Turkey

Besuch in Pamukkale: Tipps, die Sie vor Ihrer Reise wissen sollten

Aber Pamukkale TurkeyDie zahlenmäßig beliebteste Attraktion von ist außerhalb der Landesgrenzen kaum bekannt. Es ist die ikonische Architektur von Istanbul und die Höhlenwohnungen von Kappadokien, die im Rampenlicht stehen, aber auch Pamukkale mit seinen kaskadenförmigen Travertinterrassen verdient Aufmerksamkeit.

Weitläufige Kalksteinfelsen in blendend weißem Farbton erheben sich über puderblauen Teichen. Versteinerte Kalksteinpfähle hängen an kalkhaltigen Wurzeln – wie in Supermans Festung der Einsamkeit oder einem Alptraum von Tim Burton, falls seine Alpträume gut waren.

Die surreale Landschaft von Pamukkale wurde über Jahrtausende von Kalkstein geformt, der von 17 heißen Quellen in der Gegend abgelagert wurde. Leider ging seine natürliche Schönheit fast verloren, als in den 1960er Jahren Hotels in der Gegend entstanden und eine Straße gebaut wurde, um Motorrädern den direkten Zugang über die Pisten zu ermöglichen. Die Hotels ließen das Thermalwasser ab, um ihre Swimmingpools zu füllen, und die Terrassen färbten sich graubraun.

Zum Glück schritt die UNESCO 1988 ein und erklärte Pamukkale zum Weltkulturerbe. Die Hotels wurden abgerissen und eine Reihe künstlicher Becken auf der Straße gebaut, um die verursachten Schäden zu verbergen. Heute gibt es strenge Kontrollen für die Entwicklung und den Tourismus in der Region, sodass Sie die Region guten Gewissens besuchen können. Hier ist, was Sie wissen sollten, bevor Sie gehen.

Es sieht nicht so aus wie auf den Bildern (aber es ist trotzdem umwerfend)

Die glänzenden Terrassen, wie sie in Reiseführern und Plakaten der Tourismusverbände abgebildet sind, gibt es nicht – zumindest nicht jetzt.

Traumzeit; Atlas & Boots

Uns wurde gesagt, dass Quellwasser umgeleitet wurde, um den Terrassen Zeit zu geben, sich von vergangenen Misshandlungen zu erholen. Wann und wie (oder ob!) die Terrassen zu ihrem früheren Glanz zurückkehren werden, ist derzeit unbestätigt.

Lassen Sie sich jedoch nicht von dem Unterschied abhalten, Pamukkale zu besuchen. Es ist immer noch atemberaubend und auf jeden Fall einen Stopp wert.

Erwarten Sie Menschenmassen

Die meisten ausländischen Touristen besuchen Pamukkale auf einem Tagesausflug von der Küste aus, was bedeutet, dass sie am späten Vormittag oder frühen Nachmittag ankommen. Entscheiden Sie sich daher dafür, in Denizli zu bleiben und gleich morgens einen öffentlichen Minibus zu nehmen, um die Menschenmenge so gering wie möglich zu halten (siehe „Wie“ unten).

Einige Touristen übernachten in Pamukkale selbst, aber es ist eine ziemlich charmante Stadt, und angesichts der Probleme mit Touristen in der Vergangenheit halten wir es für besser, eine Unterkunft außerhalb des Ortes selbst zu buchen.

Erwarten Sie im Laufe des Tages Menschenmassen, von Speedo-sportlichen Europäern bis hin zu übereifrigen einheimischen Kindern. Es ist erwähnenswert, dass Pamukkale jährlich von zwei Millionen Menschen besucht wird, was 5.500 Menschen pro Tag entspricht!

Beginnen Sie am unteren Tor

Der öffentliche Minibus bringt Sie standardmäßig zum unteren Tor (im Erdgeschoss der Stadt), was die bessere Option für einen Besuch in Pamukkale ist. Es ist weniger überfüllt, da Touren Passagiere am oberen Tor absetzen. Es beinhaltet auch einen Spaziergang auf der Klippe mit atemberaubender Aussicht.

Am Ende unseres Besuchs kehrten wir zum unteren Tor zurück, um einen Bus zurück nach Denizli zu nehmen, aber auch um die Landschaft noch einmal zu sehen.

