Ratgeber

20 Kreuzfahrttipps für Einsteiger

Im Mai letzten Jahres habe ich das folgende Foto auf Facebook gepostet mit der Überschrift „Mein Geburtstags-Swag beschreibt mich auf den Punkt gebracht: ehrgeizig, aber im Herzen unbedarft.“ Und es stimmt: Trotz Ballettaufführungen und Reitstunden bin ich im Herzen ein Arbeitermädchen. Dann werden Sie verstehen, warum unsere 16-tägige Kreuzfahrt von Tahiti über Hawaii nach LA eine kleine Prüfung in Sachen Etikette war.

Atlas & Boots Eintrittskarten für das Ballett, Reitunterricht und, äh, ein Die Hard-Boxset

Um anderen Erstbesuchern zu helfen, habe ich 20 zusammengestellt Kreuzfahrt Tipps für Uneingeweihte. Diese helfen Ihnen dabei, das Beste aus Ihrer Reise herauszuholen und gleichzeitig Verwirrung und potenzielle Verlegenheit zu vermeiden.

Buchen Sie in letzter Minute

Wenn Sie das Glück haben, etwas Flexibilität zu haben, bewahren Sie die Nerven bis zu den letzten zwei Wochen vor der Buchung. Die Preise werden oft erheblich gesenkt und Sie können bis zu 50 % Rabatt auf den Standardpreis erhalten. Beachten Sie jedoch, dass die Reise ausgebucht sein kann oder die Preise stärker als erwartet steigen können, sobald das Schiff fast voll ausgelastet ist. Kreuzfahrtschiffe lassen oft gerne etwas Luft zum Atmen, also machen Sie sich keine Sorgen darüber, die allerletzten Plätze zu besetzen.

PILLEN GEGEN SEEKRANKHEIT VERPACKEN

Ich war auf vielen Booten und war zuversichtlich, dass es mir auf einem Ozeandampfer gut gehen würde. Leider war mir bei zwei verschiedenen Gelegenheiten so mulmig, dass ich das Abendessen vorzeitig verlassen musste. Es ist eine gute Idee, einige Pillen vorsorglich einzupacken. Sie können einige auf dem Schiff kaufen, aber sie werden relativ teuer sein. Schließlich helfen Äpfel mit Salz, einen unruhigen Magen zu beruhigen, also bewahren Sie ein paar in Ihrem Zimmer auf.

CHECK-IN SPÄT

Überprüfen Sie, wann das Schiff abfährt. Wenn das Boarding um 12:00 Uhr beginnt und das Schiff nachts ablegt, können Sie gerne um 15:00 Uhr einchecken. Sie werden die massiven Warteschlangen und den Stress des Einschiffungstages vermeiden. Wenn Sie sich Sorgen machen, zu spät zu kommen, lassen Sie sich in einem nahe gelegenen Café nieder, wo Sie die Warteschlange im Auge behalten können, während Sie einen Kaffee genießen.

Siehe auch  Die zweitbesten Plätze auf dem besten Flug der Welt

FRAGEN SIE NACH EINEM UPGRADE

Fragen Sie beim Einchecken nach einem Upgrade. Möglicherweise bekommen Sie keinen, besonders wenn der Tag der Einschiffung für die Besatzung besonders stressig war, aber es lohnt sich immer, danach zu fragen. Wir bekamen ein Upgrade von einer Innenkabine auf ein Zimmer mit Fenster, allerdings ohne Aussicht! Es war nicht perfekt, aber das Tageslicht machte einen großen Unterschied.

Rettungsboot-BlickAtlas & Boots Wenigstens gibt es Tageslicht!

HABEN SIE KEINE ANGST, DAS AUTOMATISCHE TRINKGELD ZU ÄNDERN

Einige Kreuzfahrtschiffe fügen Ihrer Endrechnung automatisch ein Trinkgeld hinzu, normalerweise etwa 12 US-Dollar pro Person und Tag, was sich schnell summieren kann, wenn Sie auf einer langen Reise sind. Wir hatten Angst, nach einem reduzierten Preis von 8 $ fragen zu müssen, aber der Vorgang war überraschend einfach: Wir gingen zur Rezeption, füllten ein Formular mit dem gewünschten Betrag aus und das war es. Niemand behandelte uns anders und es war völlig schmerzlos. Was ich sagen würde, ist, dass das Kreuzfahrtpersonal über unglaublich lange Arbeitszeiten in geteilten Schichten arbeitet. Wenn Sie es sich also leisten können, das volle Trinkgeld zu zahlen, tun Sie dies bitte. Beachten Sie auch, dass Kreuzfahrtlinien in den letzten Tagen im Allgemeinen Umschläge anbieten, mit denen Sie Ihrem Kabinensteward, Ihren Kellnern und anderen herausragenden Mitarbeitern individuelle Trinkgelder geben können. Geben Sie diese gerne direkt an die jeweiligen Mitarbeiter ab.

JA, DU DÜRFST ZUM MITTAGESSEN SNEAKERS TRAGEN!

