AntarktisArktisAustraliaCanadaGalápagos IslandsIndiaMadagascarMalaysiaNorwayTanzaniaUSA

Tierischer Instinkt: umweltfreundliche Wildtiertouren

Eine kuratierte Auswahl an umweltfreundlichen Wildtiertouren, bei denen der Tierschutz ganz oben auf der Agenda steht

Wir sind gerade von einem unglaublichen Tauchausflug im Great Barrier Reef zurückgekehrt und haben aus erster Hand gesehen, wie wichtig es ist, umweltfreundliche Wildtiertouren zu wählen, um die Umweltauswirkungen unserer Reisen zu minimieren.

Wir haben immer behauptet, dass Touristen in der Lage sein sollten, gefährdete Orte zu besuchen, solange sie dies auf nachhaltige Weise tun. Natürlich ist kein Tourismus wirkungsfrei. Erst letzten Monat hat ein Wachmann eines Kreuzfahrtschiffes in Norwegen auf tragische Weise einen Eisbären erschossen.

Bei der Auswahl umweltfreundlicher Wildtiertouren ist es wichtig, Entscheidungen auf der Grundlage dessen zu treffen, was für die Tiere am besten ist. Touren sollten immer Abstand zu Wildtieren halten und die Interaktion auf ein Minimum beschränken. Es ist äußerst wichtig, dass ethische Richtlinien eingehalten werden.

Die einzige Möglichkeit, dies wirklich zu gewährleisten, besteht darin, akkreditierte Betreiber einzusetzen, die wirklich durch die Sorge um die Umwelt und den Tierschutz motiviert sind. Manchmal kann dies bedeuten, dass Sie mehr bezahlen.

Wir haben eine Handvoll umweltfreundlicher Wildtiertouren aus der ganzen Welt ausgewählt, die die Möglichkeit bieten, eine Reihe von Wildtieren in verschiedenen Umgebungen zu sehen.

Kreuzfahrt mit kleinen Schiffen in Spitzbergen, Norwegen

Dauer: 4 TagePreis: $1.800Weitere Informationen: Magnetic North Travel

magnetischer Nordpol Vor der S/V Linden schwimmt ein Walross an Land

Die Philosophie von Magnetic North basiert auf der norwegischen Idee von „Friluftsliv“, was übersetzt „Leben in freier Luft“ bedeutet. Ihre Reisen – basierend auf einer tiefen Synthese zwischen Natur und Menschen – spiegeln genau das wider. Zur Feier des diesjährigen World Oceans Day hat Magnetic North seine bevorzugten umweltfreundlichen Meerestiertouren ausgewählt, darunter diese kleine Schiffskreuzfahrt nach Spitzbergen.

An Bord der S/V Linden, einem dreimastigen Holzschoner, erkunden Kunden Spitzbergens weite Fjorde, gletscherbedeckte Küsten, abgelegene Berge und einzigartige Wildtiere, darunter Eisbären (immer aus der Ferne), Walrosse und den Polarfuchs. Spitzbergen ist die größte Insel des Svalbard-Archipels und liegt tief innerhalb des Polarkreises.

Great Bear Rainforest, Kanada

Dauer: 5 TagePreis: $3.860 USDWeitere Informationen: Magnetic North Travel

Umweltfreundliche Wildtiertouren Geisterbärmagnetischer Nordpol Der Geisterbär kommt fast ausschließlich im Great Bear Rainforest vor

Der Kermodebär (auch Geisterbär genannt) ist weder Albino noch Eisbär, sondern eine weiße Variante des nordamerikanischen Schwarzbären. Sie kommt fast ausschließlich im Great Bear Rainforest in British Columbia in Kanada vor.

Die Spirit Bear Lodge ist ein gemeinschaftsbasiertes Ökotourismus-Unternehmen, das den Kitasoo/Xai’xais First Nations gehört und von ihnen betrieben wird, die das Gebiet seit Generationen bewohnen. Das in einem Archipel an der Westküste Kanadas gelegene Reiseziel ist ideal, um Wildtiere zu beobachten. Besucher können damit rechnen, Grizzlybären, Buckelwale, Wölfe, Pumas und natürlich den schwer fassbaren Geisterbären zu sehen.

Indien-Tiger-Quest

Dauer: 7 TagePreis: $6.795 USDWeitere Informationen: Natural Habitat Adventures

umweltfreundliche Wildtiertouren RanthamboreTraumzeit Ranthambore ist der beste Ort der Welt, um Tiger zu beobachten

Natural Habitat Adventures – oder NatHab – war das weltweit erste vollständig CO2-neutrale Reiseunternehmen und ist exklusiver Reisepartner des World Wildlife Fund. Daher wissen die Kunden, dass ihr Geld dazu beiträgt, die Zukunft gefährdeter Naturgebiete zu sichern und zu verändern.

