ColombiaSüd Amerika

Guatape: der beste Tagesausflug in Kolumbien


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/eine-reise.de/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 805

In Guatape erwartet Sie eine malerische und charmante Stadt mit farbenfrohen Straßen und ruhigen Plätzen, während La Piedra Del Penol die besten Aussichten des Landes bietet

Wenn ich ein Land zum ersten Mal bereise, scanne ich als Erstes einen Reiseführer und suche mir ein paar Highlights oder Must-Sees heraus. Dies kann gefährlich sein, da Sie sich oft der subjektiven Gnade des Autors aussetzen.

Als ich zum ersten Mal die kolumbianischen Highlights unseres Reiseführers durchsuchte, sah ich Kolonialstädte, Nationalparks und Kaffeeplantagen. Nach einem Monat in Kolumbien kann ich mit Sicherheit sagen, dass der beste Tag, den ich dort hatte, in den Reiseführern kaum erwähnt wird.

Wenn Sie in Kolumbien sind, empfehle ich Ihnen dringend, sich die Zeit zu nehmen, Guatape und La Piedra Del Penol zu besuchen. In Guatape erwartet Sie eine malerische und charmante Stadt mit farbenfrohen Straßen und ruhigen Plätzen, während La Piedra Del Penol einige der besten Aussichten des Landes bietet.

Das moderne und trendige Medellin hat sich seinen Platz in den Reiseführern redlich verdient. Die stolze Stadt Paisa hat sich in den letzten Jahren von der Mordhauptstadt der Welt zu einer pulsierenden, blühenden Stadt mit einer interessanten Kulturszene gewandelt. Wir verbrachten ein paar Tage dort, bevor wir uns aufgrund einer Empfehlung eines Freundes für einen Tagesausflug nach Guatape entschieden.

Guatape ist ein kleines und verschlafenes Bauernstädtchen etwa zwei Autostunden östlich von Medellin. Die Stadt grenzt an einen großen Stausee, der Ende der 1960er Jahre durch einen Staudamm geschaffen wurde.

Viele der Gebäude der Stadt sind farbenfroh dekoriert und mit Wandgemälden der lokalen Kultur (oder manchmal nur ihrer Lieblingsfußballmannschaft) geschmückt. Es gibt viele hübsche Plätze wie die Plaza Simón Bolívar, wo Sie sich zurücklehnen und ein leckeres Essen und ein kühles Bier genießen und die Welt an sich vorbeiziehen sehen können.

Es gibt viele Unterkunftsmöglichkeiten, wenn Sie Lust haben, Ihren Tagesausflug in ein langes Wochenende zu verwandeln. Es sieht genau nach der Art von Stadt aus, in der aus ein paar Tagen leicht eine Woche werden kann, und so weiter …

Trotz des Charmes von Guatape ist es jedoch La Piedra Del Penol, das die wahre Anziehungskraft für einheimische und internationale Touristen gleichermaßen darstellt. Der 200 Meter hohe Gipfel „des Felsens“, der dem Zuckerhut von Rio de Janeiro ähnelt, bietet einen hervorragenden Blick auf die einzigartige Landschaft. Diese Ansichten kommen jedoch nicht einfach. Es gibt 740 Stufen auf der gewundenen Steintreppe und die sengende kolumbianische Sonne tut dem keinen Abbruch.

Wenn Sie ganz unten stehen, sieht es so aus, als würde die unheilvolle Serpentinentreppe Stunden dauern, aber sobald Sie anfangen, fallen die Stufen einfach weg – keine Sorge, nicht buchstäblich; sie sind wirklich sehr sicher! Sie sind auch alle 100 Schritte nummeriert, also habe ich Kia alle 100 eine Pause versprochen, um beim Aufbrechen zu helfen!

Oben gibt es ein paar Cafés und Snackbars, die kalte Getränke und Eis anbieten, um Sie abzukühlen, bevor Sie die letzten Schritte zur 360-Grad-Aussichtsplattform machen. Der weitläufige Panoramablick auf die smaragdgrünen Halbinseln ist wirklich faszinierend und einzigartig in der Gegend – es gibt nichts Vergleichbares in Kolumbien.

Wir verbrachten eine gute Stunde dort oben, nur um die Landschaft zu genießen, bevor wir eine kurze Pause für ein Eis einlegten. Als wir die arme Verkäuferin fragten, ob sie jeden Tag die Treppe zur Arbeit hochsteigt, lächelte sie schief und sagte ja. Autsch. In diesem Sinne haben wir uns auf dem Rückweg weit weniger beschwert.

Wie komme ich von Medellín nach Guatape

Gehen Sie vom nördlichen Busterminal (Terminal del Norte) zu den Ticketschaltern 9 oder 12, wo die Busse etwa alle halbe Stunde abfahren und Guatape zwei Stunden später erreichen. Wir haben zuerst die Stadt besucht (nur weil wir vergessen haben, dem Fahrer zu sagen, dass er uns in La Piedra absetzen soll), aber ich denke, es ist besser, zuerst den Aufstieg zu schaffen, die Aussicht zu genießen und sich dann mit einem guten Essen und einem kalten Getränk zu belohnen Guatape zur freien Verfügung.

Wenn Sie sich in Sichtweite von La Piedra befinden, halten Sie nach der Zeuss-Tankstelle auf der rechten Seite Ausschau, die sich neben dem Eingang zu La Piedra befindet (und bitten Sie natürlich den Fahrer, Sie bei La Piedra abzusetzen).

Guatape ist etwa 3 km von La Piedra entfernt und es gibt viele Transportmittel im Tuk-Tuk-Stil, die Sie in die Stadt bringen. Trotzdem gingen wir die relativ ruhige Straße zwischen den beiden und fanden sie unkompliziert. Der letzte Bus verlässt Guatape gegen 18:00 Uhr und hält auch in La Piedra, sodass Sie ihn an beiden Orten abholen können.

Lonely Planet South America enthält einen umfassenden Reiseführer für das Land, ideal für diejenigen, die sowohl die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erkunden als auch weniger befahrene Straßen nehmen möchten.
.


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01b9068/eine-reise.de/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 805

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"