Das Mittagessen ist im Allgemeinen eine informelle Angelegenheit, tragen Sie also Turnschuhe oder Sportkleidung. In Restaurants mit Sitzgelegenheiten wird von Badebekleidung abgeraten, und ein Kaftan oder eine Art Verkleidung wird am Buffet geschätzt.

VERWENDEN SIE JEDES MAL, WENN SIE NACH OBEN GEHEN, EINEN FRISCHEN TELLER AM BUFFET

Als ich vor ein paar Jahren zum ersten Mal darauf stieß, schien es die verschwenderischste Etikette-Regel zu sein, der ich je begegnet war. Bald darauf erfuhr ich, dass es sich um eine Lebensmittelsicherheitspraxis handelt, die eingeführt wurde, um zu verhindern, dass Keime von Ihrem Teller auf Servierlöffel übertragen werden. In einem geschlossenen Raum wie einem Schiff, in dem sich Keime schnell ausbreiten können, ist Hygiene doppelt wichtig, halten Sie sich also immer an diese Regel.

STELLEN SIE SICH IHREN KELLNERN VOR

Als sich unser erster Kellner vorstellte und zum Nebentisch ging, sahen Peter und ich uns an. „Hätten wir ihm unsere Namen sagen sollen?“ fragten wir gleichzeitig. Die Antwort ist ja. Auch wenn er sich nicht daran erinnern wird, sag ihm trotzdem deinen Namen. Es ist wahrscheinlich, dass Sie während der gesamten Reise die gleichen Kellner haben, sodass Sie gleich zu guten Konditionen beginnen können.

BESTELLEN SIE, WAS IHNEN MÖCHTE

Beim Menü können Sie so viel oder so wenig bestellen, wie Sie möchten – und das auf Wunsch mit zwei verschiedenen Hauptgerichten oder drei Desserts für zwei Personen.

Siehe auch  Punta Arenas: auf der Route von Ferdinand Magellan

Nacht-von-drei-DessertsAtlas & Boots Okay, also ja, wir haben drei Desserts bestellt

Mich persönlich hat die Suppenabteilung verwirrt. Waren es Vorspeisen? Seiten? Netz? Tatsächlich waren sie ein eigener Kurs. Bestellen Sie eine, wenn Sie möchten. Tun Sie es nicht, wenn Sie es lieber nicht möchten. Bestellen Sie zwei, wenn Sie möchten. Ihre Kellner haben alles gesehen.

BITTEN SIE, TABELLEN ZU ÄNDERN, WENN SIE BEVORZUGEN

Kreuzfahrtschiffe setzen Sie oft mit anderen Personen an einen Tisch. Wenn Sie lieber alleine essen, ohne jeden Abend Smalltalk mit denselben Leuten zu führen, fragen Sie den Maître d nach einem Tisch für zwei Personen. Sie können nicht jeden Wunsch erfüllen, werden aber ihr Bestes geben.

NEHMEN SIE DIE SCONES NICHT FÜR DIE LIEBE GOTTES!

Wenn Sie zum Nachmittagstee gehen, nehmen Sie niemals selbst etwas vom Tablett. Als unser Kellner, der oben erwähnte Damir, der sich auf tote Wangen spezialisiert hat, mir ein Tablett mit Scones anbot, bat ich um ein bestimmtes. Er kippte das Tablett in meine Richtung, was mich glauben ließ, ich müsste den Scone nehmen, anstatt ihn serviert zu bekommen. Glücklich streckte ich meine Hand aus, woraufhin Damir sie mit blitzschnellen Reflexen wegzog. „Madam, Madam“, sagte er streng. „Mein Vorgesetzter schaut zu.“ Mit roten Wangen senkte ich den Kopf wie ein beschämtes Schulkind. „Tut mir leid, Damir.“

ÜBERPRÜFEN SIE DIE GETRÄNKEGEBÜHREN

Auf unserer Kreuzfahrt gab es am Mittagsbuffet kostenlos Wasser, Limonade und Eistee. Im Sitzrestaurant gab es Wasser kostenlos, alle anderen Getränke waren kostenpflichtig. Stellen Sie sicher, dass Sie sich über zusätzliche Gebühren im Klaren sind, da manchmal ein Trinkgeld von 15 % für das Barpersonal hinzugefügt wird.

ESSEN SIE NICHT JEDEN TAG ZU VIEL

Wir aßen und aßen und aßen, und jeder nahm im Laufe unserer 16-tägigen Kreuzfahrt mehrere Pfund zu. Ein gelegentlicher Genuss ist in Ordnung, aber versuchen Sie, nicht jeden Tag zu viel zu essen. Es wird Sie lethargisch und aufgebläht zurücklassen. Versuche bewusst wahrzunehmen, wann du satt bist und höre dann auf!

