Australia

Roter Pfeil, blauer Pfeil Spuren Cairns – Mount Whitfield Loop

Ein Führer zum Wandern auf dem Red Arrow Track und dem Blue Arrow Track Loop zum Gipfel des Mount Whitfield (Lumley Hill Lookout), nur einen Katzensprung von Cairns entfernt.

Die Cairns Arrow Tracks sind aufgrund ihres einfachen Zugangs und der Nähe zum zentralen Geschäftsviertel von Cairns die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Cairns. Ausgehend von den Cairns Botanical Gardens haben Wanderer eine Auswahl an mehreren Wanderwegen im Mount Whitfield Conservation Park, die nach Farben kategorisiert sind; roter Pfeil, blauer Pfeil, gelber Pfeil und grüner Pfeil.

In diesem kurzen Leitfaden hoffe ich, alle Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen bei der Planung Ihrer Tageswanderung zum Gipfel des Mount Whitfield (Lumley Hill Lookout) zu helfen, bei der der Red Arrow Track und der Blue Arrow Track in einer großen Schleife kombiniert werden.

Wo sind die Pfeilspuren in Cairns?

Alle Pfeilspuren befinden sich innerhalb der Mount Whitfield Conservation Area und sind vom Parkplatz des Cairns Botanical Gardens aus zugänglich.

Um hierher zu gelangen, erwarten Sie eine kurze, 10-minütige Fahrt vom zentralen Geschäftsviertel von Cairns oder alternativ einen 4 Kilometer langen Spaziergang entlang der Cairns Esplanade zum Botanischen Garten. Es gibt viele Parkplätze entlang der Collins Ave.

Der Red Arrow Track Cairns ist am besten über den Ausgangspunkt direkt neben dem Tanks Art Center auf der Karte oben zu erreichen.

Karte Cairns Mount Whitfield/Pfeilspuren

Unten ist die Karte für den Mount Whitfield Conservation Park, die alle Pfeilspuren neben Cairns umreißt. Die Karte und alle bereitgestellten Informationen stammen von der Website des Cairns Regional Council.

(Bild anklicken für volle Qualität).
Quelle: Rat von Cairns

Mount Whitfield Summit Loop (Aussichtspunkt Lumley Hill)

Wanderstrecke: 8,5 km (Schleife)
Dauer: 2,5-3,5 Stunden hin und zurück
Höhe: 465 m Höhenunterschied bis 315 m am Lumley Hill Lookout
Schwierigkeitsgrad: Leicht-Mittel

Meiner Meinung nach ist der beste Wanderweg, der zu Fuß von Cairns CBD aus erreichbar ist, der Mount Whitfield Summit Loop zum Lumley Hill Lookout, der diesen Cairns Arrow Tracks folgt.

Für diesen Blogbeitrag habe ich den Weg skizziert, den ich genommen habe; Die Spuren Red Arrow und Blue Arrow in einer Schleife. Es gibt jedoch unten aufgeführte alternative Start-/Zielpunkte.

Rote Pfeilspur

Der Red Arrow Track ist vielleicht der beliebteste Wanderweg im Mount Whitfield Conservation Area. Es ist eine der kürzesten Schleifen, die neben dem Tanks Art Center (Karte oben) beginnt und am nahe gelegenen Besucherzentrum des Botanischen Gartens endet.

Die kurze, 1,5 km lange Schleife bildet den ersten Abschnitt auf dem Weg zum verbindenden Blue Arrow Track. Es wird jedoch häufiger als kurzer Spaziergang alleine absolviert.

Dieser Abschnitt hat steile Abschnitte mit sehr gut gepflegten und leicht zu befolgenden Betonstufen, wenn er zur Kammlinie über dem Botanischen Garten hinaufsteigt.
Red Arrow Track in Cairns,
Nach ungefähr 20 Minuten erreichen Sie die Verbindungspunkte für die anderen Strecken direkt neben dem Aeroglen-Aussichtspunkt mit Blick auf den Flughafen Cairns.
Red Arrow Track in Cairns
Wallaby auf der Red Arrow Track in Cairns Einige lokale Cairns Wildlife, nur 4 km vom CBD entfernt

Alternative 1: Gelbe Pfeilspur

Eine Alternative zum Zugang zur Blue Arrow Track-Schleife besteht darin, den Yellow Arrow Track von einer kleinen Zufahrtsstraße direkt am Aeroglen Drive zu nehmen (auf Google Maps angeheftet).

Diese Strecke ist etwas steiler und beinhaltet mehrere Serpentinen, wenn sie zum Aussichtspunkt direkt neben dem Ausgangspunkt für die Blue Arrow-Strecke ansteigt.

Beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie die Mount Whitfield-Gipfelrunde vom Yellow Arrow Track aus beginnen, auch die Wanderung beenden müssen, indem Sie auf demselben Track absteigen, da der Red Arrow-Parkplatz und der Yellow Arrow-Parkplatz weit voneinander entfernt sind. Ich empfehle, auf dem Red Arrow Track zu beginnen, um den gesamten Track als Schleife ohne sich wiederholende Abschnitte zu absolvieren.
Gelbe Pfeilspur in Aeroglen, Cairns

Alternative 2: Grüne Pfeilspur

Die zweite Alternative besteht darin, die Wanderung am Ausgangspunkt des Green Arrow Track zu beginnen, der von Brinsmead aus zugänglich ist (ebenfalls auf Google Maps angeheftet). Dieser Track ist weniger gepflegt, aber immer noch einfach zu navigieren. Es ist auch viel länger und wenn Sie zum Startpunkt des Grünen Pfeils zurückkehren möchten, müssen Sie diesen Abschnitt nach der Schleife des Blauen Pfeils wiederholen.
Baumwurzeln auf dem Green Arrow Track

Blaue Pfeilspur

Nun zum lustigen Teil. Der Ausgangspunkt des Blue Arrow Track beginnt direkt in der Nähe des Aussichtspunkts Aeroglen. Sie werden feststellen, dass die Wartung und der Bau der Trails sofort nachlassen und eine natürlichere und angenehmere Strecke bilden.

Es gibt zwei Routen, die Sie entlang des Blue Arrow Track zum Gipfel des Mount Whitfield nehmen können, die sich beide am Aeroglen Lookout direkt neben dem Endpunkt des Yellow Arrow Track wieder treffen.
BLAUE PFEILSPUR CAIRNS
Es liegt ganz bei Ihnen, welche Spur Sie zuerst nehmen möchten, da Sie beide gehen, wenn Sie die Schleife bilden. Beide Tracks sind ähnlich, obwohl ich sagen würde, dass der rechte Track etwas steiler ist.
BLAUER PFEILSPUR IM WHITFIELD CONSERVATION AREA
Halten Sie nach dem Blue Arrow Track Ausschau nach „Blue Arrows“ und Bändern im Baum, die den Weg markieren. Dies ist eine beliebte Strecke, sodass Sie keine großen Probleme haben sollten, sich zurechtzufinden.

Etwa 400 m vom Mount Whitfield-Gipfel (Lumley Hill) entfernt, wo der Blue Arrow Track zu einer Schleife führt, befindet sich auch ein Wegweiser.

Blick auf den Mount Whitfield (Lumley Hill Lookout)

Der Blick vom Mount Whitfield folgt dem Barron River und reicht weit hinaus bis zum Korallenmeer, wobei Green Island an den meisten klaren Tagen sichtbar ist. Außerdem können Sie den Flughafen Cairns und die fernen Regenwaldkämme des Barron Gorge National Park sehen.

Leider wird die Aussicht durch ein großes Kommunikationsgebäude und Stromleitungen, die zum Meer hinabgestaffelt sind, weitgehend getrübt.

Als Alternative für diejenigen, die nach besseren Aussichten beim Wandern in Cairns suchen, versuchen Sie den Kahlpahlim Rock (Lamb’s Head), den Glacier Rock, den White Rock Lookout, den Mount Yarrabah oder, wenn Sie eine größere Herausforderung suchen, sogar Bartle Frere oder Devils Thumb.

Lassen Sie sich jedoch nicht entmutigen, diese Schleife allein ist immer noch eine sehr malerische Strecke, die Sie nur einen Steinwurf von Cairns CBD und Esplanade entfernt genießen können. Erwarten Sie nur nicht viel in Bezug auf die Aussicht von oben.
Blick vom Aussichtspunkt Lumley Hill

Rückkehr nach Cairns

Nach einer Pause geht es weiter den Blue Arrow Track hinunter bis zum Wegweiser, an dem die Schleife anschließt. Von hier aus nehmen Sie entweder den linken oder den rechten Weg, je nachdem, auf welchem ​​Sie aufgestiegen sind.

Bald erreichen Sie den Aeroglen Lookout, wo sich der Blue Arrow Track, der Red Arrow Track und der Yellow Arrow Track verbinden. Folgen Sie dem linken Weg, um durch wunderschöne Bambuswälder zurück zum Botanischen Garten abzusteigen.

GPX-Karten- und Wanderdaten

Hier ist eine GPX-Karte, die von meiner Garmin-GPS-Uhr aufgezeichnet wurde. Dies kann nützlich sein, um Ihre Route zu planen oder herauszufinden, was Sie auf dieser Wanderung erwartet. Ich würde es nicht als Navigationsmittel verwenden, da alle Pfeilspuren sehr einfach zu verfolgen sind.

