Australia

Duckhole Lake Tasmania: Vollständiger Leitfaden

Alles, was Sie über den Duckhole Lake Walk wissen müssen, eine malerische Seewanderung in Tasmaniens Wildnisgebiet im äußersten Süden.

Der Duckhole Lake Walk ist ein kurzer, malerischer Spaziergang in der Nähe von Hastings im Süden von Tasmanien. Das Hauptereignis, Duckhole Lake, ist eigentlich eine überflutete Doline, die Teil des ausgedehnten regionalen Höhlen- und Karstsystems in der Region ist.

In diesem kurzen Blogbeitrag möchte ich Sie mit allem ausstatten, was Sie brauchen, um zum Duckhole Lake in Tasmanien zu fahren. Sie werden auch jede Menge Fotos finden, die ich während meines Besuchs aufgenommen habe.

Wie kommt man zum Duckhole Lake?

Der Duckhole Lake Trailhead befindet sich an einer unbefestigten Straße namens Creekton Road, etwa 15 Kilometer vom nahe gelegenen Hastings oder 105 Kilometer von Hobart entfernt.

Der Weg zum Ausgangspunkt kann etwas verwirrend sein, da es mehrere verschiedene Straßenoptionen gibt. Die Straßen sind größtenteils unbefestigt, werden aber von den meisten Fahrzeugtypen befahren. Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Anleitung, um auf demselben Weg, den ich genommen habe, hierher zu gelangen. Dies führt auch zum nahe gelegenen Adamsons Falls Track.

Beginnen Sie in Richtung „Hastings Caves & Thermal Springs“. Nur 1,7 Kilometer vor dem Besucherzentrum an der Hastings Caves Road befindet sich auf der rechten Seite eine nicht ausgeschilderte unbefestigte Straße namens Tughanah Road. Biegen Sie auf diese Straße ab und folgen Sie ihr, bis Sie zu einer Gabelung mit drei Richtungen kommen, wo Sie dann die rechte Gabelung auf die Creekton Road nehmen müssen. (Nehmen Sie nicht die erste Straße rechts auf die Facy Road).

Folgen Sie der Creekton Road für weitere 3,6 Kilometer, bis Sie eine T-Kreuzung mit einem Schild erreichen, das links zu den Adamsons Falls und rechts zum Duckhole Lake zeigt. Natürlich müssen Sie hier rechts abbiegen. Unmittelbar danach überqueren Sie eine alte Holzbrücke. Der Parkplatz für Duckhole Lake befindet sich unmittelbar nach dieser Brücke auf der rechten Seite.

Der Duckhole Lake Walk

Wanderstrecke: 4,4 km hin und zurück
Dauer: 1-2 Stunden
Höhenlage: Meist flach
Schwierigkeit: Einfach

Der Duckhole Lake Walk folgt einem sehr gut ausgebauten, meist mit Brettern versehenen Weg durch dichten gemäßigten Regenwald. Es liegt direkt am Rande des Southwest National Park, einem der abgelegensten Wildnisgebiete Tasmaniens.
DUCKHOLE LAKE WALK TASMANIEN
Obwohl die offizielle Wanderkarte zu Beginn der Wanderung einen Weg um den Duckhole Lake zeigt, ist dies falsch. Daher findest du auch gleich ein paar Wegweiser in der Nähe des Sees und einen am Start.

Der Weg beginnt mit der Überquerung eines schmalen, aber flachen Weges, vorbei an Reihen wunderschöner Farne entlang eines sanften, tanninreichen Baches. Nach weniger als einem Kilometer beginnen die Holzplanken und der Holzsteg. Diese machen die Duckhole Lake-Strecke wirklich einfach und angenehm, da Sie sich unterwegs nicht durch knietiefen Schlamm schlagen müssen.
DUCKHOLE LAKE WALK IM SÜDWESTLICHEN NATIONALPARK TASMANIEN
Nach etwa 2 Kilometern erreichen Sie kurz vor dem Duckhole Lake eine kleine Holzbrücke.
BRÜCKE AM DUCKHOLE LAKE TASMANIA

