach meinem Kroatien-Trip wollte ich unbedingt wieder frische Luft schnappen. Ich ließ Kia sofort an ihrem Schreibtisch zurück und floh in die Dales, um die letzten paar Anstiege auf die höchsten Berge der Yorkshire Dales zu meistern.

Diese Nachtaufnahme meines Zeltes unter den Sternen zeigt, warum ich Wildcampen so sehr liebe.

November

     Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an            <p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">Ein von Kia & Peter geteilter Beitrag |  Atlas & Boots (@atlasandboots)</p> 

Meine Heldentaten in den Dales brachten mir ein wenig Lokalpresse ein, mit Berichten in der Yorkshire Post, der Darlington & Stockton Times, dem Living Magazine und dem This Is Y Magazine.

Die 41 Mini-Berge der Yorkshire Dales waren dem Aconcagua nicht gewachsen, aber sie waren durchaus unterhaltsam und boten einige klassische englische Ausblicke, einschließlich dieser über Barbondale von einem Steinhaufen bei Eskholme Pike.

Dezember

     Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an            <p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">Ein von Kia & Peter geteilter Beitrag |  Atlas & Boots (@atlasandboots)</p> 

Die letzte unserer besten Instagram-Aufnahmen des Jahres 2020 zeigt mich und Kia, wie wir 2015 einen Moment in Boliviens Salar de Uyuni-Salzwüste teilen.

Eine Kehrtwende unseres glücklosen Premierministers in letzter Minute bedeutete, dass wir unsere Familien während der festlichen Zeit nicht sehen konnten. Wir nutzten die Gelegenheit, um darüber nachzudenken, wie glücklich wir waren, die verschiedenen Sperren und Einschränkungen gemeinsam zu bewältigen. So schlimm 2020 auch war, ohne einander wäre es viel schlimmer gewesen.

Leitbild: Atlas & Boots
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"