GPX-Datei: Herunterladen

Mein Strava: Besuch

RELATED: Kahlpahlim Rock Hike (Lambs Head) Cairns Wanderführer

Blue Arrow Track im Mount Whitfield Conservation Park, Cairns

Cairns Unterkunftsführer – Wo übernachten

Planen Sie eine Reise nach Cairns und fragen sich, wo Sie sich niederlassen sollen? Unten habe ich einige der besten Optionen in der Nähe von Cairns Esplanade aufgelistet. Ich habe auch einen umfassenden Unterkunftsführer für Cairns sowie einen umfassenden Unterkunftsführer für Port Douglas geschrieben.

Crystalbrook Riley – Wenn Sie nach Luxus und Lage suchen, ist das Crystalrbook Riley unschlagbar. Dies ist das beste 5-Sterne-Resort in Cairns und bietet absolut alles, was Sie von einem Crystalbrook-Resort erwarten.

Tipp: Gehen Sie auf jeden Fall zu Rocco’s Bar auf der Spitze des Crystalbrook Riley, um einen großartigen Blick über Cairns zu genießen!
Mädchen beim Sonnenbaden im Crystalbrook Riley Resort in Cairns
Rydges Resort – Dieses Hotel bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für einen epischen Aufenthalt zu einem anständigen Preis! Die Lage ist perfekt, in der Nähe der Esplanade und verfügt über drei Swimmingpools, zwei Tennisplätze, einen Whirlpool, ein Fitnesscenter und sogar ein preisgekröntes Restaurant.
RYDGES ESPLANADE RESORT IN CAIRNS, WO UNTERKUNFT ZU BLEIBEN
Fitzroy Island Resort – Wenn Sie lieber auf einer der malerischen Inseln des Great Barrier Reef übernachten möchten, sind Sie im Fitzroy Island Resort genau richtig. Während Sie hier einen Tagesausflug unternehmen können, empfehle ich dringend, die Nacht zu verbringen, damit Sie mehr Zeit haben, das Riff, die Korallenstrände und die Wanderwege im Regenwald zu erkunden.
FITZROY ISLAND RESORT
Gilligan’s Backpackers – Die beste Backpacker-Option für eine tolle Atmosphäre in Cairns ist Gilligan’s Backpackers. Das liegt daran, dass dieses einen Swimmingpool, eine Klimaanlage, eine komplette Küche und einen großartigen Gemeinschaftsbereich hat, um andere Reisende zu treffen.

GILLIGANS BACKPACKER RESORT

Mehr Cairns Reise- und Wanderführer

Ich hoffe, dass Ihnen dieser Kurzführer zu den am leichtesten zugänglichen Wanderwegen in Cairns gefallen hat. die Red Arrow und Blue Arrow Loop zum Gipfel des Mount Whitfield.

Aber lass es nicht dort enden. Weitere Reiseführer und Wanderressourcen in Cairns finden Sie in der folgenden Liste. Ein großartiger Ausgangspunkt ist dieser Cairns-Megabeitrag zu den besten Aktivitäten in Cairns, Australien, oder dieser epische Führer zu den besten Wanderwegen von Cairns.

Weitere Fotos von dieser Cairns-Wanderung

Blue Arrow Track im Mount Whitfield Conservation Park, Cairns

Blick auf den Flughafen Cairns vom Aeroglen Lookout
Wallaby auf der Red Arrow Track in Cairns

MEINE KAMERA UND FOTOAUSRÜSTUNG

  • Spiegellose Kamera: Canon R5
  • Drohne: DJI Mavic Pro 2
  • 360-Grad-Action-Kamera: Insta360 One X2
  • Landschaftsobjektiv: Canon RF 15-35 mm f/2.8L
  • Allround-Objektiv: Canon RF 24–105 mm f/4L
  • Teleobjektiv: Canon RF 100–500 mm f/f/4,5–7,1 L
  • Lange Aktionsstange: Insta360 Invisible Pole (BulletTime)
  • Landschaftslinsenfilter: Hoya Circular Polarizer
  • Kamerarucksack: F-Stop Tilopa
  • Lieblingsfotozubehör: Peak Design Capture Clip

Eine Liste meiner empfohlenen Fotoausrüstung (einschließlich was ich benutze und warum) findest du in meinem Leitfaden für Kameraausrüstung für die Reise.

Wenn Sie eines der Fotos auf dieser Website verwenden möchten, besuchen Sie bitte meine Lizenzierungsseite, um herauszufinden, wie. Ich verkaufe auch professionelle Kunstdrucke, besuchen Sie meinen Print Store oder kontaktieren Sie mich direkt für Zollabzüge von Bildern auf We Seek Travel.
ROTER PFEIL BLAUER PFEIL VERFOLGT CAIRNS

Auf Pinterest?

Warum speichern Sie diese Anleitung nicht für später in Red Arrow & Blue Arrow Tracks? Wenn Sie We Seek Travel auf Pinterest folgen, bleiben Sie mit all den neuen Reiseführern und Blogs auf dem Laufenden.

PIN ES FOLGE MIR

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"