Ratgeber

5 nützliche Reise-Apps, die Sie wahrscheinlich nicht verwenden – und 5 andere, die Sie wahrscheinlich tun

Als Reiseautoren werden wir oft nach unseren Lieblingsreise-Apps gefragt. Lange Zeit hielten wir an alten und zuverlässigen Apps fest, die prosaische Funktionen wie das Nachschlagen von Orten und die Suche nach Unterkünften erfüllten. In letzter Zeit haben wir jedoch eine Reihe neuer Apps entdeckt, die einzigartige Services bieten, die perfekt für Reisende geeignet sind. Wenn Sie Ihre Liste nützlicher Reise-Apps aktualisieren möchten, werfen Sie einen Blick auf unsere kuratierte Liste unten.

1. Lebensmittelflecken

Großartig für: Leckere Gerichte unterwegs finden Holen Sie es sich: Kostenlos, iOS und Android, Foodspotting

Foodspotting ist eine Restaurantbewertungs-App mit einem Twist: Anstatt Restaurants als Ganzes zu bewerten, bewerten Benutzer einzelne Gerichte. Das ist besonders nützlich für Vegetarier wie mich, die oft schweigend unter faden vegetarischen Gerichten leiden, während die Fleischfresser am Tisch in ihren saftigen Steaks graben.

Um ein tolles Gericht zu finden, suchen Sie einfach Ihren Standort und suchen Sie nach einem bestimmten Gericht, auf das Sie Lust haben, oder stöbern Sie in den Empfehlungen anderer „Foodspotter“ in der Gegend. Die App konzentriert sich auf visuelle Elemente, damit Sie sehen können, wie ein Gericht tatsächlich auf dem Teller aussieht. Wenn Sie ein Gericht probiert und geliebt haben, werden Sie ermutigt, selbst ein Foto zu machen und es mit „Versucht“ und „Geliebt“ zu taggen. Interessanterweise hat Foodspotting keine Vorkehrungen für das Posten negativer Bewertungen, da es sich darauf konzentriert, nur gutes Essen zu entdecken.

2. Zusa

Großartig für: Finden Sie jemanden, der Ihre Sprache im Ausland spricht Holen Sie es sich: Kostenlos, iOS und Android, zusa

nützliche-reise-apps-zusa-2

Die geniale App zusa ermöglicht es Benutzern, bestimmte Unternehmen basierend auf einer Reihe von Diversitätsfiltern zu finden, darunter unter anderem Sprache, Alter, Geschlecht und Behinderung (unten aufgeführt). Das heißt, wenn Sie im Ausland einen englischsprachigen Zahnarzt benötigen, können Sie ihn in nur drei Schritten über zusa finden. Oder, wenn Sie eine Ärztin brauchen, ist sie nur ein paar Fingertipps entfernt. Die App erkennt Ihre Landessprache sowie Ihren Standort und zeigt relevante Ergebnisse in der Nähe an.

Siehe auch  10 Tipps für Reisen in ein Entwicklungsland

Noch besser, zusa ermöglicht es Ihnen, nicht nur nach Mitarbeitern, sondern auch nach „Crowd“ zu filtern. Diese Funktion analysiert die Kundschaft eines Veranstaltungsortes und ermöglicht es Ihnen, Gleichgesinnte in Ihrer Nähe zu finden. Egal, ob Sie nach einer Menge Briten suchen, die begierig darauf sind, The Ashes zu sehen, oder nach chinesischen Mittzwanzigern, mit denen Sie in Clubs gehen können, zusa zeigt Ihnen, wo sie wahrscheinlich sind. Sie können Unternehmen, die Sie wiederverwenden werden, „favorisieren“ und überprüfen, ob die bereitgestellten Informationen wahr oder falsch sind.

Personalfilter: Sprache, ethnische Zugehörigkeit, Rasse, Religion, Geschlecht, Alter, LGBT, Behinderte und Bündnis (d. h. ob der Veranstaltungsort eine bestimmte Sportmannschaft unterstützt oder auf eine bestimmte soziale Gruppe ausgerichtet ist)

Massenfilter: Ethnizität, Rasse, Religion, Geschlecht, Alter und Allianz (dh Sportmannschaft oder soziale Gruppe). Crowd-Filter stehen natürlich nur für Orte zur Verfügung, an denen sich viele Menschen versammeln (Bars, Clubs, Kneipen, Fitnessstudios, Restaurants, Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten).