Vorsichtig auftreten

Um Schäden am Gelände zu vermeiden, müssen Besucher barfuß gehen. Es wird erwartet, dass Sie Ihre Schuhe in eine Plastiktüte stecken und sie tragen (vom unteren Tor) oder auf der Holzterrasse (oberes Tor) lassen. Nehmen Sie daher leichte Schuhe mit, die leicht auszuziehen sind.

Atlas & Boots

Der Travertinboden kann an Stellen mit fließendem Wasser unter den Füßen sowie scharfkantigen Kalksteinstücken rutschig sein. Nehmen Sie sich daher Zeit, die Klippe hinaufzugehen, und treten Sie vorsichtig auf!

Leicht einpacken

Es gibt keine Schließfächer am unteren Tor, also packen Sie leicht, da Sie Ihre Tasche für die Dauer Ihres Besuchs tragen werden.

Atlas & Boots

Lassen Sie Ihre Wertsachen nach Möglichkeit in Ihrem Hotel. Die meisten Besucher lassen ihre Taschen am Pool, wenn sie ein Bad nehmen, sodass die Möglichkeit besteht, dass Ihre Sachen herumlaufen. Wenn Sie Wertsachen mitbringen müssen, sollten Sie diese in Packsäcken aufbewahren, um Wasserschäden zu vermeiden.

Tragen Sie Badebekleidung unter Ihrer Kleidung

Es gibt Toiletten auf dem Gelände, aber es ist einfacher, Ihren Badeanzug unter Ihrer Kleidung zu tragen, damit Sie ihn einfach ausziehen und ein Bad nehmen können.

Atlas & Boots

Turkey ist im Vergleich zu anderen Ländern in der Region liberal, daher sind Bikinis in Ordnung. Sie werden in der Sonne wahrscheinlich ziemlich leicht abtrocknen, aber Sie sollten vielleicht einen Wickel mitnehmen, um Ihre Badebekleidung zu ziehen, während sie trocknet.

Es ist erwähnenswert, dass die meisten Touristen im Poolbereich bleiben. Wir gingen einen halben Kilometer darüber hinaus und fanden friedliche Ausblicke, die völlig frei von Besuchern waren. Der Mehraufwand lohnt sich.

Nehmen Sie eine Sonnenbrille mit

Wenn Sie keine Sonnenbrille haben, kaufen Sie eine billige, bevor Sie Pamukkale besuchen. Der Kalkstein ist so hell, so weiß, dass es Ihren Augen weh tut, wenn Sie sie nicht schützen.

Atlas & Boots

Tragen Sie in ähnlicher Weise Sonnencreme auf und nehmen Sie viel Wasser zu sich. Die Temperaturen steigen besonders im Sommer und können Sie dehydrieren, wenn Sie nicht aufpassen.

Überspringen Sie den antiken Pool

Der Legende nach war der künstlich geformte antike Pool ein Geschenk von Marc Anthony an Cleopatra. Im 7. Jahrhundert stürzte ein Erdbeben das umliegende Gebäude ein und die massiven Marmorsäulen stürzten in den Pool, wo sie noch heute ruhen.

Wir dachten an ein Bad, aber die Atmosphäre ähnelte der eines britischen Butlins (Hamburgerbuden, sonnenverbrannte Touristen, Macarena, die über die Lautsprecher spielte). Für einen Aufpreis von 10 USD zusätzlich zum Eintrittspreis entschieden wir uns, auf das Vergnügen zu verzichten. Vielleicht möchten Sie dasselbe tun.

Besuchen Sie Hierapolis

Im Gegensatz zum antiken Pool ist die angrenzende Stätte von Hierapolis einen Besuch wert. Verpassen Sie nicht das Theater, das angeblich unter der Herrschaft Hadrians nach dem Erdbeben von 60 n. Chr. erbaut wurde.

Atlas & Boots

Die Fassade ist 300 Fuß lang und es gibt 50 Sitzreihen, die in sieben Teile unterteilt sind. Wir haben unseren fairen Anteil an römischen Theatern gesehen (in Amman, Jerash, Petra, Ephesus und Rom) und dies ist so beeindruckend wie alle anderen, mit Ausnahme des Kolosseums.

Ignorieren Sie Denizli nicht

Die meisten Besucher nutzen Denizli nur als Durchgang für den Besuch von Pamukkale. Wenn Sie Zeit haben, besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten in Denizli und Umgebung. Probieren Sie die Altstadt von Denizli, die Kaklik-Höhle, Tripolis und Aphrodisias aus.

