Indonesia

Rinca und Komodo Island: Komodo Dragon Island in Indonesien – REISEFÜHRER

Rinca und Komodo Island in Flores sind zwei der wichtigsten Optionen für den Besuch einer Komodo Dragon Island in Indonesien. Beide Inseln befinden sich im Komodo-Nationalpark, einem Biodiversitäts-Hotspot für Meeres- und Landtiere.

Die unglaublichen Komodowarane in freier Wildbahn zu sehen, steht ganz oben auf der Wunschliste vieler Menschen. Dieser Reiseführer soll denjenigen helfen, die eine Reise nach Rinca und Komodo Island planen, und Tipps und Einblicke in diese unglaublichen Juwelen Indonesiens geben.

Wo leben Komodowarane?

Eine der am häufigsten gestellten Fragen zu Komodowaranen ist, wo sie leben und wo sie zu sehen sind. Die Antwort ist, dass Komodowarane nur auf fünf Inseln in der Floressee im Südosten Indonesiens leben. Die Liste der Komodo-Dracheninseln umfasst Flores, Gili Montang, Gili Dasami, Rinca und Komodo Island.

Obwohl ihre Populationen in der Region wieder weit verbreitet waren, hat eine Kombination aus Jagd und Nahrungsmangel dazu geführt, dass Komodowarane auf den anderen kleineren Inseln wie Padar ausgestorben sind.

Wo kann man Komodowarane sehen?

Für Touristen ist der beste Ort, um Komodowarane zu sehen, Rinca und die Insel Komodo. Um die Drachen besser zu schützen, haben diese beiden Inseln als Teil des Komodo-Nationalparks, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, strenge Umwelt- und Ökologiebeschränkungen erlassen.

Sowohl auf Rinca als auch auf der Insel Komodo gibt es professionelle Ranger-Führer, die angestellt sind, um Touristen auf der Suche nach den Drachen um die Inseln zu führen. Wenn Sie diese Inseln besuchen, wurde mir gesagt, dass Sie eine Sichtung fast garantiert haben.

Rinca und Komodo Island National Park und Eintrittsgebühren

Die Gebühren für den Rinca- und Komodo-Nationalpark betragen 150.000 Rupiah, was für 24 Stunden gültig ist. Das Ticket beinhaltet andere beliebte Inseln im Komodo-Nationalpark, einschließlich Padar, Rinca und Komodo Island.

Neben der Eintrittsgebühr müssen Sie für bestimmte Aktivitäten zusätzliche Zuschläge zahlen. Da es sich um eine Komodo-Dracheninsel in Indonesien handelt, ist die beliebteste Aktivität natürlich das Beobachten von Drachen. Es gibt eine Rangerführergebühr von 80 000 Rupiah, die pro Gruppe zu zahlen ist, also ist es am besten, wenn Sie die Kosten teilen.

Eintrittskarte für den Komodo-Nationalpark 150 000 Rupiah pro Person
Eintrittskarte für den Komodo-Nationalpark (Sonn- und Feiertage) 255 000 Rupiah pro Person
Vergeltung für Erholung und Sport: 100 000 Rupiah pro Person
Rangergebühr Rinca: 80 000 Rupiah pro Gruppe bis zu 5 Personen
Rangergebühr Komodo: 80 000 Rupiah pro Gruppe bis zu 5 Personen
Wandergebühr Rinca: 5 000 Rupiah pro Person
Wandergebühr Komodo: 5 000 Rupiah pro Person
Kanugebühr: 25 000 Rupiah pro Person
Tauchgebühr: 50 000 Rupiah pro Person
Schnorchelgebühr: 50 000 Rupiah pro Person
Bootsparkgebühr Rinca: 100 000 Rupiah pro Boot
Bootsparkgebühr Kanawa: 100 000 Rupiah pro Boot

Organisierte 3-tägige Komodo-Nationalpark-Tour mit 2 Nächten nach Rinca und Komodo Island

Es stimmt, der Komodo-Nationalpark ist nicht der budgetfreundlichste Ort der Welt. Da es zu den meisten Inseln keine öffentlichen Fähren gibt, müssen Sie Inselhüpftouren buchen.