3.Notrufnummern

Großartig für: Erhalten Sie Notfallhilfe, wenn Sie sie brauchen Holen Sie sich: Kostenlos, iOS, Notrufnummern

nützliche-reise-apps-notrufnummern

Als wir uns vor einem Jahr auf den Weg machten, habe ich die Notrufnummern von Vanuatu für Polizei, Feuerwehr und medizinische Versorgung in mein Telefon eingegeben, zusammen mit unseren Reiseversicherungsnummern und den Kontaktdaten der britischen Botschaft (in Vanuatu gibt es übrigens keine) . Im Laufe unserer Reise wurde ich immer selbstgefälliger, bis ich keine Ahnung mehr hatte, wie die Notrufnummern während unseres Besuchs in Kolumbien, einem der gewalttätigsten Länder der Welt, lauteten.

Seitdem habe ich Emergency Phone Numbers entdeckt, eine umfassende Liste von Notrufnummern auf der ganzen Welt. Es ermöglicht Ihnen, einen Anruf aus der App heraus zu tätigen und zeigt Ihren Standort an, während Sie telefonieren, damit Sie Ersthelfern genau sagen können, wo Sie sich befinden. Es ist die Art von App, von der Sie nicht wissen, dass Sie sie brauchen, bis Sie sie brauchen, also seien Sie sicher und laden Sie sie jetzt herunter.

Siehe auch  20 Kreuzfahrttipps für Einsteiger

4. Onavo-Verlängerung

Ideal für: Reduzieren Sie Ihre Daten-Roaming-Gebühren Holen Sie sich: Kostenlos, iOS und Android, Onavo

Nützliche Reise-Apps: Screenshot von Onavo

Onavo Extend reduziert Ihre mobile Datennutzung, um Ihnen zu helfen, hohe Roaming-Gebühren auf Ihren Reisen zu vermeiden. Einmal installiert, arbeitet es im Hintergrund, um Möglichkeiten zum Speichern von Daten zu finden. Dazu gehört, dass Bilder nur geladen werden, wenn Sie zu ihnen herunterscrollen, die Bildqualität basierend auf Ihren Einstellungen anpassen und Statistiken darüber bereitstellen, wie viele Daten von jeder App verwendet werden, um zu erkennen, ob Ihre Erlaubnis verloren geht. Onavo führt heruntergeladene Daten über seine eigenen Server und Komprimierungstechnologie aus und schaltet sich selbst aus, wenn Sie mit WLAN verbunden sind. Endlich eine Möglichkeit, etwas Macht zurückzugewinnen!

5. Tippen Sie auf „Retuschieren“.

Großartig für: Entfernen unerwünschter Elemente aus Bildern Holen Sie es sich: 1,99 $, iOS und Android, TouchRetouch

Nützliche Reise-Apps: TouchRetouch-ScreenshotTouchRetouch ermöglicht das Hervorheben und Löschen unerwünschter Elemente (rot eingefärbt)

Dies ist eine großartige App zum Retuschieren von Bildern auf Ihrem Telefon. Angenommen, Sie haben eine schöne Landschaft fotografiert, aber eine lästige Ampel steht im Weg. Sie können TouchRetouch starten, die Ampel hervorheben (rot dargestellt) und die App wird sie auf magische Weise ersetzen.

Es ist nicht kostenlos, aber für einen kleinen Preis bietet es Gelegenheitsfotografen eine großartige Möglichkeit, ihre Schnappschüsse aufzuräumen, bevor sie in sozialen Medien gepostet werden. Bilder in voller Auflösung stürzen die App gelegentlich ab, aber sie speichern Ihren Fortschritt, sodass Sie sie wieder öffnen und dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben.

