EuropaGroß Britannien

10 großartige Outdoor-Destinationen – und ihre britischen Zwillinge

Von alpenähnlichen Gipfeln bis zur Schönheit des Baskenlandes gibt es hier zu Hause eine Welt voller Wunder

Es ist seltsam, dass wir Briten uns an einem Ort, der buchstäblich „Great“ heißt, gerne selbstironisch machen. Wir als Nation neigen dazu, blinden Ehrgeiz und protzigen Erfolg mit leichtem Widerwillen zu betrachten. Wir legen Wert auf Bescheidenheit und Zurückhaltung und schreien selten über unsere Stärken.

Es ist verständlich, warum so viele von uns die enorme und vielfältige Schönheit hier zu Hause vergessen. Von klaren Morgen auf schneebedeckten Gipfeln bis hin zu feurigen Sonnenuntergängen in Reichweite – Großbritannien kann es mit einigen ikonischen Outdoor-Reisezielen aufnehmen.

Ob Sie sich für Camping, Glamping oder Ferienhäuser in Großbritannien entscheiden, es gibt ein Mini-Abenteuer, das Sie mit ziemlicher Sicherheit überraschen wird. Das Schwierigste ist die Auswahl.

1. Alpenblick im Norden von Wales

Dramatische Berge und majestätische Seen dominieren die Landschaft im Norden von Wales. Hoch aufragende Gipfel bieten atemberaubende Ausblicke, während das Rückgrat des Drachen des Cambrian Way Hunderte von Kilometern mitreißender Meereslandschaften bietet.

Gail Johnson/Shutterstock Snowdonia ist eines der besten Outdoor-Reiseziele in Großbritannien

Begeben Sie sich nach Snowdonia auf den Spuren von Sir Edmund Hillary und Tenzing Norgay, den heldenhaften Bergsteigern, die in Wales für das ultimative Abenteuer trainierten: die britische Everest-Expedition von 1953. Dies sind vielleicht nicht die echten Alpen, aber ihre Geschichte ist genauso mitreißend und ihre Aussicht fesselnd.

Finden Sie Ferienhäuser in Wales

2. Mediterraner Charme in Dorset

Das Mittelmeer ist berühmt für seine zerklüftete Küste und das klare blaue Meer. Glücklicherweise sind Dorsets wettergeschnitzte Buchten und dramatische Klippen ebenso exquisit. Die Küstenlinie hier ist Teil der Jurassic Coast, einer der vier Weltnaturerbestätten Großbritanniens.

Durdle Door an der Jurassic Coast ist eines unserer beliebtesten Outdoor-Reiseziele in GroßbritannienBilly Stock/Shutterstock Durdle Door an der Jurassic Coast

Erkunden Sie die Strecke zwischen Charmouth und Lyme Regis, wo Dinosaurierfossilien die Küste säumen. Nehmen Sie sich Zeit, um die dramatischen Felsformationen von Old Harry Rocks, Durdle Door und Lulworth Cove zu sehen, und machen Sie einen Spaziergang durch den Fossilienwald zum herrlichen Stair Hole.

Fügen Sie Schokoladendörfer, literarische Sehenswürdigkeiten, Märchenschlösser und riesige Festungen aus der Eisenzeit hinzu, und Sie haben eine würdige Alternative zu einer Pause im Mittelmeer.

Finden Sie Ferienhäuser in Dorset

3. Isländisches Drama in Lancashire

Die wilden Täler von Lancashire bieten eine unberührte Schönheit, die Island ähnelt. Weite Landschaften, ungezähmte Moorlandschaften und endlose Wasserstraßen bieten auch Kletterern, Skifahrern und Seglern viel.

Ein zugefrorener Teich im Anglezarke Moor in Lancashire ist eines der besten Outdoor-Reiseziele in GroßbritannienJ Ellison Photography//Shutterstock Anglezarke Moor in Lancashire

Wanderer werden eine abwechslungsreiche Landschaft genießen, von den flachen Ebenen im Westen bis zu den Gipfeln und Tälern der West Pennine Moors und dem Forest of Bowland.

