ColombiaSüd Amerika

Cartagena in Kolumbien: 26 Gebote und Verbote

Cartagena in Kolumbien: Schon der Name hat eine Aura der Romantik der alten Welt; von schwülheißen Tagen, kurvenreichen Stadtstraßen und zerknüllten Schatzkarten.

Seine bezaubernde Architektur und interessante Geschichte haben uns sicherlich nicht enttäuscht, aber es war eine Feuertaufe nach sechs Monaten im Pazifik.

Wir haben schnell gelernt, dass es zwei Regeln für die Straßen Kolumbiens gibt. Bieten Sie zunächst keine Papaya an. Zweitens, wenn Papaya angeboten wird, muss sie jemand annehmen. Sie meinen natürlich nicht Papaya im wörtlichen Sinne; es ist ein Inbegriff für Ihre Wertsachen.

Es erinnert Touristen (und Einheimische) daran, keine Kamera über der Schulter zu haben, keine Riementasche lässig auf einen Stuhl zu werfen, eine Brieftasche, die oben aus einer Tasche herausschaut. Das sind die wichtigsten Lektionen, aber wir haben während unserer Zeit in Cartagena noch einige andere gelernt.

Hier ist eine Zusammenfassung für zukünftige Besucher.

Cartagena, Kolumbien: 26 Gebote und Verbote

  1. Übernachten Sie im Herzen der Altstadt. Es kann billiger sein, in der Umgebung zu übernachten, aber Sie möchten den Spaziergang nicht nach Einbruch der Dunkelheit machen.
  2. Fliegen Sie nicht nach Bogota; fahren Sie direkt nach Cartagena. Mit etwas Glück können Sie die Hauptstadt ganz umgehen.

  3. Verirren Sie sich beim Wandern durch das Labyrinth aus gepflasterten Straßen, alten Mauern und Festungen, um die Altstadt aus jeder Perspektive zu sehen.

altstadt-cartagena kolumbien

  1. Erwarten Sie nicht zu viel vom Old Fort. Es gibt großartige Ausblicke auf die Stadt, aber nur wenige verfügbare Informationen über ihre Geschichte.
  2. Beobachten Sie den Sonnenuntergang bei einem Mojito im Café del Mar. Es ist touristisch, aber auch sehr hübsch.

  3. Gehen Sie nicht zum Convento de la Popa. Die Serpentinenstraße nach oben ist unsicher, also nehmen Sie ein Taxi.

  4. Besuchen Sie Getsenami – es ist düsterer als die Altstadt, hat aber dennoch seinen Charme.

  5. Gehen Sie nach Einbruch der Dunkelheit nicht aus der Altstadt hinaus – nehmen Sie immer ein Taxi. Wir wurden selbstzufrieden und gerieten in Schwierigkeiten.

  6. Feilschen Sie mit den Taxifahrern. Gehen Sie davon aus, dass der erste Preis, den sie Ihnen nennen, doppelt so hoch ist wie der tatsächliche Preis.

altstadt-cartagena

  1. Vergeuden Sie keinen Tag am deprimierenden und ziemlich räudigen Touristenstrand von Bocagrande; Machen Sie stattdessen einen Tagesausflug zu den Islas del Rosario und Playa Blanca.
  2. Sehen Sie sich einige Straßenaufführungen auf einem der zahlreichen Plätze an.

  3. Geben Sie nicht Ihr gesamtes Essensbudget in den überteuerten Pizzerien aus. Es gibt jede Menge leckeres Streetfood für einen Bruchteil des Preises.

  4. Setzen Sie sich auf eine Bank oder treten Sie mit einem kalten Getränk auf und beobachten Sie die Leute.

altstadt-cartagena

  1. Füttern Sie die Tauben nicht, es sei denn, Sie sind froh, sie bei sich zu haben!
  2. Sehen Sie sich vor Ihrem Besuch Romancing the Stone an – wenn auch nur wegen Michael Douglas’ lächerlichem, rein weißem Ensemble.

  3. Erwarten Sie nicht, Krokodile in der Stadt zu sehen.

  4. Nehmen Sie sich die Zeit, den botanischen Garten Jardin Botanico de Guillermo Piñeres zu besuchen, ein perfekter Ort für eine Auszeit.

  5. Blamiere dich nicht auf der Tanzfläche, bevor du ein paar Salsa-Stunden bei crazysalsa.net nimmst.

Kunstinstallation

  1. Besuchen Sie die Catedral, die 1575 von Sir Francis Drake teilweise zerstört wurde. Diese lästigen Briten, ey?
  2. Nimm nicht den kitschigen Chiva-Bus – du bist besser als das!

  3. Besuchen Sie einige der Museen: Im Palacio de la Inquisición (Inquisitionspalast) folterte, richtete und verurteilte die spanische Inquisition Männer, denen Verbrechen gegen die Religion vorgeworfen wurden. Für die weniger Sadisten gibt es das kostenlose und klimatisierte Museo de Oro (Goldmuseum).

  4. Schauen Sie nach oben, während Sie herumlaufen. Die Architektur ist einfach atemberaubend.

Gebäude rund um die Stadt

  1. Vergessen Sie nicht, Ihre Dollars in Pesos umzutauschen, bevor Sie in ein Taxi steigen. Sie erhöhen den Preis um das Vierfache, wenn Sie in Dollar bezahlen möchten.
  2. Halten Sie Ausschau nach der klassischen Aufnahme von hemdlosen Männern, die in Getsemani Domino spielen.

  3. Versuchen Sie, die Fernando-Botero-Statuen von fetten nackten Menschen zu zählen.

  4. Erwarten Sie, dass Ihre Busreise aus Cartagena „ereignisreich“ wird. Wir hatten es in Kolumbien noch nicht leicht!

Lonely Planet South America enthält einen umfassenden Reiseführer für Cartagena, Kolumbien, ideal für diejenigen, die sowohl die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erkunden als auch weniger befahrene Straßen nehmen möchten.

Leitbild: Atlas & Boots
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"