Der beste Ort der Welt, um Tiger zu beobachten, ist Indiens wichtigstes Ziel für Tigersafaris im Ranthambore-Nationalpark im dichten Dschungel im Südosten von Rajasthan. Die Reiseroute von NatHab ist strategisch auf den Frühsommer in Indien abgestimmt, wenn die Besucher weniger und Tiger weniger schwer zu fassen sind. In den wärmeren Monaten zieht es die Tiger auf der Suche nach Wasser ins Freie

Neben den prächtigen bengalischen Tigern ist es auch möglich, Wildtiere wie Lippenbären, Leoparden, Sambar, Chital, Langur-Affen, Pythons und mehr zu beobachten.

Galápagos Wander- und Kajakabenteuer

Dauer: 10 TagePreis: $6.495 USDWeitere Informationen: Natural Habitat Adventures

Umweltfreundliche Wildtiertouren GalapagosTraumzeit Meerechsen sind auf den Galápagos-Inseln endemisch

Wir haben die Galápagos-Inseln in Ecuador im Jahr 2014 besucht, als wir mit kleinem Budget gereist sind. Wir würden gerne eines Tages zurückkehren und die Inseln vom Boden und vom Meeresspiegel aus mit NatHab erkunden, die eine spezielle Paddelerlaubnis für den Galápagos-Nationalpark besitzen.

Die Basis für die Reise ist ein gecharterter Segelkatamaran, der sich über Nacht zwischen den Ankerplätzen bewegt, was bedeutet, dass die Kunden den ganzen Tag Zeit haben, um die verschiedenen Inseln zu erkunden. Jeder Tag bringt eine neue Insel mit Baltra, Isla Lobos, San Cristobal, Española, Floreana, Santa Cruz und Bartolome auf die Reiseroute.

Da die Galápagos-Inseln eine Fülle endemischer Arten wie Riesenschildkröten, Meeresleguane, Galápagos-Pinguine, Pelzrobben, Fregattvögel und Blaufußtölpel beherbergen, gibt es viel zu tun, um Naturliebhaber zu beschäftigen.

Wildnis von Borneo, Malaysia

Dauer: 12 TagePreis: $9.595 USDWeitere Informationen: Natural Habitat Adventures

Umweltfreundliche Wildtiertouren BorneoTraumzeit Orang-Utans leben in den dichten Regenwäldern von Borneo

NatHabs beschreiben ihre Reise zur drittgrößten Insel der Welt (und der größten in Asien) als „Suche nach seltenen und bedrohten Wildtieren im ältesten Regenwald der Welt“. Eine weitere Untersuchung ihrer Reiseroute beweist, dass dies ziemlich genau ist.

Tief auf der Insel Borneo liegt der höchste und älteste Regenwald der Erde. Hier, geschützt unter dem dichten Blätterdach des Waldes, gedeiht das Leben in Form von gefährdeten Orang-Utans, Blattaffen, wilden Gibbons, fliegenden Lemuren, Leoparden und mehr als 300 lebhaften Vogelarten.

Antarktis, Südgeorgien und die Falklandinseln

Dauer: 24 Tage Preis: 23.990 USD Weitere Informationen: Lindblad Expeditions

Umweltfreundliche Wildlife-Touren Pinguine AntarktisTraumzeit Pinguine können zu Hunderttausenden gesehen werden

Als Partner des WWF und Natural Habitat Adventures arbeitet Lindblad Expeditions auch eng mit der National Geographic Society zusammen, um Kunden nachhaltige und umweltfreundliche Wildtiertouren in einige der entlegensten Gebiete der Erde anzubieten.

Eines der großartigsten dieser Erlebnisse ist die ultimative Südpolarmeer-Expedition in die Antarktis, nach Südgeorgien und zu den Falklandinseln. Vielleicht können sich nur die Ebenen der Serengeti mit den Tierschauspielen der wilden Antarktis messen.

Königs-, Kaiser- und Felsenpinguine sind zu Hunderttausenden zu sehen, zusammen mit Herden von See-Elefanten und dem größten Vogel der Welt, dem Albatros.

Ein Video-Chronist begleitet Expeditionen, um die Magie für Kunden einzufangen.

