Australia

Guide Falls Tasmanien – Alles, was Sie wissen müssen

Alles, was Sie wissen müssen, um einen der am meisten unterschätzten Wasserfälle Tasmaniens zu besuchen; Führer fällt. Enthält, wie Sie hierher kommen, was Sie erwartet, und Fotos, von denen ich hoffe, dass sie Ihren Besuch inspirieren werden.

Als ich mich auf den Weg machte, in den kurzen fünf Monaten so viele epische Wanderungen und Wasserfälle wie möglich in Tasmanien zu erkunden, hatte ich wirklich nicht erwartet, dass es so viele sein würden. Ehrlich gesagt war ich das wirklich und bin immer noch überwältigt davon, wie viele epische Wasserfälle es in Tassie gibt.

Dieser ist ein klares Highlight in der nördlichen Region. Guide Falls ist ein spektakulärer Wasserfall in der Nähe von Burnie. Es ist auch super zugänglich und erfordert keine lange Wanderung, um dorthin zu gelangen.

Finden Sie heraus, wie Sie nach Guide Falls Burnie gelangen, was Sie nach Ihrer Ankunft erwartet, und sehen Sie sich Fotos von meiner Reise an.


GUIDE FÄLLE IN DER NÄHE VON BURNIE TASMANIEN
GUIDE FÄLLT VON OBEN

Guide Falls – wo ist das?

Guide Falls liegt im „Guide Falls Reserve“, nur 17,1 Kilometer südlich von Burnie im Norden Tasmaniens. Der eigentliche Wasserfall befindet sich am Ende eines sehr kurzen Rückwegs, der für jedermann zugänglich ist. Die obere Ebene der Wasserfälle ist für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Google Maps-Pin: „Guide Falls“

Wie komme ich hier hin

Um zu den Guide Falls zu gelangen, benötigen Sie Ihr eigenes Auto, da es keine öffentlichen Verkehrsmittel gibt. Der einfachste Weg, hierher zu navigieren, besteht darin, den Google Maps-Pin oben einzustecken, der Sie zum Parkplatz am Reservat führt.

Andernfalls folgen Sie für die Wegbeschreibung einfach dem Ridgley Highway südlich von Burnie, bis Sie die Stadt Ridgley erreichen. Unmittelbar nach der Stadt biegen Sie rechts auf die W Ridgley Road ab und folgen Sie ihr, bis Sie Schilder zum Reservat sehen. Die Abzweigung zum Wasserfallparkplatz befindet sich auf der linken Seite kurz vor der Brücke über den Guide River.
GUIDE FALLS RESERVEGuide Falls-Parkplatz

Wenn Sie kein eigenes Fahrzeug haben, dann machen Sie sich keine Sorgen. In Tasmanien finden Sie immer noch jede Menge epische Abenteuer und Wasserfälle. Nachfolgend habe ich einige meiner Must-do-Aktivitäten aufgelistet, die Sie in der Region finden werden. Überprüfen Sie sie unbedingt.

RELATED: Vollständiger Leitfaden zum Tarkine Drive

Guide Falls – Was Sie erwartet

Bei der Ankunft im Guide Falls Reserve finden Sie einen großen Parkplatz direkt am Guide River. Hier hat die Gemeinde auch einen Rastplatz und ein Sanitärgebäude errichtet. Der kurze Pfad folgt dem Guide River etwa 200 Meter stromaufwärts, bevor er sich zum Hauptwasserfall öffnet.

FÜHRER FLUSS TASMANIEN
FÜHRER FLUSS TASMANIEN

GUIDE FALLS RESERVE TASMANIEN

Obwohl es online nicht viele Informationen gibt, würde ich die Höhe auf etwa 25 Meter schätzen. Es ist jedoch die Breite und die schiere Kraft dieser einfach eintauchenden Schönheit, die sie wirklich spektakulär macht. Auch wenn Sie ihn am Fuß der Wasserfälle vielleicht nicht sehen, gibt es einen zweiten Tropfen etwas weiter oben vom Hauptwasserfall.
FÜHRUNGSFÄLLE
Ich war ehrlich gesagt ziemlich überrascht, wie episch dieser Wasserfall war. Die Ackerlandumgebung passte nicht wirklich zum Ambiente des Powerfall-Wasserfalls, aber nachdem wir gute 30 Minuten damit verbracht hatten, Fotos zu machen und uns an den Wasserfällen zu entspannen, hatten wir völlig vergessen, wo wir waren.
GUIDE FALLS TASMANIEN
Sobald Sie die Aussicht von unten bewundert haben, gehen Sie die kurze Treppe hinauf, um einen fantastischen Aussichtspunkt auf den Wasserfall von oben zu erhalten. Hier oben gibt es auch einen Parkplatz und eine große Wiese.
GUIDE FÄLLT VON OBEN

Ultimative tasmanische Reiseressource

Ich hoffe, Ihnen gefällt dieser Blogbeitrag. Verpassen Sie für weitere Reise- und Abenteuerinspirationen durch Tasmanien nicht meine ultimativen Guides unten.

– 62 epische Aktivitäten in Tasmanien – Übernachtungsmöglichkeiten in Tasmanien (beste Orte) – 26 erstaunliche Wasserfälle in Tasmanien – 35 Must-do-Wanderungen in Tasmanien

VERWANDTER POST: Trowutta Arch – Ein unverzichtbarer kurzer Tarkine-Spaziergang

Weitere Fotos von Guide Falls

Hier sind einige weitere Fotos, die wir an einem regnerischen Tag bei den Guide Falls in der Nähe von Burnie, Tasmanien, aufgenommen haben.
GUIDE FALLS TASMANIEN
GUIDE FALLS TASMANIEN
GUIDE FALLS WASSERFALL
FÜHRER FLUSS TASMANIEN

Weitere epische Abenteuerideen in Tasmanien

Fanden Sie diese Kurzanleitung zum Besuch der Guide Falls im Norden Tasmaniens hilfreich? Wenn ja, dann weiß ich, dass Sie einige meiner anderen Blog-Beiträge lieben werden. Ich habe viel Zeit damit verbracht, die natürliche Schönheit Tasmaniens zu dokumentieren und zu erkunden. Dabei habe ich jede Menge abseits der ausgetretenen Pfade und Abenteuerideen entdeckt. Sehen Sie sich einige der anderen Beiträge unten an, um loszulegen.

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"