Wenn Sie bereits in Labuan Bajo sind, dann ist wohl eine der besten Optionen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, eine organisierte Inselhüpftour mit Tauchsafari zu unternehmen. Keine Sorge, das ist nicht die typische „Handheld-Tour“. Sie sind meistens nur eine großartige Möglichkeit, um an jedes Ziel zu gelangen.

Es ist zwar möglich, eine Fahrt auf der Hauptstraße in Labuan Bajo zu buchen, aber Sie können Zeit und Geld sparen, indem Sie diese hochwertige und gut bewertete Bootstour online für unter 100 $ pro Tag buchen. Das beinhaltet:

  • Abholung von der Unterkunft in Labuan Bajo
  • AC Unterkunft an Bord des Bootes
  • Alle Mahlzeiten
  • Schnorchelausrüstung
  • Snacks
  • Rinca und Komodo Island Komodo Spotting
  • Wanderung zur Insel Padar
  • Rosa Strand Komodo
  • Manta Point Schnorcheln
  • Gili Lawa Aussichtspunkt bei Sonnenuntergang
  • Langer Strand
  • Kanawa-Insel
  • Siaba-Insel
  • Wie bei den meisten Reisen sind die Eintrittsgebühren für den Komodo-Nationalpark nicht enthalten.
    AUSSICHTSPUNKT PADAR INSELWANDERUNG, KOMODO NATIONALPARK, FLORES

LESEN SIE MEHR: PADAR ISLAND VIEWPOINT WANDERUNG IM KOMODO NATIONALPARK

Wenn Sie Ihre Zeit auf Komodo optimal nutzen möchten, können Sie auch in Labuan Bajo übernachten und separate Inselhüpftouren unternehmen. Ich habe jedoch festgestellt, dass dies normalerweise teurer ist, als nur eine 3-tägige Tauchsafari zu buchen. Unabhängig davon habe ich unten detailliert beschrieben, wie Sie sowohl nach Rinca als auch nach Komodo Island gelangen.

Anreise nach Labuan Bajo – Sie können einen günstigen Inlandsflug nach Labuan Bajo (auch bekannt als Flughafen Komodo – LBJ) mit täglichen Anschlussflügen nach Denpasar auf Bali für 50 bis 80 US-Dollar buchen. Hier können Sie günstige Flüge zum Flughafen Komodo auf Skyscanner vergleichen.

Rinca-Insel

Die Insel Rinca, ausgesprochen „rin-cha“, und auch bekannt als Rincah und Rindja, ist eine große, größtenteils grasbewachsene Insel neben der Insel Komodo. Während Menschen auf Rinca Island leben, kann das Leben aufgrund mangelnder Infrastruktur und Bildung ziemlich schwierig sein.

Rinca Island ist auch die Heimat von über 1000 wilden Komodowaranen, die sich oft unter den Häusern und Warungs im Dorf entspannen.

Wo ist die Insel Rinca?

Rinca Island ist die nächstgelegene Komodo Dragon Island zu Flores und dem wichtigsten Fischerei- und Tourismushafen von Labuan Bajo. Obwohl das Hauptdock, an dem Sie ankommen, viel weiter westlich liegt, erstreckt sich die nordöstliche Spitze so weit, dass die Masse der Insel technisch gesehen nur 300 Meter von Flores entfernt ist.

Wie kommt man zur Insel Rinca?

Um nach Rinca Island zu gelangen, müssen Sie erneut eine eintägige Tour von Labuan Bajo aus unternehmen. Unten habe ich eine der am besten bewerteten Optionen beschrieben.

Tagesausflug zur Insel Rinca von Labuan Bajo

Diese 1-tägige Schnellboot- und Inselhüpftour führt nach Rinca und beinhaltet:

  • Abholung von der Unterkunft in Labuan Bajo
  • Rinca Island Komodo Trekking (Ranger-Führer inbegriffen)
  • Wanderung auf Kelor Island
  • Majerite Island Schnorcheln
  • Sonnenuntergang auf der Insel Kalong
  • Diese Tour beinhaltet auch nicht die Eintrittsgebühr für den Komodo-Nationalpark, die zusätzlich zur Tour berechnet wird.
    RINCA-INSELLANDSCHAFTEN

VERGLEICHEN SIE HIER ALLE BOOTSPREISE IN RINCA UND KOMODO

Was tun auf der Insel Rinca?