VERZICHTEN SIE AUF FÖRMLICHE NÄCHTE, WENN SIE BEVORZUGEN

Die meisten Kreuzfahrtschiffe haben mindestens eine formelle Nacht auf der Reiseroute. Wir hatten drei Nächte, die Jacken und Cocktailkleidung erforderten. Leider tragen wir nichts Extravagantes in unseren Rucksäcken, also mussten wir diese Nächte ganz auslassen. Wenn Sie im selben Boot sitzen (kein Wortspiel beabsichtigt), ärgern Sie sich nicht: Es gibt andere Optionen. Auf den meisten Schiffen können Sie ohne Aufpreis an einem Buffet oder in einem zwanglosen Restaurant essen oder den Zimmerservice bestellen.

MACHEN SIE DIE LANDTOUREN SELBST

Normalerweise gibt es einen kräftigen Aufschlag auf Ausflüge, die über die Kreuzfahrtlinie selbst gebucht werden. Wenn Ihnen der zusätzliche Aufwand nichts ausmacht, organisieren Sie stattdessen selbst eine Tour. Mieten Sie entweder ein Fahrzeug und machen Sie es selbst oder wenden Sie sich direkt an die Reiseveranstalter, um den Aufschlag zu vermeiden. Beachten Sie jedoch, dass der nächste Punkt sehr wichtig ist, wenn Sie sich dafür entscheiden, es selbst zu tun.

Siehe auch  Die besten Bergsteigerbücher: 27 großartige Bücher

MACHEN SIE DIE LANDTOUREN SELBST

Das Internet an Bord ist horrend teuer (und langsam!) und die bereitgestellten Informationen sind nicht immer ausreichend, also recherchieren Sie Ihre Hafenanläufe im Voraus, damit Sie wissen, was Sie tun möchten. Es schadet auch nicht, ein paar Optionen zu haben. Wir waren lässig mit unseren Recherchen für Moorea und planten, für den Tag auf einen Roller zu springen. Als wir ankamen, entmutigte uns die Mietfirma, da keiner von uns zuvor einen Roller gefahren war. Da wir uns keinen Mietwagen leisten konnten, mussten wir anderthalb Stunden zur nächsten Sehenswürdigkeit laufen – nicht die beste Zeitnutzung, wenn man nur eine begrenzte Anzahl von Stunden an Land hat.

ID BEI HAFENANRUFEN NEHMEN

Nehmen Sie bei Hafenanläufen immer Ihren Führerschein oder Reisepass mit. Ich habe meine bei unserem ersten Stopp in Hawaii auf dem Schiff gelassen (höchstwahrscheinlich betört von der Leichtigkeit der Einwanderung an Bord). Bei meiner Rückkehr zum Schiff wurde ich angehalten und verhört, was viele Walkie-Talkie-Spielereien auslöste. Unnötig zu erwähnen, dass ich es bei zukünftigen Stopps nicht vergessen habe.

LASS DICH NICHT ZURÜCKLASSEN

Es ist überraschend leicht, die Zeit aus den Augen zu verlieren, wenn Sie eine neue Stadt, Stadt oder Insel erkunden. Planen Sie genügend Zeit ein, um zum Boot zurückzukehren. Wenn Sie wissen, dass Sie im Allgemeinen zerstreut sind, stellen Sie einen Alarm ein, um Sie daran zu erinnern. Wenn Sie nicht rechtzeitig da sind, fährt das Boot ohne Sie ab, sodass Sie sich selbst den Weg zum nächsten Hafen suchen müssen.

Probieren Sie die Unterhaltung mit Vorsicht aus

Die Unterhaltung an Bord kann vorhersehbar kitschig sein. Wenn Sie sich bei einer bestimmten Show nicht sicher sind, wählen Sie einen Platz in der Nähe der Rückseite, damit Sie leicht entkommen können. Wir haben diese Route bei zwei verschiedenen Gelegenheiten und bei fast einem Drittel geübt.

SEIEN SIE FLEXIBEL UND RESPEKTIV

Kreuzfahrten bieten Luxusreisen zu Premiumpreisen, daher ist es verständlich, warum Passagiere einen tadellosen Service erwarten. Denken Sie jedoch daran, dass Sie sich in einem geschlossenen Raum mit begrenzten Ressourcen inmitten eines großen Gewässers befinden. Das Personal hat möglicherweise nicht das ganz spezielle Dressing, das Sie zu Ihrem Beilagensalat mögen, oder es dauert etwas länger als gewöhnlich, um ein Problem mit Ihrem Zimmer zu beheben. Seien Sie jederzeit geduldig und respektvoll. Sie (und ich) haben höchstwahrscheinlich keine Ahnung, wie hart sie arbeiten. Immer mit der Ruhe. Sie sind im Urlaub. Es besteht absolut kein Grund, sich zu stressen.

Leitbild: Atlas & Boots
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Mach den Adblocker aus, Bitte

Unsere Reisen sind auch nicht gratis. Wenn du also weiterhin gratis unsere Geschichten lesen möchtest, lasse unsere unauffälligen Werbebanner zu, damit wir unsere Reisen finanzieren können, um mehr Geschichten zu schreiben.