AfrikaAsienCanadaEthiopiaEuropaGreenlandKiribatiMongoliaNamibiaNepalNew ZealandNord AmerikaOzeanienTurkmenistanZambiaZimbabwe

Die Länder, die wir am meisten sehen wollen

Trotz unserer besten Pläne haben wir es letztes Jahr nie nach Afrika geschafft. Mit erneuten Plänen, den Kontinent nach unserer aktuellen Reise durch Sri Lanka und Burma zu besuchen, fanden wir uns in einer interessanten Diskussion wieder: Wenn Sie nur fünf Länder sehen könnten, bevor Sie sterben, welche wären das?

Diese Frage stellte uns vor ein viel kniffligeres Dilemma als die Länder, die wir am wenigsten sehen wollen. Bei so viel Angebot mussten wir bei unseren Entscheidungen rücksichtslos sein.

Wir haben keine Länder ausgewählt, die wir bereits besucht haben, und auch keine staatenlosen Gebiete (z. B. die Antarktis). Zwei unserer Länder überschnitten sich (Nepal und Kanada), also wählten wir jeweils ein weiteres aus, um insgesamt 10 zu machen.

Die resultierende Liste bietet eine solide Inspiration für unsere zukünftigen Reisen. Wenn die Länder nicht über alle Ecken der Welt verstreut wären, wären wir vielleicht versucht gewesen, eine große Reise daraus zu machen. Leider macht die Ökonomie keinen Sinn, aber wir können träumen …

Kias Entscheidungen

Turkmenistan

Ich freue mich schon seit einigen Jahren darauf, Derweze in Turkmenistan zu sehen. Auch bekannt als das Tor zur Hölle, brennt diese lodernde Feuerschlucht seit fast 50 Jahren.

Traumzeit

1971 stießen sowjetische Geologen bei Bohrungen in der gasreichen Gegend von Derweze in eine mit Erdgas gefüllte Kaverne. Der Boden unter der Bohrinsel brach zusammen und hinterließ einen Krater mit einem Durchmesser von etwa 70 Metern. Experten beschlossen, das Gas abzubrennen, um eine giftige Entladung zu vermeiden. Sie zündeten ein Feuer an und erwarteten, dass der Brennstoff in wenigen Tagen verbraucht sein würde. Jahrzehnte später brennt Derweze immer noch.

Am Rand dieses surrealen Kraters zu stehen, steht ganz oben auf meiner Reise-Wunschliste.

Kanada

Kanada ist eines dieser Länder, von denen jeder denkt, dass ich es gesehen habe, aber ich habe es nicht getan. Seine starke Infrastruktur und seine beneidenswerte Sicherheitsbilanz machen es zu einem der Orte, die Sie sehen können, wenn Sie etwas älter und an bestimmten Komfort gewöhnt sind.

Der fantastische Mt. Asgard ist einer der schönsten Berge der WeltArthur Stanisz/Mit Genehmigung verwendet

Das heißt, ich wäre am Boden zerstört, wenn ich Kanada nie sehen würde. Ich möchte unbedingt Baffin Island mit seinen wilden und weiten Landschaften sehen. Die Zwillingsgipfel des Mount Asgard sind faszinierend und der Mount Thor ist ein Muss. Dieser mächtige Berg weist mit 1.250 m (4.101 ft) den größten Höhenunterschied der Erde auf.

Lesen Sie mehr über Kanada

Mongolei

Es gibt nur wenige Länder, die sich so wild und dramatisch anfühlen wie die Mongolei. Seine schroffen Weiten und Nomadenvölker sind faszinierend, und seine abgelegene Lage verspricht die Abgeschiedenheit, die an jedem Entdeckerherzen zerrt.

Länder, die wir am liebsten sehen möchten, die MongoleiTraumzeit

Ich möchte die berüchtigte Wüste Gobi sehen und die mongolische Steppe erkunden. Auch die Pferdekultur des Landes zieht mich an, denn ich liebe diese Geschöpfe – sei es ein junger Bock, der sich an den Zügeln reibt, oder eine ruhige Stute auf einem sanften Streifzug. Reiten in der mongolischen Steppe ist ein Traum.

Lesen Sie mehr über die Mongolei

Äthiopien

Ich werde nicht lügen: Der einzige Grund, warum Äthiopien auf meiner Liste steht, ist wegen Erta Ale, einem der aktivsten Vulkane der Welt. Er bricht seit 1967 ununterbrochen aus und hält den Rekord für den am längsten existierenden Lavasee, der seit 1906 existiert.

erta ale, die aktivsten VulkaneTraumzeit

Ich fühle mich zu Erta Ale hingezogen, nachdem ich den Mount Yasur in Vanuatu besucht habe, zweifellos das beste Reiseerlebnis, das ich je hatte.

Erta Ale, was in der lokalen Afar-Sprache „rauchender Berg“ bedeutet, ist nicht nur hochexplosiv, sondern mit Temperaturen von bis zu 47 °C (118 °F) auch einer der trockensten, niedrigsten und heißesten Orte der Erde. Was will man mehr von einem zweiwöchigen Ausflug von zu Hause aus?

Lesen Sie mehr über Äthiopien

Sambia

Ich habe Sambia als meine zweite Wahl nach Nepal gewählt, da sich letzteres mit Peters Liste überschneidet.

