OzeanienPapua New Guinea

Die mehrsprachigsten Länder der Welt – Rangliste

Wir werfen einen Blick auf die mehrsprachigsten Länder der Welt, von Papua-Neuguinea mit über 800 Sprachen bis zu dem einen Land mit nur einer einzigen Sprache

Als Hüter der Lingua Franca der Welt haben wir Engländer wenig Anreiz, eine zweite Sprache zu lernen. Ein paar Jahre unregelmäßigen Unterrichts von angeschlagenen GCSE-Lehrern reichen bei weitem nicht aus, um Mehrsprachigkeit auf persönlicher Ebene zu vermitteln.

Das ist schade, denn auf Länderebene hat das Vereinigte Königreich ein sehr gesundes Maß an Mehrsprachigkeit. In seinen Ländern werden 56 Sprachen gesprochen, was bedeutet, dass wir, wenn wir uns dafür entscheiden, wahrscheinlich eine neue Sprache von jemandem lernen könnten, der eine andere spricht.

Ethnologue, die führende Autorität für Sprachen, hat die mehrsprachigsten Länder der Welt basierend auf der Anzahl der innerhalb ihrer Grenzen gesprochenen lebenden Sprachen eingestuft.

Kaijankoski; CC BY-SA 2.0 Die mehrsprachigsten Länder der Welt sind nicht unbedingt überfüllt

Es ist wichtig zu beachten, dass das Ranking kein Maß für Mehrsprachigkeit auf persönlicher Ebene ist (dh die Anzahl der Menschen, die mehr als eine Sprache sprechen), sondern die mehrsprachigen Länder der Welt – eine Zählung der Anzahl der verwendeten Sprachen als erstes Sprache im Land.

Papua-Neuguinea nimmt mit überwältigenden 839 Sprachen den Spitzenplatz ein. Diese Vielfalt lässt sich weitgehend durch die Topographie des Landes erklären: Tiefe Täler und unwegsames Gelände trennten Hunderte von verschiedenen Clans über Jahrhunderte hinweg, was zu unterschiedlichen Sprachen und Bräuchen führte.

Das Land hat eine relativ kleine Bevölkerung von sieben Millionen, was bedeutet, dass es unglaublich wahrscheinlich ist, dass zwei zufällig ausgewählte Personen unterschiedliche Muttersprachen haben.

Borobudur in Indonesien, dem mehrsprachigsten LandPambudi Yoga Perdana/Shutterstock Indonesien ist das zweitgrößte mehrsprachige Land

Können Sie erraten, welches Land am wenigsten mehrsprachig ist? Es hat nur eine Sprache innerhalb seiner Grenzen und daher keine Chance, dass zwei zufällig ausgewählte Personen unterschiedliche Muttersprachen haben.

NORDKOREA – was vorhersehbar ist, sobald Sie die Antwort kennen. Dieses asiatische Land ist notorisch abgeschottet mit schraubstockartigen Kontrollen der Presse, Rede-, Bewegungs- und Vereinigungsfreiheit.

Es ist nicht verwunderlich, dass kleine Länder und Inseln den Rest der unteren fünf ausmachen: Das britische Territorium im Indischen Ozean hat eine Sprache, während der Vatikanstaat, Tokelau und San Marino unter anderem nur zwei haben.

Interessanterweise hat Kuba nur fünf Sprachen, was teilweise durch die Tatsache erklärt wird, dass es ein Inselstaat ist, aber vielleicht auch durch seine Geschichte der politischen Isolation.

Die mehrsprachigsten Länder der Welt – Rangliste

Die vollständige Rangliste der am meisten mehrsprachigen Länder der Welt finden Sie unten. „Gesamt“ zeigt die Gesamtzahl der Sprachen, die im Land als Erstsprache gesprochen werden. Diese Summe wird dann in indigene (ind.) und eingewanderte (imm.) Sprachen unterteilt.