Es werden mehrere Fernwanderwege sowie der berühmte Pendle Witch Way angeboten, der von den Pendle Witches inspiriert wurde, die 1612 in den Mooren hingerichtet wurden.

Finden Sie Ferienhäuser in Lancashire

4. Schwedische Einsamkeit in Northumberland

Die schwedische Wildnis spricht von Mythen, Magie und Überlieferungen, und Northumberland ist nicht so anders. Hier finden Sie ein riesiges und abgelegenes Inneres mit Binnenseen, alten Burgen und dem berühmten Hadrianswall.

Der Kielder Forest in Northumberland ist ein großartiges Outdoor-Reiseziel in GroßbritannienYoudDesign//Shutterstock Der Kielder Forest in Northumberland bietet einen Hauch schwedischer Einsamkeit

Der weitläufige Northumberland National Park gilt als Englands letzte große Wildnis mit 1.049 km2 Naturwunderland, das sich bis zu den Cheviot Hills an der schottischen Grenze erstreckt. Es ist der am dünnsten besiedelte Nationalpark des Landes, was erklärt, warum er auch als International Dark Sky Park zertifiziert ist, was ihn zum perfekten Ort für eine Sternbeobachtung macht.

Finden Sie Ferienhäuser in Northumberland

5. Kalifornische Träume in Devon

Wir werden nicht vorgeben, mit dem kalifornischen Wetter zu konkurrieren, aber wenn es um Surfstrände geht, ist Devon ein großartiger Ausgangspunkt.

Surferspaziergang an einem Strand in Devon ist eines unserer beliebtesten Outdoor-Reiseziele in GroßbritannienMonicami//Shutterstock Surfer schlendern an einem Strand in Devon

Fahren Sie in das Dorf Croyde an der Nordküste, um eine oder zwei Pausen einzulegen. Für alle Könnerstufen ist gesorgt – von kleinen Wellen für Anfänger bis hin zu schnellen Hohlröhren. Woolacombe bietet auch eine sanfte Umgebung für Surf-Neulinge.

Andere Outdoor-Aktivitäten umfassen Radfahren, Kajakfahren, Reiten und Wandern in den abgelegeneren Gebieten von Dartmoor, wo große Granitmassive Ruhe und Einsamkeit bieten.

Finden Sie Ferienhäuser in Devon

6. Baskische Schönheit im Lake District

Schroffe Hügelkuppen, Bergseen und die gleichnamigen Seen prägen diesen malerischen Teil Englands. Der Lake District erinnert an das Baskenland und ist mit Abstand der beliebteste Nationalpark Großbritanniens.

Morgenlicht über Ullswater und die Helvellyn Range sind ein großartiges Outdoor-Reiseziel in GroßbritannienStewart Smith//Shutterstock Morgenlicht über Ullswater und der Helvellyn-Kette

Entscheiden Sie sich für eine Windermere Lake Cruise oder erkunden Sie die umliegenden Berge, Wälder und Weiten zu Fuß.

Der Lake District ist auch für seine Literaturgeschichte bekannt. Zu den vielen Schriftstellern, die hier Inspiration fanden, gehören William Wordsworth, Samuel Taylor Coleridge, Arthur Ransome und Beatrix Potter, die mit dem Erlös aus ihrem ersten Buch, The Tale of Peter Rabbit, ein Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert auf Hill Top kaufte.

Finden Sie Ferienhäuser im Lake District

7. Ein Hauch von Toskana in Suffolk

Die Toskana ist der Inbegriff des guten Lebens und bekannt für gemütliche Spaziergänge, gutes Essen und ein reiches künstlerisches Erbe. Suffolk an der Ostküste Englands pflegt ein ähnliches Ethos mit malerischen Dörfern, die in der Zeit verloren zu sein scheinen.