Atlas & Boots

Wir besuchten den Markt in der Altstadt, der weit weniger touristisch war als sein Äquivalent zum Großen Basar in Istanbul und daher einen intimeren Einblick in das lokale Leben bot. Wir verbrachten einige Zeit damit, durch die Gassen zu schlendern, bevor wir in einem kleinen Hofcafé, das am Rand versteckt war, einen türkischen Tee tranken. Verbringen Sie einige Zeit dort und Sie werden sicher fündig.

Besuch in Pamukkale: Das Wesentliche

Was: Besuch in Pamukkale, Turkey.

  • Gemeinsamer Eintritt in Pamukkale und Hierapolis: 25 TL (8 USD). Geöffnet Nov.-März, 6.00-18.30 Uhr; April-Oktober, 6-24 Uhr.
  • Eintritt in den antiken Pool: 32 TL (10 USD). Geöffnet Nov.-März, 8.00-17.30 Uhr; April-Oktober, 8.00-19.30 Uhr.

Wo: Wir übernachteten im Yildirim Hotel, einem sauberen und luftigen Hotel mit einfachem Zugang zum Busbahnhof Denizli. Das Hotel liegt nicht nur gut für einen Besuch in Pamukkale, sondern auch für die verschiedenen Sehenswürdigkeiten in und um Denizli.

Eine Dachbar bietet erfrischende Getränke und Snacks sowie einen weiten Blick auf die Stadt Denizli. Ein hauseigenes Restaurant bietet eine Reihe schmackhafter Optionen, darunter türkische Grundnahrungsmittel, Pide (Holzofenbrot mit Belägen Ihrer Wahl).

Das Hotel ist ein Familienbetrieb. Wenn Sie Glück haben, wird Namek, der türkisch-deutsche Patriarch der Familie, in der Stadt sein, um Sie mit Geschichten aus seiner Jugend, seinen Reisen und den krassen Unterschieden zwischen der geselligen türkischen Psyche und dem zugeknöpften deutschen Äquivalent zu erfreuen!

Wann: Die beste Reisezeit für Pamukkale ist der Frühling (April bis Mitte Juni). Der Sommer kann unerträglich heiß sein, während im Winter Schnee fallen kann! Der Herbst (Mitte September bis Oktober) ist ebenfalls eine gute Option, aber die Tage sind kürzer und die Regenwahrscheinlichkeit höher. Wie: In Denizli können Sie einen öffentlichen Kleinbus vom Busbahnhof Nr. 76 nehmen, der nur eine Gehminute von Yildirim entfernt ist Hotel. Die Fahrt dauert ungefähr 30 Minuten und kostet 3,50 TL (1,20 USD) pro Person. Der Minibus hält wenige Minuten von Pamukkale entfernt; Bitten Sie den Busfahrer, Sie in die richtige Richtung zu weisen. Notieren Sie sich den Standort, da Sie den Bus von der Stelle auf der anderen Straßenseite zurück nehmen müssen.

Sie können einen Zug nach Denizli von Istanbul, Izmir oder Selçuk nehmen (überprüfen Sie TCDD für den neuesten Fahrplan). Es gibt keinen Zug nach oder von Kappadokien, aber es gibt zuverlässige Busverbindungen. Wir nahmen einen Nachtbus von Metro Turizm von Denizli nach Kappadokien (21:00 – 07:00 Uhr; 17 USD).

Wir sind angekommen Turkey am internationalen Flughafen Atatürk in Istanbul und verbrachte einige Tage in Istanbul, bevor er nach Izmir (1 Std.) flog und am selben Tag einen Zug nach Selçuk nahm (1 Std. 20 Min.). Nach ein paar Tagen von Selçuk nach Ephesus nahmen wir den Zug nach Denizli (3 Std.).

Der Flughafen Atatürk ist international und hat überall Verbindungen zu einer Reihe von Inlandszielen Turkey. Buchen Sie über Skyscanner zu den besten Preisen.

Einsamer Planet Turkey ist ein umfassender Reiseführer für das Land, ideal für diejenigen, die sowohl die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erkunden als auch weniger befahrene Straßen nehmen möchten.

Leitbild: Atlas & Boots
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"