Sambia ist eines von zwei Ländern, in denen die legendären Viktoriafälle, der größte Wasserfall der Welt, beheimatet sind. Sambias Gegenstück, Simbabwe, bietet mehr Panoramaaussichtspunkte, aber ersteres bietet einen näheren Zugang zu den Wasserfällen sowie die Möglichkeit, in den berühmten Devil’s Pool einzutauchen.

Länder, die wir am liebsten sehen möchten SambiaTraumzeit

Diese viel fotografierte Stelle am Rand der Wasserfälle ermöglicht es abenteuerlustigen Schwimmern, nur wenige Meter von der Stelle entfernt, an der das Wasser über die Wasserfälle stürzt, ein Bad zu nehmen.

Nach faszinierenden Besuchen in Gullfoss in Island und Iguassu in Brasilien bin ich sicher, dass Victoria genauso beeindruckend wäre.

Lesen Sie mehr über Sambia

Peters Entscheidungen

Namibia

Ich habe mich vor vielen Jahren von weitem in Namibia verliebt, nachdem ich eine Ausstellung über die Skelettküste gesehen hatte. Das Gebiet ist übersät mit massiven Walknochen, rostenden Schiffswracks, toten Pflanzen und gelegentlichen Fußspuren von Wüstenkreaturen, die dringend Nahrung brauchen. Die Gegend ist so wild, dass Khoisan-Buschmänner aus dem Landesinneren sie „das Land, das Gott im Zorn erschaffen hat“ genannt haben.

Länder, die wir am meisten sehen wollen Namibia 2Traumzeit

Etwas weniger morbide ist die Namib-Wüste, die ich gerne fotografiere, seit ich vor vielen Jahren zum ersten Mal eine Aufnahme ihrer ikonischen Landschaft gesehen habe. Die schroffen Silhouetten seiner Bäume vor einem unverschämten blauen Himmel und einer lebendigen Wüste schaffen eine surreale Disney-Szene, von der Sie sich nie ganz sicher sind, ob sie echt ist.

Lesen Sie mehr über Namibia

Nepal

Als Heimat der riesigen Himalaya-Berge war Nepal eine einfache Wahl für mich. Ich habe vielleicht ein- oder zweimal (oder dreimal) erwähnt, dass ich hoffe, eines Tages die Seven Summits zu besteigen. Der Höhepunkt ist natürlich der Everest, der höchste Berg der Welt mit seinem Gipfel auf tödlichen 8.848 m (29028 ft).

Länder, die wir am meisten sehen wollen - NepalTraumzeit

Jenseits des Everest ist das allgemeine Himalaya-Gebiet ein Traum für Wanderer und bietet einige der schönsten Landschaften der Welt. Das Wandern auf dem Annapurna Circuit steht auf meiner Wunschliste nicht weit hinter dem Everest.

Lesen Sie mehr über Nepal

Kiribati

Das ist eine Art Ausreißer. Es hat weder die schroffen Landschaften noch die weiten Aussichten meiner anderen Wahlmöglichkeiten, aber es ist sicherlich einer der schönsten Orte der Erde.

Kiribati ist einer der am häufigsten falsch ausgesprochenen LändernamenTraumzeit

Ich habe mich auf unserer Reise 2014 über seine Inseln in den Südpazifik verliebt. Kiribati scheint eine natürliche Erweiterung einiger der außergewöhnlichen Schönheiten von Samoa, Tonga, Rarotonga und Französisch-Polynesien zu sein.

Es ist eines der am wenigsten besuchten Länder der Welt, was hoffentlich unberührte Strände mit hervorragenden Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten bedeutet!

Lesen Sie mehr über Kiribati

Grönland (Dänemark)

Grönland ist aus so vielen Gründen verlockend. Seine kargen Landschaften, abgelegenen Gemeinden und der Zugang zur Wildnis sind für den Entdecker in mir unwiderstehlich.

Besuchen Sie Grönland

Ich bin sehr daran interessiert, den Arctic Circle Trail mit seiner atemberaubenden Schönheit zu erwandern und vielleicht sogar in die Fußstapfen meines ewigen Schwarms Fridtjof Nansen zu treten. Dieser große Entdecker führte das Team an, das 1888 zum ersten Mal das Innere Grönlands durchquerte und die Insel auf Langlaufskiern durchquerte. Dies war vor seinem Rekordversuch, den Nordpol zu erreichen (1893-96) und seinem Friedensnobelpreis (1922).

Lesen Sie mehr über Grönland

Neuseeland

Dies war meine zweite Wahl nach Kanada, das auf der Liste von Kia steht. Neuseeland ist ein Land mit atemberaubender Landschaft und Vielfalt. Von Bergen und Seen bis hin zu Wäldern und Höhlen bietet dieses abgelegene Land hervorragende Wander- und Klettermöglichkeiten.

Länder, die wir am liebsten sehen möchten - NeuseelandTraumzeit

Meine Wahl für Neuseeland untergräbt die Regeln ein wenig, da wir es bereits besucht haben, aber ein achtstündiger Zwischenstopp in Auckland zählt kaum, also wähle ich es trotzdem!

Lesen Sie mehr über Neuseeland

Leitbild: Dreamstime
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"