Rang Land Gesamt Ind. Imm.
1 Papua Neu-Guinea 839 839 0
2 Indonesien 707 706 1
3 Nigeria 526 520 6
4 Indien 454 447 7
5 Vereinigte Staaten 422 216 206
6 China 300 297 3
7 Mexiko 289 283 6
8 Kamerun 281 280 1
9 Australien 245 212 33
10 Brasilien 229 216 13
11 Demokratische Rep. Kongo 212 210 2
12 Philippinen 193 182 11
13 Kanada 174 89 85
14 Malaysia 146 138 8
fünfzehn Russische Föderation 140 105 35
16 Tschad 131 131 0
17 Tansania 126 125 1
18 Nepal 125 120 5
19 Burma 117 117 0
20 Vanuatu 116 110 6
21 Vietnam 111 108 3
22 Elfenbeinküste 98 81 17
23 Peru 94 93 1
24 Laos 91 85 6
25 Äthiopien 89 86 3
26 Kolumbien 87 84 3
27 Thailand 86 74 12
28 Ghana 85 81 4
29 Zentralafrikanische Republik 82 71 11
30 Iran 80 76 4
31 Pakistan 77 72 5
32 Sudan 76 76 0
33 Kenia 72 67 5
34 Mali 71 66 5
35 Salomon-Inseln 71 71 0
36 Burkina Faso 70 70 0
37 Südsudan 68 68 0
38 Deutschland 66 27 39
39 Kongo 65 62 3
40 Frankreich 62 23 39
41 Benin 56 55 1
42 Vereinigtes Königreich 56 13 43
43 Sambia 55 46 9
44 Israel 51 35 16
45 Venezuela 50 44 6
46 Mosambik 49 43 6
47 Senegal 48 38 10
48 Turkey 47 35 12
49 Gehen 46 43 3
50 Bangladesch 45 41 4
51 Bolivien 45 43 2
52 Kasachstan 44 14 30
53 Südafrika 44 28 16
54 Italien 43 35 8
55 Uganda 43 41 2
56 Gabun 42 42 0
57 Ukraine 42 24 18
58 Afghanistan 41 40 1
59 Niederlande 41 fünfzehn 26
60 Neu-Kaledonien 40 38 2
61 Guinea 39 37 2
62 Usbekistan 39 9 30
63 Botswana 38 28 10
64 Angola 37 37 0
65 Aserbaidschan 37 17 20
66 Argentinien 36 21 fünfzehn
67 Namibia 36 28 8
68 Vereinigte Arabische Emirate 34 7 27
69 Bhutan 33 23 10
70 Kirgistan 33 5 28
71 Liberia 32 31 1
72 Tadschikistan 32 13 19
73 Libyen 31 9 22
74 Singapur 31 24 7
75 Belgien 30 10 20
76 Paraguay 29 23 6
77 Kambodscha 28 23 5
78 Georgia 28 19 9
79 China–Taiwan 27 21 6
80 Guinea-Bissau 27 22 5
81 Irak 27 23 4
82 Sierra Leone 27 25 2
83 Turkmenistan 27 4 23
84 Guatemala 26 26 0
85 Griechenland 25 16 9
86 Neuseeland 25 4 21
87 Rumänien 25 23 2
88 Ecuador 24 23 1
89 Gambia 24 11 13
90 Schweden 24 14 10
91 Malawi 23 16 7
92 Schweiz 23 12 11
93 Zimbabwe 23 21 2
94 Kroatien 22 fünfzehn 7
95 Polen 22 17 5
96 Spanien 22 fünfzehn 7
97 Surinam 22 19 3
98 Syrien 22 16 6
99 Algerien 21 18 3
100 Österreich 21 11 10
101 Dänemark 21 7 14
102 Fidschi 21 10 11
103 Niger 21 21 0
104 Ägypten 20 12 8
105 Eritrea 20 fünfzehn 5
106 Finnland 20 12 8
107 Madagaskar 20 14 6
108 Saudi-Arabien 20 5 fünfzehn
109 Serbien 20 fünfzehn 5
110 Osttimor 19 19 0
111 Mikronesien 19 18 1
112 Oman 19 16 3
113 Panama 19 14 5
114 Bulgarien 18 11 7
115 Tschechische Republik 18 10 8
116 Ungarn 18 fünfzehn 3
117 Japan 18 fünfzehn 3
118 Brunei 17 fünfzehn 2
119 Guyana 17 14 3
120 Chile 16 10 6