Und nun zu den bekannteren Apps:

6. Google Maps

Großartig für: Navigieren Sie durch unbekannte Orte Holen Sie es sich: Kostenlos, iOS und Android, Google Maps

Nützliche Reise-Apps: Screenshot von Google Maps

Dieser alte Gefährte ist ein Muss für jeden Reisenden. Starten Sie einfach Google Maps, suchen Sie Ihre Stadt, geben Sie „okmaps“ in das Suchfeld ein und speichern Sie eine Version der Karte lokal auf Ihrem Handy. Damit können Sie Datenroaming ausschalten und mit GPS navigieren. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise schwenken und zoomen müssen, um eine Ebene zu erreichen, die auf Ihrem Telefon gespeichert werden kann.

Siehe auch  Coast-to-Coast-Ausrüstungsliste: Was ist in meinem Rucksack?

7. XE

Großartig für: Währungsumrechnung unterwegs Holen Sie es sich: Kostenlos, iOS und Android sowie andere, XE

Nützliche Reise-Apps: XE-Screenshot

Mit über 25 Millionen Downloads weltweit ist XE die universelle Währungs-App der Wahl. Mit Live-Wechselkursen und historischen Charts bietet es mehr als genug für Gelegenheitsnutzer. Wir fanden es während unserer Reise um die Welt einfach und zuverlässig zu bedienen. Der einzige Nachteil ist, dass Sie daran denken müssen, eine bestimmte Währung herunterzuladen, wenn Sie eine Internetverbindung haben. Sonst funktioniert es nicht.

8. Google Übersetzer

Toll für: Die richtigen Wörter finden, um sie in einer anderen Sprache zu sagen Holen Sie sich: Kostenlos, iOS und Android, Google Übersetzer

Nützliche Reise-Apps: Screenshot von Google Translate

Google Translate bietet alles: Text-, Bild- und Spracheingabe auf einem der anspruchsvolleren Übersetzungsangebote auf dem Markt. Was wirklich nützlich ist, ist die Möglichkeit, ein Sprachpaket für die Offline-Nutzung auf Ihr Telefon herunterzuladen. Leider ist dies derzeit nur in der Android-Version verfügbar. Daumen drücken, dass es bald für iOS kommt.

9. Buchung

Ideal für: Buchen einer vertrauenswürdigen Unterkunft Holen Sie sich: Kostenlos, iOS und Android, Buchung

Nützliche Reise-Apps: Buchungs-Screenshot

Wir sind von Hostelworld zu Booking migriert, nachdem wir die leichtgewichtige App entdeckt hatten. Mit einer einfachen Benutzeroberfläche, umfassenden Listen und einem zuverlässigen Bewertungssystem ist dies unsere bevorzugte Art, Unterkünfte zu buchen.

10. TripAdvisor

Ideal für: Suche nach ehrlichen Bewertungen zu Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten Holen Sie es sich: Kostenlos, iOS und Android, TripAdvisor

Nützliche Reise-Apps: TripAdvisor-Screenshot

Peter scherzt, dass ich unerschütterliches und ungerechtfertigtes Vertrauen in TripAdvisor habe. Es war das Restaurant Star of India in La Paz, das mir als erstes Recht gab. Trotz zahlreicher schrecklicher Kritiken haben wir uns entschieden, es trotzdem zu riskieren – und es war in der Tat schrecklich. Zwei Monate später aßen wir in einem Paella-Laden in der winzigen Stadt Aregua in Paraguay. Die moralisch zweifelhaften Besitzer berechneten uns das Doppelte dessen, was sie für eine Paella angegeben hatten (die am Ende 40 USD kostete). Später überprüfte ich TripAdvisor und mindestens fünf Leute hatten eine ähnliche Erfahrung kommentiert!

Titelbild: Zusa
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Mach den Adblocker aus, Bitte

Unsere Reisen sind auch nicht gratis. Wenn du also weiterhin gratis unsere Geschichten lesen möchtest, lasse unsere unauffälligen Werbebanner zu, damit wir unsere Reisen finanzieren können, um mehr Geschichten zu schreiben.
Webdesign Agentur Daniel Wom hat 5,00 von 5 Sternen 51 Bewertungen auf ProvenExpert.com