Entenlochsee

Wie bereits erwähnt, ist der Duckhole Lake eigentlich eine Doline, die mit Regenwasser gefüllt wurde. Normalerweise schwimmen ein paar Enten in diesem natürlichen Regenwaldbecken und wenn Sie Glück haben, sehen Sie vielleicht sogar ein oder zwei Schnabeltiere, wie wir es getan haben.
WILDES TASMANISCHES Schnabeltier
Direkt neben dem See steht eine kleine Holzbohlenbank vor einer großen Lichtung, auf der Sie ein Picknick machen oder die magischen Spiegelungen der hoch aufragenden Eukalyptusbäume genießen können.
DUCKHOLE LAKE SINKHOLE TASMANIEN
Sobald Sie bereit sind umzukehren, folgen Sie demselben Weg zurück zum Parkplatz. Alternativ ist es möglich, in Richtung Creekton Falls weiterzufahren. Leider hatten wir dafür keine Zeit, da wir für Hastings Caves gebucht hatten, aber dieser Wasserfall soll wirklich beeindruckend sein, wenn auch etwas kleiner als die nahegelegenen Adamsons Falls. Denken Sie jedoch daran, dass dieser Weg viel schwieriger ist und Erfahrung im Buschwandern erfordert.

Nicht verpassen in der Nähe: Hastings Caves & Thermal Springs
DUCKHOLE-SEE

RIESIGE BÄUME IM SÜDWESTEN NATIONALPARK TASMANIEN

Ultimative tasmanische Reiseressource

Ich hoffe, Ihnen gefällt dieser Blogbeitrag. Verpassen Sie für weitere Reise- und Abenteuerinspirationen durch Tasmanien nicht meine ultimativen Guides unten.

– 62 epische Aktivitäten in Tasmanien – Übernachtungsmöglichkeiten in Tasmanien (beste Orte) – 26 erstaunliche Wasserfälle in Tasmanien – 35 Must-do-Wanderungen in Tasmanien

Platypus-Spotting

Achten Sie darauf, ruhig zu bleiben, wenn Sie ein Schnabeltier entdecken möchten. Sie sind sehr geräuschempfindlich und verstecken sich, wenn sie glauben, dass sie in Gefahr sind.

Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe der Hastings Caves

Oyster ShackDiese unglaubliche Lodge ist die den Hastings Caves am nächsten gelegene Unterkunft. Das in Hastings gelegene Oyster Shack ist auch die am besten bewertete Lodge in Südtasmanien und bietet eine voll ausgestattete Küche, einen Kamin und Meerblick.
Oyster Shack Unterkunft im Süden Tasmaniens
Ashdowns of DoverEines der besten Bed & Breakfasts in der Gegend ist Ashdowns of Dover, nur eine kurze Autofahrt von Hastings entfernt. Dieser Ort hat einige der besten Kritiken in der Gegend, wobei die Gäste vom Frühstück schwärmen (pochierte Eier sind ein Favorit).
Ashdowns of Dover Unterkunft in der Nähe von Hastings Caves
Southern Forest AccommodationIm nahe gelegenen Southport befindet sich ein wunderschönes Häuschen in den südlichen Wäldern. Dieser atemberaubend schöne Ort ist ruhig und verfügt über einen hübschen Garten, einen schönen Wald, eine reiche Vogelwelt und Pademelonen vor Ihrer Haustür.

Southern Forest Unterkunft Tasmanien

Weitere tasmanische Reise- und Abenteuerführer

Hat Ihnen diese schnelle und nützliche Anleitung zum Duckhole Lake Walk im Süden Tasmaniens gefallen? Weitere Abenteuerreiseführer mit Inspirationen für Wanderungen, Wasserfälle, Attraktionen und Aktivitäten finden Sie in einigen der anderen Artikel in meinem Blog.

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"