Die mit Abstand beliebteste Aktivität auf Rinca Island ist eine geführte Komodowaran-Beobachtungstour mit einem professionellen Ranger.

Der Ranger wird Sie auf wilde Komodos hinweisen und Ihnen auf der Wanderung zum nahe gelegenen Hügel das nahe gelegene Komodo-Drachennest zeigen.

Während es möglich ist, alleine herumzulaufen, ist es wichtig zu bedenken, dass die Ranger auf die Einnahmen aus dem Tourismus angewiesen sind, außerdem sind es nur 80.000 Rupiah für eine Gruppe, was kaum eine Delle machen sollte, wenn Sie die Kosten teilen. Darüber hinaus gab es in der Vergangenheit Komodo-Angriffe auf Touristen.
AUSSICHTSPUNKT-WANDERUNG AUF DER INSEL RINCASONNENUNTERGANGSSICHTSPUNKT AUF RINCA-INSEL
KOMODO-DRACHE AUF DER INSEL RINCAKOMODO DRACHE RUHT BEI EINEM LOKALEN WARUNG IM DORF RINCA

Insel Komodo

Komodo Island ist die größte Komodo-Dracheninsel in Indonesien und auch die berühmteste. Es ist auch die Heimat der meisten Komodo-Drachen mit einer Gesamtzahl von fast 1500. Wie auf Rinca Island leben die Menschen auf Komodo Island und sind weitgehend auf den Tourismus als Einkommen angewiesen.

Wo liegt die Insel Komodo?

Komodo Island liegt westlich von Padar und Rinca Island. Es ist die am weitesten von Flores und Labuan Bajo entfernte Insel des Komodo-Nationalparks.

Wie komme ich zur Insel Komodo?

Ich bin sicher, Sie kennen die Geschichte inzwischen. Wenn Sie zur Insel Komodo gelangen möchten, müssen Sie eine organisierte Inselbootsfahrt von Labuan Bajo buchen.

Die billigste, beliebteste und ranghöchste Tour ist mit Bintang Tours. Leider überschneiden sich viele der Ziele auf den meisten Komodo-Insel-Reisen mit den Touren, die die Insel Rinca besuchen. Daher ist es möglicherweise besser, sich für eines zu entscheiden oder stattdessen eine 3-tägige Bootsfahrt zu unternehmen.
KOMODO-DRACHE IM KOMODO-NATIONALPARK, INDONESIEN

Füttern die Komodo-Restaurants die Komodowarane? Aktualisierte Informationen 2019

Ich habe das bereits in einem anderen Blogbeitrag behandelt, aber ich denke, es wäre auch hier relevant.

Zwar wurden die Komodowarane bis 2009 gefüttert. Dies wurde jedoch mit der Einführung eines neuen Naturschutzgesetzes gestoppt. Die Einführung dieses Gesetzes wird von den Nationalparks, die für den Schutz der Drachen zuständig sind, strikt durchgesetzt.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Komodowarane große Reptilien sind und sich daher den ganzen Tag über so wenig wie möglich bewegen müssen, um Energie zu sparen. Der Geruch von Essen zieht sie ins Restaurant. Allerdings fressen Drachen eigentlich nur einmal im Monat, daher werden Sie sie die meiste Zeit nur faulenzen finden, anstatt zu jagen.

Die Komodowarane müssen sich auf ihr natürliches Jagdverhalten verlassen, um auf Komodo Island Nahrung zu bekommen.
NAHAUFNAHME EINES KOMODO-DRACHEN

Günstige Alternative für Reisende in Lombok

Die Bootsfahrt mit dem bei weitem besten Preis-Leistungs-Verhältnis rund um den Komodo-Nationalpark findet mit einem Unternehmen namens Wanua Adventure statt. Sie organisieren Reisen von Lombok nach Labuan Bajo und umgekehrt über 4 Tage und 3 Nächte für nur 2,3 Millionen Rupiah pro Person.