Getreidefelder in SuffolkNigel Wallace/Shutterstock Die Sonne geht über einem Getreidefeld in Suffolk unter

Wie die Toskana inspiriert Constable Country Künstler und Touristen gleichermaßen. Smaragdbäume durchziehen die Grafschaft, gesäumt von 80 km herrlicher Küste. Prächtige Kirchen und prächtige Herrenhäuser zeugen von seiner reichen Vergangenheit, während die Wollstadt Lavenham für begeisterte Harry-Potter-Fans besonderes Interesse bietet.

Wandern Sie durch die endlosen Sandstrände von Southwold, fotografieren Sie die farbenfrohen Hütten in Lowestoft und erkunden Sie das Tierparadies der Grafschaft im RSPB Minsmere, der ehemaligen Heimat von BBC Springwatch.

Finden Sie Ferienhäuser in Suffolk

8. Strände an der Gold Coast in Norfolk

Mit weitem Himmel, großen Dünen und weiten offenen Meeren gleicht die Küste von Norfolk an einem sonnigen Tag den Stränden der Gold Coast.

Erwarten Sie ausgedehnte Sandstrände in NorfolkMasik0553/Shutterstock Erwarten Sie ausgedehnte Sandstrände in Norfolk

Es wird gesagt, dass die Einheimischen hier „einen Fuß auf dem Land und einen im Meer“ haben, und das gilt möglicherweise auch für Touristen. Von mäandrierenden Binnengewässern bis hin zu den vogelreichen Sandstränden an der Küste, hier sind Sie nie weit vom Wasser entfernt. Surfen, schwimmen oder segeln Sie im Meer oder paddeln Sie unter wolkenlosem Himmel durch Kanäle.

Der Norfolk Coast Path bietet schöne Wandermöglichkeiten, während einige der dunkelsten Himmel Großbritanniens hervorragende Orte zum Beobachten der Sterne bieten.

Finden Sie Ferienhäuser in Norfolk

9. Dänische Wiesen in Yorkshire

Weites Heideland und unberührter Sternenhimmel verleihen den Hügeln von Yorkshire einen Hauch von dänischem Charme.

Yorkshire ist eines der besten Outdoor-Reiseziele in GroßbritannienJaneHYork//Shutterstock Lila Heidekraut in voller Blüte auf den North York Moors

Optional kannst du die Yorkshire Three Peaks – Whernside, Ingleborough und Pen-y-Gent – ​​besteigen oder mit dem Dampfzug durch die North York Moors fahren.

Neben grünen Tälern und brütenden Mooren finden Besucher eine beeindruckende Bandbreite an Geschichte von der Römerzeit bis ins 21. Jahrhundert, die sich in Abteiruinen, schroffen Burgen und stimmungsvollen Städten und Dörfern zeigt.

Finden Sie Ferienhäuser in Yorkshire

10. Bordeaux-Weinberge in Kent

Bordeaux ist zwar mehr Wein als Spaziergang, aber die Aussicht auf die Weinberge ist selbst für hartgesottene Wanderer einen Stopp wert. Im Herzen von Kent liegt Großbritanniens Antwort auf Frankreichs Bordeaux. Hier finden Sie malerische Flüsse, historische Häuser und Kathedralen und natürlich einige der besten Weine Großbritanniens.

Biddenden Weinberge in KentFaire Nutzung Biddenden Weinberge in Kent

Es wird gesagt, dass der Boden hier dem der Champagne in Frankreich ähnelt und für die Produktion einer Vielzahl von Rebsorten verwendet wird. Neben den Wundern der Weinherstellung bietet der „Garten Englands“ zwei Gebiete von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit und einige der ältesten Schlösser des Landes sowie die Möglichkeit, goldene Sandstrände in nahe gelegenen Küstenstädten zu besuchen.

Finden Sie Ferienhäuser in Kent

Lonely Planet Great Britain ist ein umfassender Reiseführer für das Land, ideal für diejenigen, die sowohl die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erkunden als auch weniger befahrene Straßen wählen möchten.

Leitbild: Billy Stock/Shutterstock

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"