121 Französisch-Guayana 16 13 3
122 Jordanien 16 10 6
123 Norwegen 16 9 7
124 Moldawien fünfzehn 10 5
125 Äquatorialguinea 14 14 0
126 Lettland 14 7 7
127 Litauen 14 8 6
128 Mauritius 14 7 7
129 Mongolei 14 12 2
130 Marokko 14 14 0
131 Somalia 14 13 1
132 Jemen 14 10 4
133 Belize 13 8 5
134 Costa Rica 13 10 3
135 Honduras 13 10 3
136 Puerto Rico 13 4 9
137 Katar 13 3 10
138 Slowakei 13 10 3
139 Bahrein 12 4 8
140 Uruguay 12 2 10
141 Albanien 11 8 3
142 Armenien 11 7 4
143 Weißrussland 11 2 9
144 Estland 11 5 6
145 Französisch Polynesien 11 9 2
146 Mazedonien 11 10 1
147 Nicaragua 11 11 0
148 Portugal 11 10 1
149 Dschibuti 10 5 5
150 Slowenien 10 8 2
151 Tunesien 10 6 4
152 Guam 9 2 7
153 Libanon 9 6 3
154 Mauretanien 9 7 2
155 Nauru 9 3 6
156 Trinidad und Tobago 9 8 1
157 Bosnien und Herzegowina 8 4 4
158 China–Hongkong 8 7 1
159 Dominikanische Republik 8 4 4
160 Palästina 8 6 2
161 Wiedervereinigung 8 3 5
162 Jamaika 7 4 3
163 Kuwait 7 3 4
164 Montenegro 7 4 3
165 Sri Lanka 7 7 0
166 Swasiland 7 5 2
167 Amerikanischen Samoa-Inseln 6 2 4
168 Komoren 6 6 0
169 Curacao 6 5 1
170 Zypern 6 4 2
171 El Salvador 6 4 2
172 Irland 6 5 1
173 Lesotho 6 5 1
174 Luxemburg 6 3 3
175 Nördliche Marianneninseln 6 4 2
176 São Tomé und Príncipe 6 4 2
177 Aruba 5 4 1
178 Karibische Niederlande 5 5 0
179 China–Macao 5 5 0
180 Cookinseln 5 5 0
181 Kuba 5 3 2
182 Liechtenstein 5 4 1
183 Malta 5 3 2
184 Palau 5 5 0
185 Ruanda 5 3 2
186 Sint Maarten 5 4 1
187 Tonga 5 3 2
188 Andorra 4 4 0
189 Antigua und Barbuda 4 2 2
190 Bahamas 4 2 2
191 Burundi 4 3 1
192 Dominika 4 3 1
193 Grenada 4 4 0
194 Guadeloupe 4 3 1
195 Martinique 4 3 1
196 Mayotte 4 3 1
197 Monaco 4 4 0
198 St. Vincent und die Grenadinen 4 3 1
199 Südkorea 4 3 1
200 US Jungferninseln 4 3 1
201 Barbados 3 3 0
202 Kapverdische Inseln 3 2 1
203 Cayman Inseln 3 1 2
204 Gibraltar 3 2 1
205 Haiti 3 3 0
206 Island 3 2 1
207 Jersey 3 2 1
208 Kiribati 3 2 1
209 Niue 3 2 1
210 Sankt Barthélemy 3 3 0
211 St. Kitts und Nevis 3 3 0
212 St. Lucia 3 2 1
213 Sankt Martin 3 3 0
214 St. Pierre und Miquelon 3 2 1
215 Seychellen 3 3 0
216 Turks- und Caicosinseln 3 2 1
217 Tuvalu 3 3 0
218 Wallis und Futuna 3 3 0
219 Anguilla 2 2 0
220 Bermudas 2 1 1
221 Britische Jungferninseln 2 2 0
222 Grönland 2 2 0
223 Guernsey 2 2 0
224 Isle of Man 2 2 0
225 Malediven 2 2 0
226 Marshallinseln 2 2 0
227 Montserrat 2 2 0
228 Norfolkinsel 2 2 0
229 Pitcairn 2 2 0
230 Samoa 2 2 0
231 San Marino 2 2 0
232 Tokelau 2 2 0
233 Vatikanstaat 2 2 0
234 Britisches Territorium des Indischen Ozeans 1 1 0
235 Nord Korea 1 1 0

Quelle: Ethnologe

Leitbild: Dreamstime
      .

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"