Schätze von Tansania Safari

Dauer: 8 TagePreis: $8.170 USDWeitere Informationen: AndBeyond

Umweltfreundliche Wildtiertouren SerengetiTraumzeit Ein baumkletternder Löwe in Manyara

Apropos Serengeti-Ebene, AndBeyond ist auf afrikanische umweltfreundliche Wildtiertouren spezialisiert. Ihr charakteristisches Erlebnis erkundet die Ufer des Lake Manyara, den Ngorongoro-Krater und natürlich die Serengeti. Die Unterbringung erfolgt in klassischen Safarizeltcamps.

Zu den Höhepunkten der Tierwelt gehören baumkletternde Löwen im Manyara-Nationalpark, wandernde Gnu- und Zebraherden in der Serengeti und flammend rosa Flamingos, die im Rift Valley fliegen. AndBeyond wurde 1991 gegründet und sein Firmenethos konzentriert sich auf die Aufrechterhaltung eines gesunden Gleichgewichts zwischen Land, Wildtieren und Menschen.

Kreuzfahrt zum Great Barrier Reef, Australien

Dauer: 7 TagePreis: $2.720 USDWeitere Informationen: Coral Expeditions

Schützen Sie den Korallengarten des Great Barrier ReefAtlas & Boots Eine farbenfrohe Szene im Great Barrier Reef

Wir verbrachten vor kurzem sieben Tage an Bord des 35-Meter-Katamarans Coral Expeditions II, einer kleinen Schiffsexpedition, die von Ecotourism Australia zertifiziert wurde. Ein kleines Schiff ist nicht nur eine nachhaltigere Möglichkeit, das Great Barrier Reef zu sehen, es ermöglicht auch den Zugang zu exklusiven Ankerplätzen, die für Tagesausflügler vom Festland unerreichbar sind.

Zu den Höhepunkten unserer Woche gehörten das Tauchen an einigen der schönsten Tauchplätze im Great Barrier Reef zwischen endlosen bunten Korallen, Seeanemonen und Schwärmen von bunten und lebendigen Rifffischen. Ein weiterer Höhepunkt der Meereslebewesen war die Begegnung mit Meeresschildkröten sowohl in freier Wildbahn als auch im Schildkröten-Rehabilitationszentrum von Cairns.

Madagaskar-Abenteuer in kleiner Gruppe

Dauer: 17 TagePreis: $3.200 USDWeitere Informationen: Verantwortungsbewusstes Reisen

Eco-Friendly Wildlife Tours Lemuren MadagaskarTraumzeit Wilde Lemuren sind nur auf Madagaskar zu sehen

Der Schlüssel liegt im Namen von Responsible Travel, das sich seit seiner Gründung im Jahr 2001 auf umweltfreundliche Wildtiertouren in kleinen Gruppen spezialisiert hat. Kunden haben die Qual der Wahl mit über 5.000 angebotenen Abenteuern an Hunderten von Reisezielen. Wir haben zwei Optionen ausgewählt, die beide einzigartige Tiererlebnisse bieten.

Die afrikanische Insel Madagaskar ist der einzige Ort auf der Welt, an dem Lemuren in freier Wildbahn zu sehen sind. Die besten Orte, um Lemuren in Madagaskar zu sehen, sind Parc National Mantadia und Parc National de l’Isalo. Beide Parks sind in der Reiseroute enthalten und bieten ihren Bewohnern hervorragenden Schutz sowie sachkundige Führer und eine starke Infrastruktur für Besucher. Darüber hinaus finanziert ein Teil der Parkgebühren Gemeinschaftsprojekte.

Kanadische Rockies und Nationalparks von Amerika

Dauer: 20 TagePreis: $3.200 USDWeitere Informationen: Verantwortungsbewusstes Reisen

Umweltfreundliche Wildtiertouren Bison 1Traumzeit Bisons im Yellowstone-Nationalpark

Eine weitere umweltfreundliche Wildlife-Tour von Responsible Travel, die unser Interesse geweckt hat, war diese Reise durch die kanadischen Rocky Mountains und einige der größten US-Nationalparks, die zwei der berühmtesten Bergketten Nordamerikas von Süden nach Norden folgt.

Das Wildlife-Highlight wäre das Beobachten von Bisons im Yellowstone-Nationalpark in den USA. Wenn Sie die Reise richtig planen (August ist ideal), können Sie die Brunft (Paarungszeit) in Amerikas Nationalparks miterleben. Im August versammeln sich Bullenherden, um um die Weibchen zu konkurrieren. Sie verwenden aggressive Geräusche und Verhaltensweisen, um ihre Dominanz zu behaupten, und „Balzhaltungen“, um sich einen Partner zu sichern.

Leitbild: Dreamstime
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"