Das ist ein wahnsinniger Wert, wenn man bedenkt, dass sie an vielen Highlights des Komodo-Nationalparks Halt machen, darunter:

  • Insel Komodo
  • Rinca-Insel
  • Rosa Strand
  • Langer Strand
  • Insel Padar
  • Kelor-Insel

Das Beste: Der Preis beinhaltet Unterkunft, alle Mahlzeiten, alle Nationalparkgebühren und alle Transportkosten. Über diese Reise habe ich hier einen ausführlichen Blogartikel geschrieben. Natürlich müssen Sie entweder in Lombok sein oder offen dafür sein, danach dorthin zu gehen, da es sich um eine Einwegreise handelt.

Rinca-Insel gegen Komodo-Insel

Jeder liebt einen guten Showdown. Aber ehrlich gesagt wägen Sie jetzt wahrscheinlich ab, welche Komodowaran-Insel in Indonesien Sie besuchen möchten.

Um ehrlich zu sein, die Komodowarane auf Rinca und Komodo Island sehen genau gleich aus und Sie werden sie fast garantiert an beiden Zielen sehen. Darüber hinaus sind sich die Inseln in Bezug auf Landschaft und Aktivitäten sehr ähnlich. Der einzige wirkliche Unterschied besteht darin, dass die Insel Rinca näher an Labuan Bajo liegt als die Insel Komodo.

Da Sie höchstwahrscheinlich sowieso eine Inselreise buchen werden, die Rinca oder Komodo Island besucht, spielt dies jedoch keine Rolle.

WILDER KOMODO-DRACHE IM KOMODO-NATIONALPARKJunger Komodowaran

Komodo-Drachen-Fakten

Die meisten von euch lesen dies wahrscheinlich, weil sie neugierig auf die Komodowarane sind. Also, nach ein wenig Recherche und Gesprächen mit mehreren Parkrangern, hier ist eine Zusammenfassung meines begrenzten Wissens zu diesem Thema.

Sind Komodowarane giftig?

Der Speichel von Komodowaranen enthält stark septische Bakterien sowie giftige Proteine, die gebissene Beute infizieren. Komodos jagen oft, indem sie ein wildes Reh beißen und darauf warten, dass es langsam stirbt, bevor sie es essen.

Sind Komodowarane gefährlich?

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, sind Komodowarane sehr gefährlich. Sie waren für mehrere Todesfälle und Verletzungen von Menschen verantwortlich.

Was fressen Komodowarane?

Komodowarane fressen normalerweise Großwild wie Hirsche, Wasserbüffel und Aas.

Komodo-Drachen-Geschwindigkeit

Die Höchstgeschwindigkeit eines Komodowarans über Land beträgt 20 km/h

Sind Komodowarane vom Aussterben bedroht?

Komodowarane sind nicht offiziell gefährdet, werden aber als gefährdet aufgeführt. Die World Animal Foundation schätzt, dass es nur noch 6.000 Komodos in freier Wildbahn gibt.

Mehr Fakten

  • Komodowarane können schwimmen, verbringen jedoch die meiste Zeit damit, an Land zu jagen und sich zu sonnen.
  • Es wurden mehrere Komodo-Angriffe auf Menschen registriert.
  • Diejenigen, die das Pech haben, von einem Komodowaran gebissen zu werden, benötigen eine starke Antibiotikakur, um die Ausbreitung der Infektion zu verhindern
  • Ein typischer erwachsener männlicher Komodowaran wiegt zwischen 79 und 91 Kilogramm. Das größte jemals aufgezeichnete Exemplar war jedoch 3,3 Meter lang und 166 Kilogramm schwer
  • Komodowarane können 80 % ihres Gewichts in einer Sitzung fressen

Weitere Fakten und Informationen über Komodowarane finden Sie auf der Website von National Geographics.
KOMODO DRACHENKLAUE IM KOMODO NATIONALPARK, INDONESIEN
WILDE HIRSCHE AUF KOMODO-INSEL, KOMODO-NATIONALPARK
WILDER KOMODO-DRACHE AUF KOMODO-INSEL
KOMODO-DRACHE IM KOMODO-NATIONALPARK
JUGENDLICHER KOMODO-DRACHE IM KOMODO-NATIONALPARK

Rinca und Komodo Island: Komodo Dragon Island in Indonesien - REISEFÜHRER
.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"